Rennräder im Test

Testbericht: Cube Attain GTC SL Disc (Modelljahr 2019)

Foto: Björn Hänssler RoadBIKE Rennräder unter 2000 Euro im Test

Fotostrecke

Ein perfekter Tourer für entspannte Runden. Das Cube Attain GTC SL Disc überzeugt als stimmiges, komfortables Gesamtpaket.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • etwas schwere Laufräder

Testurteil

Testurteil sehr gut
Loading  

Testurteil: Sehr gut (76 Punkte)

Das Ergebnis unseres Rennrad-Tests:

Als „ultimative High-Speed Endurance Maschine“ umschreibt Hersteller Cube sein Attain GTC SL Disc, nennt Effizienz, Komfort und Performance als dessen herausragende Merkmale. Übertrieben? Nicht unbedingt, vor allem in Sachen Komfort bietet das Attain ein extrem gelungenes Gesamtpaket. Die Sitzposition fällt kompakt und eher aufrecht aus – wie gemacht für ausgedehnte, entspannte Touren. Dazu passen die montierten 28-mm-Reifen, die für zusätzlichen Federungskomfort auch auf gröberem Asphalt sorgen. Und dazu passt der sehr ausgewogene, tendenziell eher laufruhige Charakter, der dem etwas längeren Radstand geschuldet ist.

Doch auch die sportliche Komponente kommt beim Attain nicht zu kurz: Auf Antritte reagiert es beherzt, nicht zuletzt dank des steifen Tretlagerbereichs. In Unterlenkerhaltung sitzt der Fahrer so sportlich, dass er dem Attain durchaus auch mal die Sporen geben kann. Die große Stärke des Attain GTC SL Disc bleibt aber sein ausgeprägtes Touren-Talent: Damit macht es vor allem beim entspannten Fahren und auf langen Touren glücklich.

Technische Daten des Test: Cube Attain GTC SL Disc

Preis: 1999 Euro
Gewicht: * 8,6 kg
Rahmengewicht: 1196 g
Gabelgewicht: 430 g
Laufradgewicht mit Reifen, Disc, Kassette: (ohne Schnellspanner /Steckachse) 3209 g
Vertriebsweg: Fachhandel
Verfügbare Rahmenhöhen: 50/53/56/58/60/62 cm
Getestete Rahmenhöhe: 56 cm
Rahmenmaterial: Carbon
Lenkkopfsteifigkeit: 87 Nm/Grad
Tretlagersteifigkeit: 122 N/mm
Komfort vorne: 286 N/mm
Komfort hinten: 283 N/mm
Laufradsteifigkeit Vorderrad: 73 Nm/Grad
Laufradsteifigkeit Hinterrrad: 69 Nm/Grad
Schaltgruppe: Shimano Ultegra, 11–32
Kurbelsatz: Shimano Ultegra, 50/34
Bremse: Shimano 105, 160/160
Laufräder: Fulcrum Racing 66 DB
Reifen: Conti Grand Sport Race, 28 mm
Vorbau: Cube Performance
Lenker: Wing Race
Sattel: Natural Fit
Sattelstütze: Cube Performance

* Gewicht Komplettrad ohne Pedale.

Profil:

Geometrie:

Fazit

Ein perfekter Tourer für entspannte Runden. Das Cube Attain GTC SL Disc überzeugt als stimmiges, komfortables Gesamtpaket.

12.04.2019
Autor: Christian Brunker
© RoadBIKE
Ausgabe /2019