Rennrad-Tests Rennräder Testbericht: Lynskey R440 (Titan)

Das R440 ist nur optisch ein Rad mit Ecken und Kanten. In der Praxis zeigt es sich ausgewogen und vielseitig. Die Lenkkopfsteifigkeit dürfte etwas ­höher sein, der Preis dagegen deutlich niedriger.

Rennrad-Tests Rennräder Testbericht: Rewel CSL (Titan)

Das CSL von Rewel ist ein tourentauglicher Sportler, der mit seiner Spritzigkeit im Antritt zu begeistern weiß. Sein Rahmen ist der leichteste im Test – die Integration der Di2-Gruppe ein Highlight.

Rennrad-Tests Rennräder Testbericht: Fixie Inc. Betty Leeds (Stahl)

Fixie Inc. stellt mit dem Betty Leeds einen ehrlichen Sportler vor: spritzig im Antritt und willig in der Lenkung. Trotz leichter Steifigkeitsschwächen unter den Stahlrädern das beste im Test.

Rennrad-Tests Rennräder Testbericht: Falkenjagd Aristos RS (Titan)

Für das Aristos RS gibt es nur eine Geschwindigkeit: Vollgas! Seine extrem sportliche Ausrichtung begeistert jeden Rennfahrer. Hervorragende Steifigkeitswerte, aber Schwächen beim Komfort.

Rennrad-Tests Rennräder Testbericht: Kocmo Road Master (Titan)

Wer titantypischen Komfort sucht, findet ihn bei Kocmo – der Road Master erreicht hier Spitzenwerte. Sein Tretlager gehört nach wie vor zu den steifsten am Markt, und der Preis ist ein echter Knaller.

Rennrad-Tests Rennräder Testbericht: Poison Oxygen T+

Tourern gefällt das versendertypisch edel ausgestattete Poison dank seiner Laufruhe und geringer Sattelüberhöhung. Das Vorderrad kostet Punkte.

Rennrad-Tests Rennräder Testbericht: Kestrel Talon SL

Rennrad-Tests Rennräder Testbericht: Kuota Kom Evo Red

Rennrad-Tests Rennräder Testbericht: Rocky Mountain Solo Team SLR

Rennrad-Tests Rennräder Testbericht: Poison Opiat T Sram Force

Versender Poison hat sich für die kommende Saison viel vorgenommen und will mit einem eigenständigen Aluminium-Rahmen Kunden im gehobenen Einsteigersegment gewinnen.

Rennrad-Tests Rennräder Testbericht: Museeuw MF-5

Johann Museeuw ist zurück! Allerdings gibt er nicht sein Comeback bei den Klassikern, die er einst dominierte.

Rennrad-Tests Rennräder Testbericht: Poison Cyanit C

Der Versender aus Mayen bei Koblenz ist bekannt für seine Kampfpreise: Die komplette 105-Gruppe, Mavics Aksium-Laufräder und Control-Tech-Anbauteile für unter 900 Euro schafft kein anderer Anbieter in diesem Vergleich.

Rennrad-Tests Rennräder Testbericht: Müsing Onroad Lite

Für 1099 Euro schickt Müsing die komplette Ultegra-Gruppe und Ritchey-Anbauteile ins Rennen – das sticht mindestens so heraus wie die giftgrüne Metallic-Lackierung!

Rennrad-Tests Rennräder Testbericht: Müsing Onroad Race

Müsing bietet auf seiner Homepage einen Konfigurator an, mit dem man sich sein persönliches Onroad-Race-Modell zusammenstellen kann.

Rennrad-Tests Rennräder Testbericht: Poison Oxygen T+ (Modelljahr 2010)

Das Poison sorgte nach seiner Ankunft für reichlich Verwirrung bei den uneingeweihten Testern.

Tests Hosen Testbericht: Giordana Body Clone Formula

Tests Hosen Testbericht: Pactimo Sunnit

Tests Schuhe Testbericht: Lake CX 401

Tests Schuhe Testbericht: Lake CX 170

Rennrad-Tests Rennräder Testbericht: Poison Nitrogen T

Der Versender setzt beim Nitrogen passend zum giftigen Namen auch auf giftige Farben.

Rennrad-Tests Rennräder Testbericht: Rotwild S2 Team

Die Jagdsaison ist eröffnet! Nicht auf, sondern mit einem Rotwild geht es ab September los.

Rennrad-Tests Rennräder Testbericht: Progress Phase

In der deutschen Rennrad-Branche ist der Name Progress noch ein großer Unbekannter – anders auf der Iberischen Halbinsel, wo die spanische Marke schon lange beheimatet ist und auch als Sponsor auftritt.

Rennrad-Tests Rennräder Testbericht: Müsing Onroad Race (Modelljahr 2009)

Müsing steht traditionell für grundsolide Rahmen und hochwertige Ausstattungen, neuerdings ist diese sogar aus dem Konfigurator wählbar.

Rennrad-Tests Rennräder Testbericht: Kestrel Talon SL Road

Schon in den späten Achtzigern setzte die US-Marke Kestrel auf Carbon als Rahmenmaterial.

Rennrad-Tests Rennräder Testbericht: Fat Project Carbon Ultegra Ultimate

FAT lockt im Internet mit Kampfpreisen und vielen wählbaren Ausstattungsoptionen.

Zubehör Zubehör Castelli Insider Trikot Bibshort Castelli zeigt Kit fürs Rollentraining

Optimale Kühlung und perfekter Feuchtigkeitstransport: Castellis neues...