RB Trek Madone 4.7 Compact Benjamin Hahn

Testbericht: Trek Madone 4.7 Compact

Mit jeder Pedalumdrehung wächst das Trek seinem Fahrer mehr ans Herz – als vielseitiger Alles­könner mit minimalem Übergewicht.

Testurteil

Kompletten Artikel kaufen
RB-0514-Kaufberatung-Teaser-2.jpg
Rennrad-Kaufberatung: Finden Sie Ihr perfektes Rennrad (2014)
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 10 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen
Testsieger-Logo: Testurteil gut

Das neue Madone der 4er-Serie profitiert – wie die teureren 5er-Madones – mächtig vom erfolgreichen Top-Modell Madone 6.

Das steife Rahmen-Gabel-Set bietet hervorragenden Dämpfungskomfort, nur beim Gewicht wird der Unterschied deutlich. Nach den Testfahrten beschrieb einer der Fahrer das Trek als „unscheinbare Größe“ – treffender kann man diesen Alleskönner kaum charakterisieren: Je länger man hier im Sattel sitzt, umso mehr lernt man dieses Rad zu schätzen! Es ist schnell, dabei zuverlässig, komfortabel und trotzdem direkt – ein Renner für alle Gelegenheiten! Nur das hohe Gewicht kostet Punkte, zu einem „Sehr Gut“ reicht es deshalb nicht ganz.

Technische Daten

Preis 2499 Euro
Gewicht 7770 g
Rahmengewicht 1176 g
Gabelgewicht 384 g
Rahmenhöhen 50/52/54/56/58/60/62 cm
Getestete Rahmenhöhe 56 cm
Rahmenmaterial Carbon
Schaltgruppe Shimano Ultegra, 11–28
Kurbelsatz Shimano Ultegra, 50/34
Bremse Shimano Ultegra
Laufräder Bontrager Race
Reifen Bontrager R2, 23
Gabel Bontrager RL
Gabelmaterial Carbon-/Alu-Schaft
Steuersatz FSA, integriert
Vorbau Bontrager RL
Lenker Bontrager RB
Sattel Bontrager Affinity 2
Sattelstütze Bontrager Carbon

* Bewertung erfolgt jeweils innerhalb eines Testfeldes - Werte in der Mitte entsprechen dem Testdurchschnitt.

RB Trek Madone 4.7 Compact - Geometrie
RoadBIKE

RB Trek Madone 4.7 Compact - Performance
RoadBIKE

Trek Madone 4.7 Compact im Vergleichstest

RB-0412-Carbon-Rennrad-Test-Teaser
Rennrad-Tests

Fazit

Mit jeder Pedalumdrehung wächst das Trek seinem Fahrer mehr ans Herz – als vielseitiger Alles­könner mit minimalem Übergewicht.

Zur Startseite
Rennräder Rennrad-Tests Ghost Road Rage 4.8 LC Test: Rennräder mit Sram und Campagnolo – GHOST Road Rage 4.8 LC GHOST Road Rage 4.8 LC (Modelljahr 2020) im Test

Das Konzept des Road Rage überzeugt: Ein maximal vielseitiger Alleskönner...

Mehr zum Thema Trek
rb-2018-focus-project-y-rauscher-28-TEASER1.jpg
Neuheiten
Trek Domane SLR und Domane SL für 2020
Neuheiten
rb-2019-trek-Madone-slr-9-disc-teaser1.jpg
Neuheiten
RB Specialized S-Works Exos 99 2019 Teaser
Neuheiten