Teil des
rb-0717-rose-x-lite-2-sram-force-bjoern-haenssler (jpg) RoadBIKE
rb-0717-cannondale-caad12-ultegra-bjoern-haenssler (jpg)
rb-0717-canyon-ultimate-cf-sl-disc-8-punkt-0-bjoern-haenssler (jpg)
rb-0717-cube-agree-c62-disc-bjoern-haenssler (jpg)
rb-0717-felt-f4-bjoern-haenssler (jpg)
rb-0717-giant-tcr-advanced-disc-1-bjoern-haenssler (jpg) 12 Bilder

Rennräder im Test

Testbericht: Rose X-Lite 2 Sram Force (Modelljahr 2017)

Das neue Rose X-Lite 2 Sram Force überragt die Konkurrenz mit Leichtgewicht und profitauglichen Fahreigenschaften.

Bewertung:

Was uns gefällt:

Kompletten Artikel kaufen
rb-0717-test-teaser-ms-christian-lampe (jpg)
Im Test: 12 Rennräder unter 2000 Euro
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 12 Seiten)
2,99 €
Jetzt kaufen

 geradliniger Rennsportler

 für den Preis sensationell leicht

 starkes Rahmen-Set

Testurteil

Testsieger-Logo: RoadBIKE Testsieger Versender
RoadBIKE
RoadBIKE Testsieger Versender
Testsieger-Logo: Testurteil überragend

Testurteil: Überragend (92 Punkte)



Das Ergebnis unseres Rennrad-Tests: Das schnelle Rose X-Lite kommt brandaktuell als günstigeres X-Lite 2. Und entpuppt sich im ersten Test gleich als Volltreffer!

Mit einem Set-Gewicht von unter 1,4 Kilo und 6,7 Kilo Gesamtgewicht pulverisiert es das Rose X-Lite 2 Sram Force die Konkurrenz förmlich. Ein Rad für weniger als 2000 Euro unter dem UCI-Gewichtslimit – eine Sensation! Obendrein ist das Set ausreichend steif und bietet zeitgemäßen Federungskomfort.

Auf der Straße gibt das neue Rose X-Lite 2 Sram Force den Bilderbuch-Rennsportler: Man sitzt mit Streckung und Sattelüberhöhung. Trotz ausgeprägtem Geradeauslauf folgt es zackig. Die leichte Force-Schaltung und leichte Laufräder runden den verdienten Versender-Testsieg ab.

Technische Daten

Preis 1999 Euro
Gewicht 6,7 kg
Rahmengewicht 997 g
Gabelgewicht 335 g
Laufradgewicht mit Reifen, Disc, Kassette 2213 g (ohne Schnellspanner /Steckachse)
Vertriebsweg Versandhandel
Verfügbare Rahmenhöhen 49/51/53/55/57/59/61/63
Getestete Rahmenhöhe 57
Rahmenmaterial Carbon
Lenkkopfsteifigkeit 76 Nm/Grad
Tretlagersteifigkeit 100 N/mm
Komfort vorne 268 N/mm
Komfort hinten 246 N/mm
Laufradsteifigkeit Vorderrad 75 N/mm
Laufradsteifigkeit Hinterrrad 80 N/mm
Schaltgruppe Sram Force, 11–28xx
Kurbelsatz Sram Force, 52/36
Bremse Sram Force
Laufräder Rose RS-1400
Reifen Cont. Grandprix 4000sII, 25 mm
Vorbau Ritchey WCS
Lenker Ritchey WCS Evocurve
Sattel S. Italia SLS
Sattelstütze Rose RC 170 Flex

Profil:

rb-0717-rose-x-lite-2-sram-force-profil-roadbike (jpg)
RoadBIKE
RoadBIKE Rose X-Lite 2 Sram Force Profil

Geometrie:

rb-0717-rose-x-lite-2-sram-force-geometrie-roadbike (jpg)
RoadBIKE
RoadBIKE Rose X-Lite 2 Sram Force Geometrie

Rose X-Lite 2 Sram Force (Modelljahr 2017) im Vergleichstest

rb-0717-test-teaser-christian-lampe (jpg)
Rennrad-Tests

Fazit

Das neue Rose X-Lite 2 Sram Force überragt die Konkurrenz mit Leichtgewicht und profitauglichen Fahreigenschaften. Die Top-Ausstattung rundet den Versender-Testsieg ab. Respekt!

Zur Startseite
Rennräder Rennrad-Tests rb-0619-radtest-rennrad-tourer-TEASER1-DG-RB-08-04-2019-DG695354-HR (jpg) Test: Marathon-Renner bis 5000 Euro 6 Touren-Rennräder im Test

Maximaler Komfort bei maximalem Fahrspaß: Aktuelle Touren-Rennräder sind...

Mehr zum Thema Carbon-Rennräder
BMC Roadmachine 01 One 2020
Neuheiten
RB Bianchi Sprint Rennrad Neuheit 2020
Neuheiten
rb-2019-Pinarello-Dogma-F12-1-TEASER
Neuheiten
rb-2019-trek-Madone-slr-9-disc-teaser1.jpg
Neuheiten