RB Rose Aero Flyer 3000 Benjamin Hahn

Testbericht: Rose Aero Flyer 3000 (Modelljahr 2012)

Die Kombination aus sehr gutem Rahmen-Set, Top-Ausstattungs­paket und ausgezeichneten Fahrleistungen sichert dem güns­tigen Rose knapp die Bestnote – und den Testsieg.

Testurteil

Kompletten Artikel kaufen
RB-0514-Kaufberatung-Teaser-2.jpg
Rennrad-Kaufberatung: Finden Sie Ihr perfektes Rennrad (2014)
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 10 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen
Testsieger-Logo: Testsieger
Testsieger-Logo: Testurteil überragend

„Steif“, „super Vortrieb“, „absolut spurtreu“: Die Testbogen des Aero Flyer 3000 waren voll des Lobs für die preisgünstige Triathlon-Maschine des Rose-Versands. Auch knifflige Fahrsituationen, wie etwa Lenkmanöver auf schnellen Abfahrten, meistert es absolut unaufgeregt. In der Ebene kommt es leicht auf Touren, und selbst steile Anstiege erklimmt es mühelos.

Die Ausstattung mit Shimanos Ultegra-Gruppe und Mavics Cosmic-Elite-Satz ist versendertypisch top, auch auf der Waage macht sich die Komponentenwahl positiv bemerkbar: Das Aero Flyer ist das mit Abstand leichteste Rad im Test der Mittelklasse. Funktionell gibt es allenfalls an der Hinterradbremse etwas zu mäkeln, die kräftiger zupacken könnte. Das Rahmen-Set ist vorbildlich leicht und erreicht vergleichsweise hohe Steifigkeiten, die den allermeisten Fahrern mehr als genügen dürften.

Technische Daten

Preis 2.649 Euro
Gewicht 8360 g
Rahmengewicht 2581 g *
Rahmenhöhen S/M/L
Getestete Rahmenhöhe M
Rahmenmaterial Carbon
Schaltgruppe Shimano D-A/Ultegra, 11–25
Kurbelsatz Shimano Ultegra, 53/39
Bremse Tektro R725
Laufräder Mavic Cosmic Elite
Reifen Continental GP 4000S, 23 mm
Gabel Rose
Gabelmaterial Carbon
Steuersatz Xtreme, integriert
Vorbau Profile Design Legra
Lenker Prof. D.
Sattel Selle Italia SLR Tri
Sattelstütze Rose, Carbon

* Set aus Rahmen, Gabel, Steuersatz, Vorbau und Sattelstütze

RB Rose Aero Flyer 3000 - Performance
RoadBIKE

RB Rose Aero Flyer 3000 - Geometrie
roadbike

Rose Aero Flyer 3000 (Modelljahr 2012) im Vergleichstest

RB 1112 Test Triathlon-Räder Teaserbild
Rennrad-Tests

Fazit

Die Kombination aus sehr gutem Rahmen-Set, Top-Ausstattungs­paket und ausgezeichneten Fahrleistungen sichert dem güns­tigen Rose knapp die Bestnote – und den Testsieg.

Zur Startseite
Rennräder Rennrad-Tests Ghost Road Rage 4.8 LC Test: Rennräder mit Sram und Campagnolo – GHOST Road Rage 4.8 LC GHOST Road Rage 4.8 LC (Modelljahr 2020) im Test

Das Konzept des Road Rage überzeugt: Ein maximal vielseitiger Alleskönner...

Mehr zum Thema Rose
rb-0619-radtest-touren-rennraeder-BHF_radtest_rose-team-gf-six (jpg)
Rennrad-Tests
rb-0519-carbon-rennraeder-unter-3000-rose-x-lite-four-disc-BHF-radtest-rose-006 (jpg)
Rennrad-Tests
rb-0419-rennraeder-unter-2000-rose-team-gf-four-BO-6206-high-res (jpg)
Rennrad-Tests
RB Specialized S-Works Exos 99 2019 Teaser
Szene