RB 0210 Cube Litening Super HPC E - rot eloxiertes Ausfall­ende Benjamin Hahn
RB 0210 Cannondale Supersix Hi-Mod Di2 - Zuganschläge
RB 0210 Cannondale Supersix Hi-Mod Di2 - Akku-Halterung
RB 0210 Corratec CCT Pro Di2
RB 0210 Corratec CCT Pro Di2 -  Lightweight-Laufräder 33 Bilder

Elf Rennräder mit Shimanos elektronischer Di2-Schaltung im Test

Unter Strom

Spannende Frage: Wie schlagen sich die ersten Komplett-Rennräder mit Shimanos Di2 im Labor- und Praxistest?

RoadBIKE-Umfrage: Werden Sie sich Shimanos elektronische Di2-Schaltung an Ihr Rennrad bauen? Hier abstimmen.

So klingt die Zukunft: Ein kurzes Surren, ein metallisches Klacken, und der Gang sitzt. Schneller und präziser als jede mechanische Schaltung transportieren bei Shimanos elektronischer Di2 Stellmotoren an Umwerfer und Schaltwerk die Kette. Die Schaltbefehle kommen von Tastern, die anstelle der Schalthebel sitzen. Eine aufsehenerregende Entwicklung.

Die nach Neuheiten lechzende Radbranche nahm sie dankbar an: Kaum ein Stand bei der Fachmesse Eurobike, an dem die Di2 nicht eines der Top-Modelle für die Saison 2010 zierte. Sind diese neuen, ­superteuren Di2-Renner nur der nächste kurzlebige Trend, um Medien und Kundschaft bei Laune zu halten? Oder erlauben die Di2-Räder vielleicht sogar schon einen Blick auf die nächste Evolutionsstufe – auf die Zukunft des Rennradfahrens?

Die Zukunft hat begonnen

RoadBIKE hat elf Renner mit im Rahmen integrierter Di2 getestet. Echte Traumräder, wie die Laborwerte der Spitzenrahmen ­aller Anbieter und die Beschreibung der Fahreigenschaften belegen. Keines der Testräder leistete sich eine gravierende Schwäche – was bei Preisen zwischen 4999 und satten 13 000 Euro aber auch zu erwarten war. Umso spannender: Wie schlägt sich die Di2-Gruppe im Alltag, wie haben die Hersteller die Integration in ihre Rahmen gelöst und wie kommen verschiedene Fahrertypen mit den Gangwechseln per Knopfdruck zurecht?

Fünf Tester waren unterwegs, um möglichst viele Eindrücke zu sammeln. Darunter Ex-Profi Michael Rich, der die elektronische Dura-Ace seit ihrem Prototypenstadium kennt. Bei Datarecor­ding-Testreihen im Wald von Arenberg prüfte er die Elektronik-Schaltung im Härtetest.

„Für mich ist die Di2 der nächste logische Schritt in die Zukunft“, sagt der Technik-Experte. Warum? „Für Rennfahrer sind schnelle und präzise Gangwechsel der Schlüssel zum Erfolg: im Sprint, aber auch auf welligem Terrain, wenn oft das Kettenblatt gewechselt werden muss.“ So oder ähnlich lautet das Lob vieler Rennfahrer nach ihren ersten Di2-Erfahrungen. Jens Schwedler, Masters-Weltmeister im Cyclocross, berichtet von Profis, die sogar bereit sind, die teure Gruppe zu kaufen, weil sie unbedingt damit fahren wollen.

Shimanos elektronische Di2-Schaltung - Die Details

RB 0210 Di2-Renner - Vollbild
RB 0210 Di2-Renner - Vollbild RB 0210 Di2-Renner - Schalthebel RB 0210 Di2-Renner - Bedienelement RB 0210 Di2-Renner - Schaltwerk 6 Bilder

Mehr zur Shimano Di2:

Shimanos elektronische Di2-Schaltung im ersten Test - plus Fotostrecke: Infos, Gewichte und Preise zu den einzelnen Parts

Online-Shopping rund ums Rennrad: Bikes, Parts und Equipment in RoadBIKE-Partnershops

Die Rennräder in diesem Test:

RB 0210 Cannondale Supersix Hi-Mod Di2
Rennrad-Tests
RB 0210 Corratec CCT Pro Di2
Rennrad-Tests
RB 0210 Cube Litening Super HPC E
Rennrad-Tests
RB 0210 Giant TCR Advanced SL Ltd.
Rennrad-Tests
RB 0210 Merida Scultura Evo 909-E20
Rennrad-Tests
RB 0210 Pinarello Dogma 60.1 Di2
Rennrad-Tests
RB 0210 Red Bull Carbon X-Lite Oro-8000
Rennrad-Tests
RB 0210 Scott Addict RC
Rennrad-Tests
RB 0210 Storck Fenomalist Di2
Rennrad-Tests
RB 0210 Trek Madone 6.9 Di2
Rennrad-Tests
RB 0210 Wilier Cento Uno Di2
Rennrad-Tests

