Rennradtouren in der Provence

Südfrankreich: Mit dem Rennrad durch die Gorges du Verdon

Das grandiose Naturkunstwerk in Frankreichs Haute Provence gilt als der „Grand Canyon Europas“. Kombiniert mit schmalen Straßen voller Kurven und mit Höhenmetern satt, findet sich hier ein einzigartiges Radsportparadies.

Die moderne Welt ist grenzenlos, zumindest die virtuelle – Google Earth und Street View sei Dank. Und doch schafft es die ganz reale Welt mit ihren Wundern der Natur immer mit Leichtigkeit, jede im Kopf geformte Vorstellung von einem Ort binnen weniger Sekunden zu überschreiben. So wie hier, in den Gorges du Verdon: Ich hatte mich auf ein beeindruckendes Naturschauspiel eingestellt, als ich mir die gewaltige Schlucht im Süden Frankreichs zu Hause am Rechner angeschaut habe.

Auf die magische Kraft der realen Schlucht war ich trotzdem nicht vorbereitet: so mächtig, so tief, so beeindruckend. So grandios! Beim Blick in die Tiefe wird es mir flau im Magen, dabei habe ich eigentlich gar keine Höhenangst. Wie gebannt wandert mein Blick nach unten. Die dritte Dimension fehlt bei Google Earth noch ...

Weiter unten finden Sie die vier Touren inkl. GPS-Daten.

Die ganze Geschichte lesen Sie in ROADBIKE Ausgabe 04/2019. Ab dem 06.03.2019 am Kiosk oder oder hier direkt bestellen.

21.02.2019
Autor: Ralf Schanze
© RoadBIKE