Rennräder im Test

Testbericht: Fuji Tread LTD (Modelljahr 2016)

Foto: Benjamin Hahn RoadBIKE Fuji Tread LTD
Sehr stark ausgeprägter Geradeauslauf, günstiger Aufbau – das Fuji Tread LTD ist interessant für entspannte Sparfüchse.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • sehr entspannter Charakter
  • keine Steckachsen

Testurteil

Testurteil gut

Testurteil: Gut (61 Punkte)

Das Ergebnis unseres Rennrad-Tests: Ähnlich wie das Centurion Crossfire 2000 EQ wirbt das Fuji Tread LTD mit einem attraktiven Preis – aber auch einem gänzlich anderen Charakter.

Denn das um eine Alltagsausstattung erweiterte Fuji Tread LTD ist ganz auf ruhigen Geradeauslauf ausgelegt, Beschleunigung und Handling sind träge. Überraschungen muss man nicht fürchten, nach Lenkmanövern im Flachen oder bergab findet das Fuji Tread LTD schnell wieder in die Spur zurück. Zum Konzept passt die aufrechte Sitzposition. Entsprechend macht das Fuji Tread LTD diejenigen glücklich, die einen entspannten Cruiser suchen.

Auch für Mountainbiker, die schneller auf Straße und Schotter unterwegs sein wollen, den sportlich-agilen Charakter eines Rennrades oder Crossers aber scheuen, ist das Fuji Tread LTD eine interessante Option.

Der träge Eindruck des Fuji Tread LTD wird verstärkt durch die schweren Laufräder mit nominell 32 mm breiten Reifen, die aber deutlich breiter bauen. Nicht jedermanns Sache ist der sehr stark gepolsterte Sattel. Um den Preis unter 1000 Euro halten zu können, ist die 9-fach Gruppe Sora von Shimano montiert. Im Neuzustand schaltete sie sehr gut, der linke Bremshebel klapperte jedoch, die langfristige Versorgung mit Ersatzteilen ist ungewiss.

Servicefreundlich sind hingegen die außen am Rahmen verlaufenden Züge.

Technische Daten des Test: Fuji Tread LTD

Preis: 999 Euro
Gewicht: 12,7 kg
Rahmengewicht: 1795 g
Komfort vorne: 303 N/mm
Komfort hinten: 436 N/mm
Gabelgewicht: 872 g
Vertriebsweg: Fachhandel
Verfügbare Rahmenhöhen: XXS/XS/S/M/L/XL
Getestete Rahmenhöhe: L
Rahmenmaterial: Aluminium
Schaltgruppe: Shimano Sora 9-fach, 11-32
Kurbelsatz: Prowheel, 50/34
Bremse: Tektro Mira, 160 mm
Laufräder: Vera Terra DPD18
Laufradgewicht mit Reifen, Disc, Kassette: (ohne Schnellspanner /Steckachse) 4378 g
Laufradsteifigkeit Vorderrad: 83 N/mm
Laufradsteifigkeit Hinterrrad: 104 N/mm
Reifen: Vera Citywide, 32
Vorbau: Oval
Lenker: Oval
Sattel: Oval
Sattelstütze: Oval

Profil:

Geometrie:

Fazit

Sehr stark ausgeprägter Geradeauslauf, günstiger Aufbau – das Fuji Tread LTD ist interessant für entspannte Sparfüchse.

08.02.2017
Autor: Moritz Pfeiffer
© RoadBIKE
Ausgabe /2016