Rennrad-Hosen für die Langstrecke

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn Rennrad-Hosen für die Langstrecke im Test

Rennrad-Hose Assos T.equipe_S7 (Testsieger)

Egal ob Passform, Polster, Träger oder Material: Die T.equipe_S7 von Assos ist in nahezu allen Belangen auf Langstrecken das Maß der Dinge. Nur folgerichtig deshalb der Testsieg mit Bestnote.
Testnote: Überragend (100 Punkte)

Rennrad-Hose Assos T.equipe_S7 (Testsieger)

Hersteller: Assos
Modell: T.equipe_S7
Preis: 190 Euro
Größen: XS-TIR
Testnote: Überragend (100 Punkte)

Rennrad-Hose Canyon Road Pro Bibshort

Straffes Material mit sehr angenehmer Passform sowie ein gut strukturiertes Polster sind die Stärken der Road Pro Bibshort von Canyon. Sie leis­tet sich zudem keine größe­ren Schwächen und etabliert sich gleich in der Spitze.
Testnote: Sehr Gut (80 Punkte)

Rennrad-Hose Canyon Road Pro Bibshort

Hersteller: Canyon
Modell: Road Pro Bibshort
Preis: 149,95 Euro
Größen: S-XXL
Testnote: Sehr Gut (80 Punkte)

Rennrad-Hose Castelli Free Aero Race

Hier kaufen!
Bei der Free Aero Race von Castelli ist der Name Pro­gramm: Die Hose liegt eng an und trägt sich nicht zuletzt dank der guten Beinab­schlüsse höchst angenehm. Tourer würden sich aber mehr Dämpfung wünschen.
Testnote: Sehr Gut (72 Punkte)

Rennrad-Hose Castelli Free Aero Race

Hier kaufen!
Hersteller: Castelli
Modell: Free Aero Race
Preis: 159,95 Euro
Größen: S-3XL
Testnote: Sehr Gut (72 Punkte)

Rennrad-Hose Craft Glow Bib Short

Hier kaufen!
Die Glow Bibshort von Craft überzeugt, ohne neue Bestwerte zu setzen. Das Material ist angenehm, das Polster funktioniert auch auf langen Touren. Zudem ist sie relativ günstig, deshalb durchaus eine Empfehlung!
Testnote: Sehr Gut (76 Punkte)

Rennrad-Hose Craft Glow Bib Short

Hier kaufen!
Hersteller: Craft
Modell: Glow Bib Short
Preis: 129,95 Euro
Größen: XS-XXL
Testnote: Sehr Gut (76 Punkte)

Rennrad-Hose Dos Caballos Black Label Pro Bib

Hier kaufen!
Die Black Label Pro von Dos Caballos kombiniert eine herausragende Passform mit einem extrem angenehmen Stoff und einem gut dämpfenden Polster. Eine Hose der Spitzenklasse, die zu den besten im Test zählt.
Testnote: Sehr Gut (86 Punkte)

Rennrad-Hose Dos Caballos Black Label Pro Bib

Hier kaufen!
Hersteller: Dos Caballos
Modell: Black Label Pro Bib
Preis: 155,90 Euro
Größen: S-XXL
Testnote: Sehr Gut (86 Punkte)

Rennrad-Hose Etxeondo Attaque Gor

Wer eine weniger komprimierende Hose sucht, wird bei der Attaque Gor von Etxeondo fündig. Sie trägt sich von den Trägern bis zu den Bündchen sehr angenehm. Das Polster zeigt auf langen Touren leichte Schwächen.
Testnote: Sehr Gut (80 Punkte)

Rennrad-Hose Etxeondo Attaque Gor

Hersteller: Etxeondo
Modell: Attaque Gor
Preis: 289 Euro
Größen: S-3XL
Testnote: Sehr Gut (80 Punkte)

Rennrad-Hose Gore Xenon 2.0 Race

Die Passform ist die große Stärke der Xenon 2.0 Race von Gore, so trägt sie sich auch auf längeren Touren sehr angenehm. Das Polster offenbarte leichte Schwächen.
Testnote: Sehr Gut (72 Punkte)

Rennrad-Hose Gore Xenon 2.0 Race

Hersteller: Gore
Modell: Xenon 2.0 Race
Preis: 209,95 Euro
Größen: S-XXL
Testnote: Sehr Gut (72 Punkte)

Rennrad-Hose Kalas Road T-Sport Passion

Die günstige Road T-Sport Passion von Kalas hält auf mittleren Distanzen mit den Top-Modellen mit, doch dann zeigt das eher weiche Polster seine Schwächen, auch die Beinabschlüsse sind nicht ganz auf Top-Niveau.
Testnote: Gut (64 Punkte)

