Neue Rennräder für 2014 im Test: Centurion Gigadrive 4200

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn RoadBIKE 2014er Rennräder Centurion Gigadrive 4200

Centurion Gigadrive 4200 – 2014er Rennrad im RoadBIKE-Test

Auf diese Neuheit ist man bei Centurion besonders stolz: Das neue Centurion Gigadrive 4200 wurde erstmals komplett in Eigenregie entwickelt.
Zum Testbericht: Centurion Gigadrive 4200

Das könnte Sie auch interessieren: Wie sieht eine Rennrad-Schaltung nach 15.000km aus? Rennrad-Parts im RoadBIKE-Dauertest +++ Best of Test: Die besten Rennräder der RoadBIKE-Tests

Centurion Gigadrive 4200 – 2014er Rennrad im RoadBIKE-Test

Markant: Das Steuerrohr in Form einer Sanduhr ist für Centurion mittlerweile typisch.
Zum Testbericht: Centurion Gigadrive 4200

Das könnte Sie auch interessieren: Wie sieht eine Rennrad-Schaltung nach 15.000km aus? Rennrad-Parts im RoadBIKE-Dauertest +++ Best of Test: Die besten Rennräder der RoadBIKE-Tests

Centurion Gigadrive 4200 – 2014er Rennrad im RoadBIKE-Test

Angenehm: Am Heck bietet das neue Gigadrive guten Federungskomfort.
Zum Testbericht: Centurion Gigadrive 4200

Das könnte Sie auch interessieren: Wie sieht eine Rennrad-Schaltung nach 15.000km aus? Rennrad-Parts im RoadBIKE-Dauertest +++ Best of Test: Die besten Rennräder der RoadBIKE-Tests
Mehr zu dieser Fotostrecke: Test: Centurion Gigadrive 4200