Rennräder im Test

Testbericht: Cube Agree C:62 Disc SLT (Modelljahr 2018)

Foto: Björn Hänssler RoadBIKE Disc Tourer im Test

Fotostrecke

Leicht, schnell, traumhaft bestückt – Cube interpretiert das Touren-Segment extrem sportlich. Und holt sich den Fachhandels-Testsieg.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • recht sportliche Übersetzung

Testurteil

RoadBIKE Testsieger Fachhandel Testurteil sehr gut
Loading  

Testurteil: Sehr gut (88 Punkte)

Das Ergebnis unseres Rennrad-Tests: Cube ordnet das Agree C:62 Disc SLT dem Segment „Endurance“ zu: ein Tourer also. Zum Komfort versprechen die Oberpfälzer aber auch die optimierte Aerodynamik eines Racers. Geht das zusammen? Bestens – wenn der Begriff „Komfort“ vor allem für solide Federung steht, nicht aber für eine entspannte Sitzposition auf dem Rad oder ausgeprägte Laufruhe. Denn das Agree ist Sportler durch und durch: Man sitzt kompakt und mit ausgeprägter Sattelüberhöhung.

Durch den recht langen Radstand liegt der schwarze Blitz auch bei Tempo ruhig und sicher, Lenkbefehlen folgt er aber sehr zackig. Zackig ist auch der übrige Charakter: Durch leichte Laufräder (die am Testrad seitensteifer sein dürften) und schmale Reifen (27 mm) sprintet und klettert das Cube Agree C:62 Disc SLT wie kein anderes Rad im Test. Denn so sportlich wie Cube interpretiert kein Anbieter im Vergleich seinen Tourer – wer das mag, wird hier glücklich. Auch beim Blick auf die Eckdaten: Das Testrad ist leicht und mit elektronischer Ultegra (aber nur mit 28er-Ritzel) bestens bestückt – das Ganze für nur 100 Euro mehr, als Versender Canyon für sein Testrad aufruft. Klarer Fachhandels-Testsieg!

Technische Daten des Test: Cube Agree C:62 Disc SLT

Preis: 3399 Euro
Gewicht: 7,7 kg
Rahmengewicht: 1270 g
Gabelgewicht: 435 g
Laufradgewicht mit Reifen, Disc, Kassette: (ohne Schnellspanner /Steckachse) 2729 g
Vertriebsweg: Fachhandel
Verfügbare Rahmenhöhen: 50/53/56/58/60/62 cm
Getestete Rahmenhöhe: 56 cm
Rahmenmaterial: Carbon
Lenkkopfsteifigkeit: 82 Nm/Grad
Tretlagersteifigkeit: 134 N/mm
Komfort vorne: 297 N/mm
Komfort hinten: 240 N/mm
Laufradsteifigkeit Vorderrad: 68 Nm/Grad
Laufradsteifigkeit Hinterrrad: 68 Nm/Grad
Schaltgruppe: Shimano Ultegra Di2, 11–28
Kurbelsatz: Shimano Ultegra, 50/34
Bremse: Shimano Ultegra Disc, 160 mm
Laufräder: Newmen Evolution SL R.32
Reifen: Conti Grandprix 4000sII, 25 mm
Vorbau: Newmen Evolution
Lenker: Advanced
Sattel: Newmen Advanced
Sattelstütze: Cube SL

Profil:

Geometrie:

Fazit

Leicht, schnell, traumhaft bestückt – Cube interpretiert das Touren-Segment extrem sportlich. Und holt sich den Fachhandels-Testsieg.

25.05.2018
Autor: Felix Böhlken
© RoadBIKE
Ausgabe /2018