RB 0408 Rennräder Einzeltests Bild03 Björn Hänssler

Testbericht: Storck Absolutist 0.9

In erfrischendem schwarz-weißem Dekor kam der neue kleine Bruder der „Fascenarios“ zum ersten großen Test bei RoadBIKE – und machte gleich einen richtig guten Eindruck.

Bewertung:

Was uns gefällt:

 Große Laufruhe

 Präzise Lenkung

 Viel Vortrieb

Was uns nicht gefällt:

 Rahmen könnte steifer sein

Leichtfüßig und willig geht das Absolutist kompromisslos nach vorne. Der Vollblutrenner folgt zuverlässig jedem Lenkbefehl, ohne dabei nervös zu werden, überzeugt mehr noch durch die hohe Laufruhe und den sehr guten Geradeauslauf. Die Sitzposition ist, wie bei Storck üblich, etwas gestreckt und damit sportlich. Eine bequemere Position ermöglicht der ergonomische, nach hinten gebogene Oberlenker. So werden auch lange Ausfahrten zum entspannten Erlebnis, denn das Absolutist 0.9 fährt sich komfortabler als die schonungslos harten Fascenario-Modelle. Dafür ist der Rahmen weniger steif – liegt aber im grünen Bereich. Die Verarbeitung des neuen Storck ist tadellos, die Ausstattung lässt keine Wünsche offen, könnte aber hochwertiger sein.

Die Bad Camberger setzen auf die erstklassigen Laufräder Ksyrium SL Premium und auf die Ultegra SL-Gruppe. Das Rahmen-Gabel-Set ist ab März für 2199 Euro zu haben – wer möchte, kann das Absolutist auch mit Dura-Ace-Gruppe und Zipp-Laufrädern bekommen.

Technische Daten

Preis 4415 Euro
Gewicht 7000 g
Rahmengewicht 1020 g
Gabelgewicht 454 g
Getestete Rahmenhöhe 57 cm
Rahmenmaterial Carbon
Sitzwinkel 73,5 °
Lenkwinkel 73,5 °
Sitzrohr 575 mm
Oberrohr 578 mm
Steuerrohr 163 mm
Lenkkopfsteifigkeit 93 Nm
Tretlagersteifigkeit 83 N/mm
Laufräder vorne 69 hinten 75 N/mm
Komfort 375 N/mm
Schaltgruppe Shimano UltegraSL, 12-25
Kurbelsatz Shimano Ultegra 39/53
Bremse Shimano Ultegra
Laufräder Mavic Ksyrium SL Premium
Reifen Schwalbe Ultremo 23
Gabel Storck Stiletto Aero
Gabelmaterial Vollcarbon
Steuersatz Storck, integriert
Vorbau Syntace F119
Lenker S. Racelte 2
Sattel Fizik Arione CX
Sattelstütze Syntace P6

RB 0408 Rennräder Einzeltests Bild09

RB 0408 Rennräder Einzeltests Bild10

Storck Absolutist 0.9 im Vergleichstest

RB 0408 Rennräder Einzeltests Bild04
Rennrad-Tests

Fazit

Mit dem brandneuen Absolutist 0.9 schickt Storck einen tadellos verarbeiteten und halbwegs bezahlbaren Alleskönner ins Rennen.

Zur Startseite
Rennräder Rennrad-Tests Ghost Road Rage 4.8 LC Test: Rennräder mit Sram und Campagnolo – GHOST Road Rage 4.8 LC GHOST Road Rage 4.8 LC (Modelljahr 2020) im Test

Das Konzept des Road Rage überzeugt: Ein maximal vielseitiger Alleskönner...

Mehr zum Thema Storck
rb-0519-carbon-rennraeder-unter-3000-storck-aernario2-comp-ultegra-di2-BHF-radtest-storck-001 (jpg)
Rennrad-Tests
rb-0419-rennraeder-unter-2000-storck-aerfast-comp-105-BO-6211-high-res (jpg)
Rennrad-Tests
rb-BHF_Storck_Enario_005-teaser
Rennrad-Tests
rb-0319-aero-rennrad-test-storck-aerfast-platinum-disc-bike (jpg)
Rennrad-Tests