Tour de France: 14. Etappe Colmar - Besançon

Nach dem Start in der elsässischen Wein-Metropole Colmar heißt es: Letzte Chance für die Sprinter, bevor das Peloton die Alpen erreicht – und die schnellen Männer ihr Ticket für den „Autobus“ ziehen!

Möglicherweise halten aber die mittlerweile müden Mannschaften, die neben einem Sprinter auch noch einen auf Klassement fahrenden Kapitän in ihren Reihen haben, ihr Pulver trocken: Kraft sparen ist angesagt für die noch anstehenden anstrengenden Etappen.

Also erneut eine Chance für Baroudeure vom Schlage eines Romain Feillu (Agritubel), Jens Voigt (Saxo Bank), Thomas Voeckler (Bbox) oder den jungen Columbia-Profis Marcus Burghardt (Tour-Etappensieger 2008 in St. Etienne) oder „Dampflok“ Tony Martin. Sehr wachsam muss das Peloton dann sein, wenn sich unter Ausreißern neben den „üblichen Verdächtigen“ ein möglicherweise unterschätzter Rohdiamant befindet: Auf einem ähnlichen Abschnitt – damals war das Ziel Pontarlier – der Startort des morgigen Teilstücks – fuhr 2001 eine 14-köpfige-Gruppe mehr als 30 Minuten Vorsprung auf das Hauptfeld heraus. Nach einer strikten Regelauslegung hätte das gesamte Peloton nach nur acht Renntagen die Heimreise antreten müssen, weil es den Kontrollschluss verpasste. Unter den Ausreißern: Der verstorbene Kasache Andrej Kivilev, der erst wenige Etappen vor Tour-Ende seinen Vorsprung aufgebraucht hatte und als Vierter Paris erreichte.

Für Spannung an der Zitadelle von Besançon, einem Bauwerk des UNESCO-Weltkulturerbes, dürfte also gesorgt sein. Übrigens: Wer war der Tagessieger beim letzten der 17 Tour-Besuche in Besançon? Richtig, Lance Armstrong. Der Seriensieger – siebenmal in Folge von 1999 bis 2005 – gewann dort das abschließende Zeitfahren der Tour de France 2004.

Liveübertragung:
ZDF: 16.15-17.15 Uhr
Eurosport: 14.30-17.30 Uhr

Zusammenfassung:
Eurosport: 22.00-23.00 Uhr
Eurosport: 00.30-01.30 Uhr

Das Streckenprofil der 14. Etappe

RB Tour de France 2009 Streckenprofil 14. Etappe
ASO
RB Tour de France 2009 Erklärung Streckenprofil
ASO

Immer auf dem Laufenden - hier geht's zum RoadBIKE Live-Ticker von der Tour de France

Alle Infos zur Tour de France gibt's auch in RoadBIKE Heft 09/2009 - ab 12. August am Kiosk. Hier können Sie das Heft vorbestellen.

Der RoadBIKE-Micro-Blog bei Twitter: Mitten aus dem Rennradleben

Zur Startseite
Rennräder Neuheiten rb-2017-bmc-teammachine-slr01-team-team-red-front.jpg Freiwilliger Rückruf BMC Teammachine SLR01 Disc BMC ruft Teammachine SLR01 Disc Räder von 2018/19 zurück

Achtung: BMC ruft vorsorglich Teammachine SLR01 Disc Räder aus den...

Mehr zum Thema Neue Rennräder bei RoadBIKE
mh-active-shopping-days-teaser-ASD-Karte
Szene
rb-2018-focus-project-y-rauscher-28-TEASER1.jpg
Neuheiten
Neuheiten
RB Bianchi Sprint Rennrad Neuheit 2020
Neuheiten