Neue Rennräder für 2014 im Test: Storck Aernario Disc

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn RoadBIKE 2014er Rennräder Storck Aernario Disc

Storck Aernario Disc – 2014er Rennrad im RoadBIKE-Test

Storck zeigte sich schon immer als Innovator – klar, dass auch der erste Disc-Renner der Hessen, das Storck Aernario Disc, mit eigenständigen technischen Lösungen aufwartet.
Zum Testbericht: Storck Aernario Disc

Das könnte Sie auch interessieren: Wie sieht eine Rennrad-Schaltung nach 15.000km aus? Rennrad-Parts im RoadBIKE-Dauertest +++ Best of Test: Die besten Rennräder der RoadBIKE-Tests

Storck Aernario Disc – 2014er Rennrad im RoadBIKE-Test

Eine sichere Lösung: Storck befestigt die Laufräder mit schraubbaren Steckachsen.
Zum Testbericht: Storck Aernario Disc

Das könnte Sie auch interessieren: Wie sieht eine Rennrad-Schaltung nach 15.000km aus? Rennrad-Parts im RoadBIKE-Dauertest +++ Best of Test: Die besten Rennräder der RoadBIKE-Tests

Storck Aernario Disc – 2014er Rennrad im RoadBIKE-Test

Trotz leichter Tropfenform bietet die Sattelstütze guten Federungskomfort.
Zum Testbericht: Storck Aernario Disc

Das könnte Sie auch interessieren: Wie sieht eine Rennrad-Schaltung nach 15.000km aus? Rennrad-Parts im RoadBIKE-Dauertest +++ Best of Test: Die besten Rennräder der RoadBIKE-Tests

Storck Aernario Disc – 2014er Rennrad im RoadBIKE-Test

Storcks Aernario Disc zeigt, wie ein Disc-Renner in Perfektion aussieht.
Zum Testbericht: Storck Aernario Disc

Das könnte Sie auch interessieren: Wie sieht eine Rennrad-Schaltung nach 15.000km aus? Rennrad-Parts im RoadBIKE-Dauertest +++ Best of Test: Die besten Rennräder der RoadBIKE-Tests
Mehr zu dieser Fotostrecke: Test: Storck Aernario Disc