Rennrad-Hose Kalas Road T-Sport Passion

Hersteller: Kalas
Modell: Road T-Sport Passion
Preis: 119 Euro
Größen: 2-7 (4=L)
Testnote: Gut (64 Punkte)

Rennrad-Hose Löffler Tourmalet

Hier kaufen!
Die Tourmalet von Löffler überzeugt vor allem mit ihrem sehr angenehmen Material und der guten Passform, auch das Polster fügt sich in diesen sehr guten Gesamteindruck.
Testnote: Sehr Gut (80 Punkte)

Rennrad-Hose Löffler Tourmalet

Hier kaufen!
Hersteller: Löffler
Modell: Tourmalet
Preis: 179,95 Euro
Größen: 46-56
Testnote: Sehr Gut (80 Punkte)

Rennrad-Hose Mavic Ksyrium Pro (Kauftipp)

Hier kaufen!
Das dickste Pfund der Mavic Ksyrium Pro ist das hervorragende Polster. Die Passform mit dem luftigen Material steht dem nicht viel nach, zudem günstig, daher Preis-Leistungs-Tipp!
Testnote: Sehr Gut (84 Punkte)

Rennrad-Hose Mavic Ksyrium Pro (Kauftipp)

Hier kaufen!
Hersteller: Mavic
Modell: Ksyrium Pro
Preis: 140 Euro
Größen: S-XXL
Testnote: Sehr Gut (84 Punkte)

Rennrad-Hose POC Multi D Bibshort

Hier kaufen!
Wer eine Bib ohne Kompression sucht, ist mit der Multi D Bibshort von POC gut beraten. Das Material trägt sich angenehm, das dünne Polster ist aber eher was für wirkliche Vielfahrer, auch die Bündchen sind eher schmal.
Testnote: Gut (68 Punkte)

Rennrad-Hose POC Multi D Bibshort

Hier kaufen!
Hersteller: POC
Modell: Multi D Bibshort
Preis: 180 Euro
Größen: S-3XL
Testnote: Gut (68 Punkte)

Rennrad-Hose Q36.5 Salopette Gregarius

Rundum überzeugend zeigt sich die Salopette Gregarius von Q36.5: Egal ob Passform oder Polster, das Modell besteht den Langstreckentest mit Bravour. Dem Testsieger steht die Hose nur in Details nach.
Testnote: Sehr Gut (88 Punkte)

Rennrad-Hose Q36.5 Salopette Gregarius

Hersteller: Q36.5
Modell: Salopette Gregarius
Preis: 158 Euro
Größen: XS-3XL
Testnote: Sehr Gut (88 Punkte)

Rennrad-Hose Rapha Brevet Bib Shorts

Super angenehm trägt sich die Brevet Bib Shorts von Rapha, allerdings ist das Material im Schrittbereich etwas zu elastisch, sodass das eigentlich sehr gute Polster zum Verrutschen neigt, was den Fahrkomfort schmälert.
Testnote: Gut (68 Punkte)

Rennrad-Hose Rapha Brevet Bib Shorts

Hersteller: Rapha
Modell: Brevet Bib Shorts
Preis: 210 Euro
Größen: XS-XXL
Testnote: Gut (68 Punkte)

Rennrad-Hose Sportful Super T.Comfort

Die Super T.Comfort von Sportful fällt etwas enger aus und bietet eine gute Kompression, damit trägt sie sich recht angenehm. Die Beine fallen eher lang aus. Das recht dicke, weiche Polster gefiel nicht allen Testern gleich gut.
Testnote: Sehr Gut (74 Punkte)

Rennrad-Hose Sportful Super T.Comfort

Hersteller: Sportful
Modell: Super T.Comfort
Preis: 179,90 Euro
Größen: XS-3XL
Testnote: Sehr Gut (74 Punkte)

Rennrad-Hose X-Bionic Twyce Bike Bib Tight

Hier kaufen!
Kompression und ein Strickmaterial, das sich extrem angenehm anfühlt, sind die Stärken der Twyce Bike Bib Tight von X-Bionic. Auch das Polster ohne zusätzliche Stofflage überzeugt – gerade auch auf langen Touren.
Testnote: Überragend (92 Punkte)

Rennrad-Hose X-Bionic Twyce Bike Bib Tight

Hier kaufen!
Hersteller: X-Bionic
Modell: Twyce Bike Bib Tight
Preis: 249 Euro
Größen: S-XXL
Testnote: Überragend (92 Punkte)
Mehr zu dieser Fotostrecke: Rennrad-Hosen für die Langstrecke