RB Storck Absolutist 1.0 Athena

Testbericht: Storck Absolutist 1.0 Athena

Die deutsche Edelmarke hat mächtig an der Preisschraube gedreht: In der Mittelklasse werden Storck-Räder zunehmend erschwinglich – so wie das Absolutist 1.0 mit Athena-Gruppe für 2500 Euro.

Testurteil

Kompletten Artikel kaufen
RB-0514-Kaufberatung-Teaser-2.jpg
Rennrad-Kaufberatung: Finden Sie Ihr perfektes Rennrad (2014)
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 10 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen
Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut
Testsieger-Logo: Testsieger

Zwar hat Storck an der Kurbel gespart – und montiert leider nur die schwere Alu-Variante, dafür gibt es aber ordentliche Laufräder und hochwertige Anbauteile, wie den Carbonlenker von Syntace. Was ein Storck auf der Straße auszeichnet, dürfte sich inzwischen herumgesprochen haben: kompromissloser Vortrieb und traumhaft ausgewogene Fahreigenschaften. Da macht das Absolutist keine Ausnahme und überzeugt als herausragender Tourer mit sportlichem Potenzial. Der nur rund ein Kilo schwere Rahmen erreicht als Set mit Gabel und Steuersatz ein Traumgewicht in dieser Preisklasse: unter 1600 Gramm. Am Testrad hat Storck auf seine neue Komfortsattelstütze verzichtet, sie würde die nicht zu harte Front perfekt abrunden. Trotz hartem Heck rollt das Storck locker zum Testsieg.

Technische Daten

Preis 2500 Euro
Gewicht 7630 g
Rahmengewicht 1029 g
Gabelgewicht 458 g
Rahmenhöhen 47/51/55/57/59/63 cm
Getestete Rahmenhöhe 57 cm
Rahmenmaterial Carbon
Schaltgruppe Campagnolo Athena, 11–25
Kurbelsatz Campagnolo Athena Alu, 50/34
Bremse Campagnolo Athena
Laufräder Campagnolo Scirocco
Reifen Schwalbe Ultremo R.1, 23 mm
Gabel Stiletto Aero 3K/UD
Gabelmaterial Vollcarbon
Steuersatz Storck Carbon, integriert
Vorbau Syntace F119
Lenker S. Racelite2 C.
Sattel Fizik Arione
Sattelstütze Storck Carbon, Ø 31,6 mm

RB Storck Absolutist 1.0 Athena - Performance
RoadBIKE

RB Storck Absolutist 1.0 Athena - Geometrie
RoadBIKE

Storck Absolutist 1.0 Athena im Vergleichstest

RB Alternativ-Rennräder Teaserbild
Rennrad-Tests

Fazit

Das leichteste Rahmen-Gabel-Set im Test überzeugt sportliche Tourer mit seinen suveränen Fahreigenschaften und sattem Vortrieb – ein echtes Storck-Traumrad zum fairen Preis.

Zur Startseite
Rennräder Rennrad-Tests Eddy Merckx 525 (2020) im Test 2020er Rennräder im Test: Eddy Merckx 525 (2020)

Ein großer Name ist zurück: Was kann das neue 525 der belgischen...

Mehr zum Thema Storck
RB 2019 Storck Grix Gravelbike
Gravel-Bikes
rb-0519-carbon-rennraeder-unter-3000-storck-aernario2-comp-ultegra-di2-BHF-radtest-storck-001 (jpg)
Rennrad-Tests
rb-0419-rennraeder-unter-2000-storck-aerfast-comp-105-BO-6211-high-res (jpg)
Rennrad-Tests
rb-BHF_Storck_Enario_005-teaser
Rennrad-Tests