Rennräder im Test

Testbericht: Canyon Inflite CF SLX 8.0 Pro Race (Modelljahr 2018)

Foto: Benjamin Hahn Canyon Inflite CF SLX 8.0 Pro Race
Das Canyon Inflite CF ist gnadenlos auf Effizienz getrimmt – Rennfahrer sind davon begeistert.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt


Testurteil

Testurteil sehr gut

Testurteil: Sehr gut (78 Punkte)

Das Ergebnis unseres Rennrad-Tests: Der Knick im Oberrohr: ein echter Hingucker beim ersten Carbon-Crosser von Canyon. Und ein Thema, das polarisiert. Ob’s mehr bringt als nur Aufmerksamkeit? Lässt sich der Rahmen tatsächlich besser schultern?

Klar ist: Canyons erster voll auf den Renneinsatz zugeschnittener Crosser gibt sich kompromisslos effizient. Man sitzt gestreckt und mit ordentlich Sattelüberhöhung, skalpellartig folgt das Canyon Inflite CF den Befehlen seines Fahrers.

Vortrieb und Geradeauslauf sind Weltklasse! Allerdings reagiert die Lenkung durch den langen Gabelnachlauf sehr hart. Dieser humorlose Charakter katapultiert das Canyon Inflite auf Rennstrecken fraglos weit nach vorn – der Fahrspaß im Gelände leidet allerdings etwas darunter.

Volle Punkte sammelt der Sportler für sein Rahmen- Gabel-Set: Keines im Test ist leichter, die Federung am Heck schlicht sensationell.

Ein weiterer Hingucker: die geländetaugliche Lenker-Vorbau-Einheit. Auch die restliche Ausstattung ist hochwertig, passt bis ins Detail.

Allerdings: In Sachen Preis-Leistung und Gesamtgewicht reiht sich das Canyon hinter der Fachhandelsmarke Cube ein.

Technische Daten des Test: Canyon Inflite CF SLX 8.0 Pro Race

Preis: 2799 Euro
Gewicht: 8,2 kg
Rahmengewicht: 938 g
Gabelgewicht: 390 g
Laufradgewicht mit Reifen, Disc, Kassette: (ohne Schnellspanner /Steckachse) 3432 g
Vertriebsweg: Versandhandel
Verfügbare Rahmenhöhen: 3XS/2XS/XS/S/M/L/XL/XXL
Getestete Rahmenhöhe: M
Rahmenmaterial: Carbon
Lenkkopfsteifigkeit: 91 Nm/Grad
Tretlagersteifigkeit: 106 N/mm
Komfort vorne: 341 N/mm
Komfort hinten: 153 N/mm
Laufradsteifigkeit Vorderrad: 78 Nm/Grad
Laufradsteifigkeit Hinterrrad: 85 Nm/Grad
Schaltgruppe: Sram Rival 1, 11–36
Kurbelsatz: Sram Rival 1, 40
Bremse: Sram Rival HRD
Laufräder: Schaltung
Reifen: DT Swiss CR 1600 Spline db
Vorbau: Canyon H31 Ergocockpit CF
Lenker: Canyon H31 Ergocockpit CF
Sattel: S. Italia SLS
Sattelstütze: Canyon S13 VCLS

Profil:

Geometrie:

Fazit

Das Canyon Inflite CF ist gnadenlos auf Effizienz getrimmt – Rennfahrer sind davon begeistert. Die Ausstattung ist top, das Rahmen-Set herausragend.

11.12.2017
Autor: Felix Böhlken
© RoadBIKE
Ausgabe /2017