Sattelstützen im Test

Testbericht: Kind Shock LEV Integra

Foto: Kindshock MountainBike Vario-Sattelstützen Test 2018
Zu den getesteten Produkten

Bewertung


Testurteil

Testurteil sehr gut
Loading  

Einer der Klassiker unter den Vario-Stützen ist auch in diesem Test wieder vorne mit dabei. Dank einfach aufgebautem Zugsystem ist die „KS“ leicht montiert. Der Bedienhebel ist eher „Old- School“, lässt sich aber platzsparend am Lenker montieren – ideal für Biker, die mit Umwerfer fahren.

Optional gibt es aber auch einen großen Unterlenker-Hebel. Nicht optimal: Beim Schultern des Rades fährt die Stütze aus. Ansonsten ist die Funktion wie gewohnt geschmeidig, das Ein- und Ausfahren schnell und präzise.




Technische Daten des Test: Kind Shock LEV Integra

Preis: 395 Euro
Gewicht: 606 g
Absenkung: 80/100/125/150/170 mm
Getestete Absenkung: 150 mm
Durchmesser: 30,9/31,6 mm
Getesteter Durchmesser: 30,9 mm
Versatz : 0 mm
Länge: 450 mm
Funktionsweise/Längenbereich: Stufenlose hydraulische Klemmung, im Rahmen verlegter Seilzug/160–320 mm
Testurteil: Sehr gut (77 Punkte)
11.06.2018
Autor: Redaktion
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2018