Teil des

Toskana

Rest der Welt Rennrad fahren im Süden der Toskana Duecento - 200

Es gibt viele gute Gründe, die Toskana mit dem Rennrad zu erobern. 200 davon liefert das Klassiker-Event L’Eroica – mit jedem einzelnen Kilometer. Doch auch darüber hinaus lässt sich dort unendlich viel erleben.

Italien Touren Montalcino

Im steten Auf und Ab durch Weinberge, Olivenhaine und malerische Ortschaften wie Montalcino. Abstecher auf die L’Eroica-Runde sind möglich.

Italien Touren Monte Amiata

Die Königsrunde führt auf welligem Terrain durch verträumte Ortschaften zum stolzen Berg im Süden der Toskana, dem 1738 m hohen Monte Amiata.

Italien Touren L’Eroica Duecento

Die fordernde lange L’Eroica-Runde lässt Rennradler alle Facetten der Toskana erleben – inklusive vieler Schotterkilometer auf „Strade bianche“.

Italien Touren Montepulciano

Ideal zum Kennlernen der Gegend eignet sich die reizvolle Runde über Mon­tepulciano. Ein Stopp in dem herrlich gelegenen Städtchen lohnt sich.

Sonstiges Sonstiges Specialized S-Works Turbo Creo SL S-Works Turbo Creo: Das erste E-Rennrad von Specialized Spechialized S-Works Turbo Creo SL

Auch Specialized steigt in den E-Rennrad-Markt ein.