RB Specialized Ruby Comp Björn Hänssler

Testbericht: Specialized Ruby Comp

In Sachen Komfort liegt das Ruby Comp im Test ganz vorne. Wie in einer Sänfte gleitet die Radlerin mit dem Renner über den Asphalt.

Testurteil

Kompletten Artikel kaufen
RB-0514-Kaufberatung-Teaser-2.jpg
Rennrad-Kaufberatung: Finden Sie Ihr perfektes Rennrad (2014)
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 10 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen
Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Starke Erschütterungen und Stöße sind nicht zu spüren – ein Verdienst der Dämpfungselemente. Specialized legt bei den Damenmodellen besonders Wert auf eine entspannte Sitzposition. Das Ruby Comp hat im Testfeld das kürzeste Oberrohr. Dies soll Nacken und Rücken der Fahrerin entlasten. Leider geht der hohe Komfort auf Kosten des Fahrspaßes. Erfahrene Fahrerinnen empfinden das Rad als träge und schwergängig. Mit seinem Gewicht von über acht Kilogramm besticht das Rad nicht wirklich. Für Anfängerinnen empfiehlt sich das robuste Ruby trotzdem. Es fährt sich ruhig und behält auch bergab die Stabilität. Vortrieb ist gegeben, allerdings etwas verhalten. Am Cockpit loben die Testerinnen das gepolsterte Lenkerband, wobei ihnen der Lenker aber etwas zu dick erscheint und die Biegung im Unterlenker zu ausgeprägt ist.

Technische Daten

Preis 1999 Euro
Gewicht 8140 g
Rahmengewicht 1120 g
Gabelgewicht 424 g
Rahmenhöhen 44/48/51/54/56 cm
Getestete Rahmenhöhe 51 cm
Rahmenmaterial Carbon
Schaltgruppe Shimano 105,12–27
Kurbelsatz Shimano 105,50/39/30
Bremse Shimano 105
Laufräder Shimano WH-RS10
Reifen Sp. All Condition Pro, 23 mm
Gabel Specialized FACT Carbon
Gabelmaterial Vollcarbon
Steuersatz Sp. Mindset Plus, integriert
Vorbau Special. Pro-Set
Lenker Sp. Womens
Sattel Body Geometry Jett Women’s S.
Sattelstütze Specialized Pro SL, Ø 27,2 mm

* 0-20 schwach, 20-40 befriedigend, 40-60 gut, 60-80 sehr gut, 80-100 überragend

Geometrie

RB Specialized Ruby Comp - Geometrie
RoadBIKE

Performance

RB Specialized Ruby Comp - Performance
RoadBIKE

Fahreigenschaften

RB Specialized Ruby Comp - Fahreigenschaften
RoadBIKE

Specialized Ruby Comp im Vergleichstest

RB 1009 Damen-Rennräder im Test Aufmacher
Rennrad-Tests

Fazit

Das Ruby Comp von Specialized wird zum neuen besten Freund für Fitness-Fahrerinnen. Die gute Dämpfung fängt Erschütterungen auf. Der Komfort geht leider auf Kosten des Renncharakters.

Zur Startseite
Rennräder Rennrad-Tests RB1019 E-Rennrad vs. Bio-Bike E-Rennrad vs. Bio-Bike: Cube Agree C:62 SLT 2020 E-Rennrad vs. Bio-Bike: Das Experiment

Zwei Fahrer auf unterschiedlichen Leistungsniveaus. Ein E-Rennrad, ein...

Mehr zum Thema Specialized
rb-2018-focus-project-y-rauscher-28-TEASER1.jpg
Neuheiten
rb-2019-trek-Madone-slr-9-disc-teaser1.jpg
Neuheiten
rb-0419-reifentest-TEASER
Tests
rb-pd-f-sks-pumpe-60-0034-2019-rs2834-rk-jubi-image-1966-06
Sonstiges