Testbericht: Stevens Vapor (Modelljahr 2017)

Eins griffiger Satzt aus der Einleitung des Testbriefes oder aus dem Fazit

RB-Crosser-Test-Stevens-Vapor1 (jpg)
Foto: Benjamin Hahn

Bewertung:

Was uns gefällt:

Kompletten Artikel kaufen
7 Crosser und Gravel-Rennräder für 2017 im Test
Sie erhalten den kompletten Artikel (10 Seiten) als PDF

 zuverlässiger Alleskönner

 hochwertiger, stabiler Rahmen

 gute Ausstattung zum fairen Preis

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Testurteil: Sehr Gut (71 Punkte)

Das Ergebnis unseres Rennrad-Tests: Das Vapor ist ein alter Bekannter: Der traditionsreiche Crosser wurde für 2017 überarbeitet und lockt nicht zuletzt mit seinem fairen Preis. 1999 Euro für einen leichten, sehr steifen Alu-Rahmen, dazu eine komplette Ultegra-Gruppe samt hydraulischen Scheibenbremsen – das kann sich sehen lassen!

Auf der Piste gefällt das Vapor mit seinen bekannten Qualitäten: Man sitzt leicht gestreckt, aber ohne zu starke Sattelüberhöhung. Dazu fällt sofort der ausgeprägte Geradeauslauf auf: Das Vapor behält selbst in technisch anspruchsvollem Gelände die Ruhe – zackige Richtungswechsel sind dagegen nicht so seine Sache.

Das Vapor folgt gelassen und stets sicher. So empfiehlt es sich auch Cross-Neueinsteigern, die erste Geländegänge wagen wollen. Montiert man breite Slick-Reifen, gibt das Vapor einen angenehmen Begleiter für Pendler oder als Trainingspartner auch abseits der Straße ab. Rahmen und Gabel sind gut gemacht – unterm Strich ein überzeugendes Gesamtpaket für Crosser wie für abenteuerlustige Tourer.

Technische Daten

Preis

1999 Euro

Rahmengewicht

1458 g

Vertriebsweg

Fachhandel

Rahmenmaterial

Aluminium

Schaltgruppe

Shimano Ultegra, 11–28

Kurbelsatz

Shimano Ultegra, 46/36

Bremse

Shimano RS785 Disc, 160

Laufräder

Oxygen SLD Race

Reifen

Schwalbe Racing Ralph, 33

Vorbau

Oxygen Scorpo

Lenker

Oxygen Scorpo

Sattel

Oxygen Cyris

Sattelstütze

Oxygen Scorpo

Profil:

RB 1016 Stevens Vapor Crosser Test Profil
RoadBIKE

Geometriedaten:

RB 1016 Stevens Vapor Crosser Test Geo
RoadBIKE

Stevens Vapor (Modelljahr 2017) im Vergleichstest

Fazit

Das Stevens Vapor punktet mit sicherem Handling und langstreckentauglicher Fahrerposition. Mit Slicks hat es das Zeug zum sicheren Alleskönner. Die Ausstattung und das Rahmen-Set sind für den Preis ein starkes Gesamtpaket.

Die aktuelle Ausgabe
1-2 / 2023

Erscheinungsdatum 07.12.2022

Abo ab 13,00 €