Vorteil Di2: Bessere Bedienbarkeit

Elf Di2-Renner im Test - plus Detailbilder der Räder

RB 0210 Cannondale Supersix Hi-Mod Di2
RB 0210 Cannondale Supersix Hi-Mod Di2 RB 0210 Cannondale Supersix Hi-Mod Di2 - Zuganschläge RB 0210 Cannondale Supersix Hi-Mod Di2 - Akku-Halterung RB 0210 Corratec CCT Pro Di2 33 Bilder

„Der Umwerfer benötigt bei mechanischen Schaltungen einfach hohe Kräfte, um die Kette auf das große Blatt zu bewegen, mit kleineren Händen ist das ein großes Problem “, sagt Michael Rich. Das Schalten per Knopfdruck bedeutet einen Quantensprung in Sachen Ergonomie, der im Alltag sehr direkt zu erfahren ist.

Überzeugende Funktion

Die Bedienbarkeit der Taster funktioniert nach kurzer Eingewöhnungszeit intuitiv. Auch mit dicken Langfingerhandschuhen, die während der Testfahrten im deutschen Spätherbst nötig waren, beschwerte sich kein Tester über „Verschalter“ oder die Suche nach dem richtigen Taster. Pro Klick ein Ritzel – so lassen sich präzise auch viele Gänge hintereinander schalten, was Rennfahrern, aber auch jedem Alltagsfahrer zugutekommt.

Die Funktion der elektronischen Schaltung überzeugt jeden, der einmal damit gefahren ist. Auch die Skeptiker unter den Testern oder ausgewiesene Anhänger italienischer oder amerikanischer Schaltungen konnten ihre Begeisterung nicht verleugnen. Im Gegenteil: „Das ist die Zukunft des Schaltens“, lautet das einhellige Urteil aller Testfahrer.

Dem schließt sich auch Techniker Haider Knall an, der sein Augenmerk auf die Integration der Gruppe in die Rahmen gerichtet hat – im Rahmen verlegte Kabel waren die Teilnahmebedingung für diesen Test. „Wenn alle Kabel gut gedichtet im Rahmen liegen, damit kein Wasser eindringen kann, verursacht die Di2 viel weniger Wartungsaufwand als eine mechanische Schaltung“, sagt der RoadBIKE-Techniker.

Shimanos elektronische Di2-Schaltung - Die Details

RB 0210 Di2-Renner - Vollbild
RB 0210 Di2-Renner - Vollbild RB 0210 Di2-Renner - Schalthebel RB 0210 Di2-Renner - Bedienelement RB 0210 Di2-Renner - Schaltwerk 6 Bilder

Mehr zur Shimano Di2:

Shimanos elektronische Di2-Schaltung im ersten Test - plus Fotostrecke: Infos, Gewichte und Preise zu den einzelnen Parts

Online-Shopping rund ums Rennrad: Bikes, Parts und Equipment in RoadBIKE-Partnershops

Weniger Serviceaufwand als mechanische Schaltungen

Elf Di2-Renner im Test - plus Detailbilder der Räder

RB 0210 Cannondale Supersix Hi-Mod Di2
RB 0210 Cannondale Supersix Hi-Mod Di2 RB 0210 Cannondale Supersix Hi-Mod Di2 - Zuganschläge RB 0210 Cannondale Supersix Hi-Mod Di2 - Akku-Halterung RB 0210 Corratec CCT Pro Di2 33 Bilder

Die meisten Hersteller haben die Integrationsaufgabe gut gelöst. „Es ist erstaunlich, wie viele Hersteller schon eine integrierte Lösung für die Di2 gefunden und sie nicht einfach an einem Standardrahmen montiert haben“, lobt Michael Rich Marken wie Corratec, Cube, Giant, Merida, Pinarello, Storck oder Trek.

Aber es gibt auch Ausrutscher. So hat Scott die Kabel ungedichtet im Unterrohr verlegt, ab dem Tretlager verlaufen sie lieblos verlegt außen. Bei Cannondale verschwinden die Kabel ebenfalls ungedichtet im Rahmen, an dem die Zuganschläge an Unterrohr und Kettenstrebe die saubere Di2-Optik stören. Bei Red Bull ist das Bedienelement zur Justage des Schaltwerks und Ladeanzeige so am Lenker platziert, dass es während der Fahrt schwer erreichbar ist.

Damit verspielen sie einen weiteren Di2-Vorteil: Während der Fahrt lässt sich hiermit die Akku-Ladung ablesen und bei Bedarf die Position des Schaltwerks unter den Ritzeln feinjustieren.

