Stevens

Neuheiten Stevens Xenith 2022

Neuer Endurance-Renner aus Hamburg: Stevens Xenith

Mit zwei neuen Rennrädern startet die Hamburger Marke Stevens ins Modelljahr 2022: mit dem Aero-Renner Arcalis (Test folgt bald) und dem Marathonrad Xenith.

Test: 5 Rennräder bis 1000 Euro

Rennräder unter 1000 Euro im Test

Viel Fahrspaß für wenig Geld: Gibt es vernünftige Rennräder tatsächlich schon für unter 1000 Euro? ROADBIKE hat fünf Modelle getestet und verrät, worauf Sie beim Kauf achten müssen.

Test: Stevens San Remo

Das Stevens San Remo im Test

Roadbike hat 5 aktuelle Rennräder unter 1000 Euro getestet. Darunter auch das Stevens San Remo.

Neuheiten Stevens Prestige und Stevens Super Prestige 2021

Stevens 2021: Erstes Gravelbike im Programm

Lange standen die Cyclocross-affinen Hanseaten dem Trend Gravel abwartend gegenüber, nun bietet auch Stevens erstmals ein Gravelbike an. Cyclocross-Fans dürfen sich über neue Ausstattungen freuen.

Test: 5 Wettkampf-Rennräder

5 schnelle Rennräder für Wettkämpfe im Test

Gebaut, um schnell zu fahren: Wettkampf­-Rennräder erfreuen sich großer Beliebtheit. ROADBIKE hat fünf Modelle im Windkanal, im ROADBIKE-Labor und auf der Straße getestet – und vergleicht die Ergebnisse mit Aero­-Rennern.

Test: Stevens Xenon Disc

Wettkampf-Räder im Test: Stevens Xenon Disc

ROADBIKE hat 5 Wettkampf-Rennräder getestet. Darunter auch das Stevens Xenon Disc.

Test: 4 Rennräder mit Felgenbremsen

Canyon, Rose, Stevens und Storck: Felgenbrems-Renner im Test

Auslaufmodelle? Von wegen! Es gibt immer noch gute Argumente für Rennräder mit Felgenbremsen. ROADBIKE hat vier aktuelle Modelle von Canyon, Rose, Stevens und Storck getestet.

Test: Stevens Xenon Ultegra

Rennräder mit Felgenbremsen im Test: das Xenon Ultegra von Stevens

ROADBIKE hat 4 Rennräder mit Felgenbremsen getestet. Darunter auch das Stevens Xenon Ultegra.

Dauertest: Stevens Comet Disc 2018

Das Stevens Comet Disc im RoadBIKE-Dauertest

Das Comet ist Stevens Top-Modell mit extrem leichten Rahmen und das neue Arbeitsgerät von RoadBIKE-Redakteur Christian Brunker. In diesem Dauertest-Blog berichtet er von seinen Erfahrungen.

Test: Rennräder mit Sram und Campagnolo – Stevens Comet Disc

Stevens Comet Disc (Modelljahr 2020) im Test

Das Comet ist eine sichere Bank: Der Rahmen ist bestens konstruiert, leistet sich nie eine Schwäche – und lässt sich im Konfigurator ganz nach Gusto bestücken.

Rennräder

Testbericht: Stevens Comet Disc (Modelljahr 2019)

Wahrlich kein Gramm zu viel: Zu dem Touren-Renner-Test schickte Stevens sein Top-Modell Comet Disc und setzt damit bei den Rahmengewichten gleich die Bestmarke:

Rennräder

Testbericht: Stevens Ventoux (Modelljahr 2019)

Mit dem Ventoux schickt der Hamburger Hersteller Stevens einen leichtfüßigen Vollblutsportler ins Rennen und macht nicht zuletzt deutlich, welche Stärken die Felgenbremse immer noch hat: Ein Rahmengewicht unter 1000 g, eine Gabel, die nur...

Rennräder

Testbericht: Stevens Izoard Pro (Modelljahr 2019)

Das Izoard Pro von Stevens punktet vor allem bei sportlichen Fahrern, die ein leichtes Rennrad suchen. Ein überzeugender Auftritt: Testsieg!

Rennräder

Testbericht: Stevens Super Prestige Force (Modelljahr 2018)

Dass Stevens wettkampftaugliche Crosser bauen kann, ist bewiesen: Das Stevens Super Prestige Force hat schon mehrere Weltmeistertitel eingefahren.

Rennräder

Testbericht: Stevens Stelvio (Modelljahr 2018)

Stevens schickt einen alten Bekannten ins Rennen – allerdings mit frischem Gesicht.

Rennräder

Testbericht: Stevens Ventoux Disc Custom (Modelljahr 2018)

Das Stevens Ventoux Disc Custom gefällt schnellen Vielfahrern als Alleskönner mit Potenzial fürs Grobe. Die schnellen Laufräder treiben den Preis in die Höhe.

Rennräder im Test

8 Carbon-Rennräder bis 2500 Euro

Solide Carbon-Rahmen ohne Schnickschnack, dazu eine Ausstattung, die über alle Zweifel erhaben ist. Und das komplette Rennrad gibt’s für rund 2000 Euro. Gut, oder?

Rennräder

Testbericht: Stevens Izoard Pro (Modelljahr 2018)

Willig, zuverlässig, tadellos bestückt – das ausgewogene Stevens Izoard Pro überzeugt vor allem anspruchsvolle Tourenfahrer. Testsieg Fachhandel.

Rennräder

Testbericht: Stevens Super Prestige Disc Di2 (Modelljahr 2018)

Gradlinig und schnell – das Stevens Super Prestige ist eine Bank im Gelände. Die Ausstattung ist top, das Gewicht, gemessen am Preis, aber recht hoch.

Szene Die besten Rennräder 2017

Best of Test 2017: Die besten Rennräder aus den RoadBIKE-Tests

Neuheiten News

Schön & bezahlbar: Stevens hat das Carbon-Rennrad Izoard neu aufgesetzt!

Stevens hat den Carbon-Einstieg schöner gemacht: Das Izoard bekommt einen neuen Rahmen und kommt in zwei preislich attraktiven Versionen.

Im Test: 12 Rennräder unter 2000 Euro

Alles drin: Rennräder unter 2000 Euro im Test

Ein Rennrad für weniger als 2000 Euro, vollgepackt mit innovativer Technik? Das gibt’s – wie dieser Test beweist.

Rennräder

Testbericht: Stevens Aspin (Modelljahr 2017)

Das vielseitige Stevens Aspin fährt sich willig, direkt und stets berechenbar.

6 Rennräder unter 1000 Euro im Test

6 Einsteiger-Rennräder bis 1000 Euro

Wir haben 6 Rennräder mit Shimano Tiagra für unter 1000 Euro getestet. Hier gibt's die Ergebnisse.

Rennräder

Testbericht: Stevens San Remo (Modelljahr 2017)

Der starke Alleskönner von Stevens punktet bei Vielfahrern und anspruchsvollen Schnäppchenjägern mit sportlichem Akzent. Gute Ausstattung, viele Größen.

Rennräder Neuheiten Branchentreff Rad 2022 Im Wizemann Stutgart ROADBIKE-Leserwahl 2022 Die Ergebnisse der ROADBIKE-Leserumfrage 2022

Welches Rennrad ist das beliebteste unserer Leserinnen und Leser? Welchen...