Rennräder im Test

Testbericht: Scott Addict 10 Disc (Modelljahr 2019)

Foto: Benjamin Hahn RoadBIKE Carbon-Rennräder unter 3000 Euro im Test

Fotostrecke

Maximaler Komfort auf langen Strecken: Scotts Addict 10 Disc ist ganz auf dieses Ziel hin konzipiert, das spürt man sofort.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • eher schwer

Testurteil

Testurteil gut
Loading  

Testurteil: Gut (68 Punkte)

Das Ergebnis unseres Rennrad-Tests:

Maximaler Komfort auf langen Strecken: Scotts Addict 10 Disc ist ganz auf dieses Ziel hin konzipiert, das spürt man sofort. Angefangen bei der entspannt-aufrechten Sitzposition mit recht kurzem Reach und längerem Steuerrohr über den ordentlich federnden Rahmen bis zu den sehr breiten 32-mm-Reifen, die problemlos auch über gröberen Untergrund rollen.

Das ergibt ein stimmiges Gesamtpaket, perfekt abgerundet von der 50/34-Kompaktkurbel samt Kassette mit großem 32er-Ritzel, das hilft, auch längere Anstiege entspannt zu bewältigen. Der lange Radstand sorgt für angenehme Laufruhe, sodass sich das Addict stets ausgesprochen sicher und unaufgeregt fahren lässt.

„Ein perfektes Rad für lange, entspannte Touren“, bilanzierte einer der RB-Tester treffend. Angesichts dieser Stärken bei einem vergleichsweise fairen Preis ist es durchaus zu verschmerzen, dass das Rad mit 8,5 kg kein Leichtgewicht ist und dass die vergleichsweise schweren Laufräder die Spritzigkeit und Sprintstärke des Addict etwas ausbremsen.

Technische Daten des Test: Scott Addict 10 Disc

Preis: 2399 Euro
Gewicht: * 8,5 kg
Rahmengewicht: 1131 g
Gabelgewicht: 435 g
Laufradgewicht mit Reifen, Disc, Kassette: (ohne Schnellspanner /Steckachse) 3266 g
Vertriebsweg: Fachhandel
Verfügbare Rahmenhöhen: 47/49/52/54/56/58/61 cm
Getestete Rahmenhöhe: 56 cm
Rahmenmaterial: Carbon
Lenkkopfsteifigkeit: 80 Nm/Grad
Tretlagersteifigkeit: 102 N/mm
Komfort vorne: 292 N/mm
Komfort hinten: 239 N/mm
Laufradsteifigkeit Vorderrad: 81 Nm/Grad
Laufradsteifigkeit Hinterrrad: 86 Nm/Grad
Schaltgruppe: Shimano Ultegra, 11–32
Kurbelsatz: Shimano Ultegra, 50/34
Bremse: Shimano Ultegra, 160/160
Laufräder: Syncros RP 2.0 Disc
Reifen: Schwalbe Durano, 32 mm
Vorbau: Syncros RR 2.0
Lenker: Creston 2.0
Sattel: Syncros
Sattelstütze: Syncros Carbon FL1.0

* Gewicht Komplettrad ohne Pedale.

Profil:

Geometrie:

Fazit

Maximaler Komfort auf langen Strecken: Scotts Addict 10 Disc ist ganz auf dieses Ziel hin konzipiert, das spürt man sofort.

16.04.2019
Autor: Christian Brunker
© RoadBIKE
Ausgabe /2019