RB 1017 Gravel-Rennräder Trek Domane ALR 4 Disc Benjamin Hahn
RB 1017 Gravel-Rennräder Canyon Inflite AL 9.0 S
RB 1017 Gravel-Rennräder Giant TCX Adv. SX
RB 1017 Gravel-Rennräder Rose Pro-Cross-3000 CM
RB 1017 Gravel-Rennräder Specialized Diverge Comp E5 7 Bilder

Testbericht: Trek Domane ALR 4 Disc (Modelljahr 2017)

Das Trek Domane ALR 4 Disc gibt den klassischen Disc-Tourer mit starker Option für Ausflüge auf Schotter und Waldwegen. Mit seinen breiten Reifen rollt es stets sicher, sein hohes Gewicht ist allerdings bei jedem Antritt spürbar.

Bewertung:

Was uns gefällt:

Kompletten Artikel kaufen
rb-1017-allroad-rennraeder-test-TEASER-1
Gravel, Cross, Tour: 6 Rennräder für jeden Einsatzzweck
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 10 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen

 Tourer mit Geländetauglichkeit

 für den Preis gute Ausstattung mit hydraulischer Disc ...

Was uns nicht gefällt:

 ... die aber klobige Griffe hat

 recht schwer

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil gut

Testurteil: Gut (63 Punkte)

Das Domane ist Treks Disc-Tourer. Doch die Amerikaner statten alle Modelle des Domane mit üppig breiten 32-mm-Reifen aus – mit dieser mutigen Entscheidung weitet das Trek Domane ALR 4 Disc quasi serienmäßig das Segment der Disc-Tourer in Richtung Allroad (oder Gravel) aus.

Die bisher getesteten Domane-Modelle mit Carbon- Rahmen überzeugten mit ihrem hohen Federungskomfort. In diesem Punkt überrascht das Testrad mit Alu-Rahmen: Trotz der breiten Reifen wirkt das Trek Domane ALR 4 Disc recht hart und unkomfortabler als alle anderen Räder im Test.

Ausgeprägt hoch ist hingegen die Laufruhe. Das Trek Domane ALR 4 Disc rollt unbeirrt und bombensicher auch über ruppigen Untergrund. Dank wenig Gabelnachlauf reagiert es trotzdem recht direkt auf Lenkbefehle – daran muss man sich kurz gewöhnen, freut sich dann aber über das direkte Rennrad-Handling bei aus- geprägter Schottertauglichkeit.

Warum es dem Trek Domane ALR 4 Disc dennoch nicht zur Note „sehr gut“ reicht? Rahmen-Set und Komplettrad sind recht schwer – das ist auch auf der Straße spürbar. Das Trek Domane ALR 4 Disc rollt gut, beschleunigt aber einfach nicht so lebendig wie viele Konkurrenten. Für den Preis gut: Trek montiert die hydraulische 105-Disc – nur deren Griffe sind recht klobig.

Technische Daten

Preis 1549 Euro
Gewicht 9,7 kg
Rahmengewicht 1559 g
Gabelgewicht 516 g
Laufradgewicht mit Reifen, Disc, Kassette 3599 g
Vertriebsweg Fachhandel
Verfügbare Rahmenhöhen 44/47/50/52/54/56/58/60
Getestete Rahmenhöhe 56
Rahmenmaterial Aluminium
Lenkkopfsteifigkeit 85 Nm/Grad
Tretlagersteifigkeit 100 N/mm
Komfort vorne 294 N/mm
Komfort hinten 279 N/mm
Laufradsteifigkeit Vorderrad 83 Nm/Grad
Laufradsteifigkeit Hinterrrad 84 Nm/Grad
Schaltgruppe Shimano 105, 11-32
Kurbelsatz Shimano 105, 50/34
Bremse Shimano BR-RS505, 160
Laufräder Bontrager TLR
Reifen Bontrager R1, 32
Vorbau Bontrager Elite
Lenker Race
Sattel Bontrager Alu
Sattelstütze Affinity

Profil:

RB 1017 Gravel-Rennräder Trek Domane ALR 4 Disc Profil
RoadBIKE
Test: Trek Domane ALR 4 Disc

Geometrie:

RB 1017 Gravel-Rennräder Trek Domane ALR 4 Disc Geometrie
RoadBIKE
Test: Trek Domane ALR 4 Disc

Trek Domane ALR 4 Disc (Modelljahr 2017) im Vergleichstest

RB 1017 Allroad-Rennräder Teaser 1
Rennrad-Tests

Fazit

Das Trek Domane ALR 4 Disc gibt den klassischen Disc-Tourer mit starker Option für Ausflüge auf Schotter und Waldwegen. Mit seinen breiten Reifen rollt es stets sicher, sein hohes Gewicht ist allerdings bei jedem Antritt spürbar

Zur Startseite
Rennräder Rennrad-Tests RB1019 E-Rennrad vs. Bio-Bike E-Rennrad vs. Bio-Bike: Cube Agree C:62 SLT 2020 E-Rennrad vs. Bio-Bike: Das Experiment

Zwei Fahrer auf unterschiedlichen Leistungsniveaus. Ein E-Rennrad, ein...

Mehr zum Thema Rennrad-Tests
rb-0619-radtest-touren-rennraeder-BHF_radtest_scott-addict-rc-10-disc (jpg)
Rennrad-Tests
rb-0619-radtest-touren-rennraeder-BHF_radtest_simplon-pavo-granfondo-disc (jpg)
Rennrad-Tests
rb-0619-radtest-touren-rennraeder-BHF_Radtest_canyon-endurace-cf-sl-disc-80-di2 (jpg)
Rennrad-Tests
rb-0619-radtest-touren-rennraeder-BHF_radtest_giant-defy-advanced-pro-0 (jpg)
Rennrad-Tests