Cannondale SuperSix Evo Modelljahr 2020 Carbon-Rennrad Scheibenbremse Cannondale
Cannondale SuperSix Evo Modelljahr 2020 Carbon-Rennrad Scheibenbremse
Cannondale SuperSix Evo Modelljahr 2020 Carbon-Rennrad Scheibenbremse
Cannondale SuperSix Evo Modelljahr 2020 Carbon-Rennrad Scheibenbremse
Cannondale SuperSix Evo Modelljahr 2020 Carbon-Rennrad Scheibenbremse 20 Bilder

Cannondale SuperSix Evo

Topmodell: Neues SuperSix Evo für 2020

Aerodynamischer, dabei immer noch leicht und agil: Cannondale hat seinem Top-Rennrad SuperSix EVO ein umfassendes Update für 2020 verpasst.

Cannondale SuperSix Evo Modelljahr 2020 Carbon-Rennrad Scheibenbremse
David Schultheiß
Das neue Cannondale SuperSix Evo für 2020.

Statt wie bisher Rundrohrprofile erhält der Carbon-Rahmen des neuen SuperSix Evo abgestumpfte Aero-Rohrprofile, die den Luftwiderstand maßgeblich reduzieren sollen. Im Vergleich zum Vorgängerrahmen sollen die Werte für Gewicht, Steifigkeit und Fahrgefühl dabei aber unverändert oder sogar besser geworden sein.

Cannondale SuperSix Evo Modelljahr 2020 Carbon-Rennrad Scheibenbremse
David Schultheiß
Die neue Sattelstütze soll besser Federn und aerodynamischer sein.

Auch die Sattelstütze ist nicht mehr rund. Die neue 27 Knot Sattelstütze hat ein D-Profil, was aerodynamischer und gegenüber der runden Vorgänger-Stütze auch nachgiebiger sein soll. Zusammen mit den flachen Kettenstreben soll so der Komfort am Heck 18 Prozent größer sein, als beim alten SuperSix Evo.

Cannondale SuperSix Evo Modelljahr 2020 Carbon-Rennrad Scheibenbremse
Ale Di Lullo
Das Aero-Cockpit besteht aus zwei Teilen.

Das zweitteilige Aero-Cockpit kam schon bei Cannondales Aero-Rennrad SystemSix zum Einsatz. Im Gegensatz zu Vorbau-Lenker-Kombinationen aus einem Guss lässt sich beim SuperSix Evo die Neigung des Lenkers einstellen oder eine kürzeren oder längeren Vorbau einbauen.

Cannondale SuperSix Evo 2020
David Schultheiss
In der Topausstattung kommt das Cannondale SuperSIx Evo mit 45 mm hohen Knot-Laufrädern.

Auch die Knot-Laufräder sind schon vom Aero-Renner SystemSix bekannt. Die sehr breiten Felgen sollen laut Cannondale im Zusammenspiel mit den Reifen besonders aerodynamisch effizient sein. Statt in 65 mm Höhe wie beim SystemSix kommt das neue SuperSix Evo mit 45 mm hohen Knot-Laufrädern. Das soll laut Hersteller der beste Kompromiss aus Aerodynamik und Gewicht sein.

Cannondale SuperSix Evo Modelljahr 2020 Carbon-Rennrad Scheibenbremse
Cannondale
Die Steckachsenaufnahmen im Rahmen sind auf einer Seite unten offen. Das beschleunigt den Laufradwechsel.

Die Steckachsen sind Cannondales Speed Realeas Achsen für eine schnelle Laufradmontage. Die Achsen sind eingekerbt, das Ausfallende im Rahmen auf einer Seite unten offen. So muss beim Laufradwechsel die Achse nur ein kurzes Stück und nicht komplett aus der Nabe gezogen werden.

Cannondale SuperSix Evo 2020
David Schultheiss
Die Leistungsmesser sind schon installiert, müssen aber noch für 490 Euro aktiviert werden.

Wie schon beim SystemSix kommen die Top-Ausstattungen des SuperSix EVO mit vorinstallierten Leistungsmessern von Power2Max. Die Leistungsmesser können vom Kunden für eine einmalige Zahlung von 490 Euro aktiviert werden.

Cannondale SuperSix Evo Modelljahr 2020 Carbon-Rennrad Scheibenbremse
Ale Di Lullo
Das Topmodell gibt es für 10.499 Euro.

Die Modellpalette des SuperSix Evo umfasst für Herren 6 Modelle mit Scheibenbremsen und 2 Modelle mit Felgenbremsen in den Größen 48, 51, 54, 56, 58, 60, 62 sowie für Damen 3 Modelle mit Scheibenbremsen und 1 Modell mit Felgenbremsen in den Rahmengrößen 44, 48, 51 und 54.

Cannodale SuperSix Evo: Modelle und Preise

Cannondale SuperSix Evo: Modelle und Preise

SuperSix EVO Hi-Mod Disc Dura Ace Di2  €           10.499
SuperSix EVO Hi-Mod Disc Ultegra Di2  €             7.499
SuperSix EVO Hi-Mod Disc Dura Ace  €             6.499
SuperSix EVO Hi-Mod Disc Ultegra  €             4.499
SuperSix EVO Carbon Disc Force eTap AXS  €             5.499
SuperSix EVO Carbon Disc Ultegra  €             3.499
SuperSix EVO Carbon Disc Women's Ultegra  €             3.499
SuperSix EVO Carbon Ultegra 2  €             2.899
SuperSix EVO Carbon Disc 105  €             2.799
SuperSix EVO Carbon Disc 105  €             2.799
SuperSix EVO Carbon Disc Women's 105  €             2.799
SuperSix EVO Carbon 105  €             2.299

Cannondale SuperSix EVO für 2020

Cannondale SuperSix Evo Modelljahr 2020 Carbon-Rennrad Scheibenbremse
Cannondale SuperSix Evo Modelljahr 2020 Carbon-Rennrad Scheibenbremse Cannondale SuperSix Evo Modelljahr 2020 Carbon-Rennrad Scheibenbremse Cannondale SuperSix Evo Modelljahr 2020 Carbon-Rennrad Scheibenbremse Cannondale SuperSix Evo Modelljahr 2020 Carbon-Rennrad Scheibenbremse 20 Bilder
Rennräder Neuheiten Basso Venta Actionbilder Basso Venta: Neuer Italo-Renner für 2020 Venta – der Klassiker von Basso kehrt zurück

Basso legt den Klassiker Venta neu auf.

Mehr zum Thema Cannondale
Cannondale CAAD13 Alu-Rennrad 2020
Neuheiten
Cannondale Topstone Carbon
Neuheiten
rb-0419-rennraeder-unter-2000-cannondale-caad12-ultegra-BO-6212-high-res (jpg)
Rennrad-Tests
rb-0319-e-rennrad-vergleich-focus-paralane2-BO-10-TEASER-A
Rennrad-Tests