Shimanos elektronische Di2-Schaltung - Die Details

RB 0210 Di2-Renner - Vollbild
RB 0210 Di2-Renner - Vollbild RB 0210 Di2-Renner - Schalthebel RB 0210 Di2-Renner - Bedienelement RB 0210 Di2-Renner - Schaltwerk 6 Bilder

Mehr zur Shimano Di2:

Shimanos elektronische Di2-Schaltung im ersten Test - plus Fotostrecke: Infos, Gewichte und Preise zu den einzelnen Parts

Online-Shopping rund ums Rennrad: Bikes, Parts und Equipment in RoadBIKE-Partnershops

Akku: Bislang keine Probleme

Elf Di2-Renner im Test - plus Detailbilder der Räder

RB 0210 Cannondale Supersix Hi-Mod Di2
RB 0210 Cannondale Supersix Hi-Mod Di2 RB 0210 Cannondale Supersix Hi-Mod Di2 - Zuganschläge RB 0210 Cannondale Supersix Hi-Mod Di2 - Akku-Halterung RB 0210 Corratec CCT Pro Di2 33 Bilder

Hier bestehen nach wie vor die größten Ängste der Verbraucher, wie Fachhändler und Hersteller berichten. „Diese Bedenken sind absolut unbegründet“, sagt RoadBIKE-Redakteur Nils Flieshardt dazu. Er fährt eine Di2-Gruppe seit Februar im Dauertest. Seinen Akku hat er bisher nur einmal aufgeladen – obwohl die Ladeanzeige noch auf Grün stand.

Steht sie auf Rot, stehen immer noch 25 Prozent Ladekapazität zur Verfügung – also für mindestens weitere 300 Kilometer. Selbst wenn die Ladung ernsthaft zur Neige geht, fällt nicht gleich das ganze System aus, sondern zuerst nur der Umwerfer. Für die nächste Generation des Akkus verspricht Shimano noch deutlich mehr Leistung.

Shimanos elektronische Di2-Schaltung - Die Details

RB 0210 Di2-Renner - Vollbild
RB 0210 Di2-Renner - Vollbild RB 0210 Di2-Renner - Schalthebel RB 0210 Di2-Renner - Bedienelement RB 0210 Di2-Renner - Schaltwerk 6 Bilder

Mehr zur Shimano Di2:

Shimanos elektronische Di2-Schaltung im ersten Test - plus Fotostrecke: Infos, Gewichte und Preise zu den einzelnen Parts

Online-Shopping rund ums Rennrad: Bikes, Parts und Equipment in RoadBIKE-Partnershops

Einziger Nachteil: Der Preis

Elf Di2-Renner im Test - plus Detailbilder der Räder

RB 0210 Cannondale Supersix Hi-Mod Di2
RB 0210 Cannondale Supersix Hi-Mod Di2 RB 0210 Cannondale Supersix Hi-Mod Di2 - Zuganschläge RB 0210 Cannondale Supersix Hi-Mod Di2 - Akku-Halterung RB 0210 Corratec CCT Pro Di2 33 Bilder

Bei Preisen von 5000 Euro und weit darüber muss die Frage gestellt werden, wer das eigentlich bezahlen soll. Zwar berichten viele Hersteller von mehr verkauften Di2-Rädern als erwartet, Kai Schultz von Cube räumt aber ein: „Es muss zukünftig auch günstigere Di2-Räder geben.“ Mit alltagstauglichen Laufrädern mit Alu-Flanke statt der prestigeträchtigen Carbonlaufräder oder teurer Hochprofilräder könnten die Hersteller die Preise ihrer Di2-Renner gleich im vierstelligen Euro-Bereich drücken. Dann würden sicher mehr Interessenten zugreifen – denn die Leistung der Räder stimmt.

„Es gibt qualitativ keine echten Ausreißer nach unten. Der Käufer muss nur entscheiden, was für einen Charakter er will. Dazu sollte er, wenn möglich, die Räder Probe fahren“, lautet das Fazit von Profi-Tester Rich. Aber auch wer keine Tausende von Euros in eines dieser Räder investieren will, sollte bei Gelegenheit mal einen Di2-Renner fahren - zum Beispiel im März beim RoadBIKE-Testcamp auf Zypern.

Shimanos elektronische Di2-Schaltung - Die Details

RB 0210 Di2-Renner - Vollbild
RB 0210 Di2-Renner - Vollbild RB 0210 Di2-Renner - Schalthebel RB 0210 Di2-Renner - Bedienelement RB 0210 Di2-Renner - Schaltwerk 6 Bilder

Mehr zur Shimano Di2:

Shimanos elektronische Di2-Schaltung im ersten Test - plus Fotostrecke: Infos, Gewichte und Preise zu den einzelnen Parts

Online-Shopping rund ums Rennrad: Bikes, Parts und Equipment in RoadBIKE-Partnershops

RoadBIKE Messlabor: Die Gewichte der getesteten Rennräder im Detail