rb-0217-rose-x-lite-crs-4400-benjamin-hahn (jpg) Benjamin Hahn
rb-0217-canyon-ultimate-cf-slx-8-punkt-0-detail-01-benjamin-hahn (jpg)
rb-0217-canyon-ultimate-cf-slx-8-punkt-0-detail-02-benjamin-hahn (jpg)
rb-0217-canyon-ultimate-cf-slx-8-punkt-0-fahrbild-kilian-kreb (jpg)
rb-0217-giant-tcr-advanced-sl2-benjamin-hahn (jpg) 16 Bilder

Testbericht: Rose X-Lite CRS-4400 (Modelljahr 2017)

Das traumhaft bestückte, superleichte Rose X-Lite CRS-4400 punktet als reinrassiger Tempobolzer für harte, kurze Renneinsätze.

Bewertung:

Was uns gefällt:

Kompletten Artikel kaufen
rb-0217-carbon-rennraeder-kilian-kreb-TEASER
Im Test: 4 leichte Rennräder bis 4000 Euro
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 8 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen

 spurtreuer Sprinter

 beflügelndes Leichtgewicht

 Traum-Ausstattung

 23er-Reifen

Was uns nicht gefällt:

 23er-Reifen

Testurteil

Testsieger-Logo: RoadBIKE Testsieger Versender
RoadBIKE
RoadBIKE Testsieger Versender
Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Testurteil: Sehr gut (89 Punkte)



Das Ergebnis unseres Rennrad-Tests: 6,4 Kilo! Rose greift tief in den Konfigurator und geht an die Preisgrenze von 4000 Euro – dafür gibt es einen atemberaubend bestückten Racer.

Das Rose X-Lite CRS-4400 ist nicht nur sensationell leicht und mit der kompletten neuen Dura-Ace-Gruppe bestückt, es gibt auch auf der Straße den unverfälschten Rennsportler.

Der Fahrer sitzt eher kompakt und voll kriteriumstauglich – Sprinter werden den unbeirrbaren Geradeauslauf, gepaart mit hoch präziser Lenkung, sofort lieben. Durch die schmalen 23er-Reifen wirkt das Rose X-Lite CRS-4400 zwar weniger komfortabel, gibt dafür aber den ungefilterten Tempomacher. Das geringe Gewicht ist bei jedem Antritt spürbar: Schlicht mitreißend!

Damit ist das Rose X-Lite CRS-4400 bestens gerüstet für Einsätze bei eher kurzen Rennen – die Langstrecke ist nicht seine Stärke, dafür fehlt es dem Rose X-Lite CRS-4400 etwas an Sitz- und Dämpfungskomfort.

Unschlagbar ist die Ausstattung des Testrades. Zwar verlangt Rose ca. 500 Euro mehr als die günstigeren Hersteller im Test – dafür gibt es aber ein nobel bestücktes Traumrad. Noch teurere Komponenten brächten im Hinblick auf sportliche Bestleistungen wenig, sie würden allenfalls der Eitelkeit des Besitzers schmeicheln.

Technische Daten

Preis 3920 Euro
Gewicht 6,4 kg
Rahmengewicht 942 g
Gabelgewicht 324 g
Laufradgewicht mit Reifen, Disc, Kassette 2161 g (ohne Schnellspanner /Steckachse)
Vertriebsweg Versandhandel
Verfügbare Rahmenhöhen 50/53/55/57/59/62
Getestete Rahmenhöhe 57
Rahmenmaterial Carbon
Lenkkopfsteifigkeit 76 Nm/Grad
Tretlagersteifigkeit 100 N/mm
Komfort vorne 313 N/mm
Komfort hinten 248 N/mm
Laufradsteifigkeit Vorderrad 80 N/mm
Laufradsteifigkeit Hinterrrad 83 N/mm
Schaltgruppe Shimano Dura-Ace, 11–28
Kurbelsatz Shimano Dura-Ace, 52/36
Bremse Shimano Dura-Ace
Laufräder Mavic Ksyrium Pro
Reifen Mavic Yksion, 23
Vorbau Ritchey WCS Super Logic
Sattel S. Italia SLS
Sattelstütze Ritchey WCS Lo.

Profil:

rb-0217-rose-x-lite-crs-4400-profil-roadbike (jpg)
RoadBIKE
RoadBIKE Rose X-Lite CRS-4400 Profil

Geometrie:

rb-0217-rose-x-lite-crs-4400-geometrie-roadbike (jpg)
RoadBIKE
RoadBIKE Rose X-Lite CRS-4400 Geometrie

Rose X-Lite CRS-4400 (Modelljahr 2017) im Vergleichstest

rb-0217-carbon-rennraeder-kilian-kreb-TEASER
Rennrad-Tests

Fazit

Das traumhaft bestückte, superleichte Rose X-Lite CRS-4400 punktet als reinrassiger Tempobolzer für harte, kurze Renneinsätze. Mehr Rennrad kann man sich für unter 4000 Euro nicht wünschen. Verdienter Testsieg!

Zur Startseite
Rennräder Rennrad-Tests Ghost Road Rage 4.8 LC Test: Rennräder mit Sram und Campagnolo – GHOST Road Rage 4.8 LC GHOST Road Rage 4.8 LC (Modelljahr 2020) im Test

Das Konzept des Road Rage überzeugt: Ein maximal vielseitiger Alleskönner...

Mehr zum Thema Rose
rb-0619-radtest-touren-rennraeder-BHF_radtest_rose-team-gf-six (jpg)
Rennrad-Tests
rb-0519-carbon-rennraeder-unter-3000-rose-x-lite-four-disc-BHF-radtest-rose-006 (jpg)
Rennrad-Tests
rb-0419-rennraeder-unter-2000-rose-team-gf-four-BO-6206-high-res (jpg)
Rennrad-Tests
RB Specialized S-Works Exos 99 2019 Teaser
Szene