RB Red Bull Pro SL-3000
RB Corratec CCT-Pro
RB Corratec CCT-Pro - Fahrbild
RB Red Bull Pro SL-3000
RB Red Bull Pro SL-3000 - Fahrbild
RB Isaac Ultrasonic 8 Bilder

Testbericht: Red Bull Pro SL-3000

Der Modellname Pro SL-3000 klingt nüchtern, sachlich – aber korrekt. Erst bei näherer Betrachtung löst das Rad Begeisterung aus.

Schon die Komponenten wie eine komplette Shimano Ultegra SL-Gruppe und Easton EA70-Laufräder überzeugen bei einem Komplettpreis des Renners von 1529 Euro. Dazu gibt es innenverlegte Züge, BB86-Innenlager, elegante Zugführung am Steuerrohr und so glatte Schweißnähte, dass der optische Unterschied zu Carbonrahmen marginal erscheint. Unter der Haut steckt natürlich Alu, das 1438 Gramm Rahmengewicht auf die Waage bringt. Trotz des steifen Rahmenmaterials verwundert im Praxistest der hohe Komfort, den das Pro SL-3000 neben seinen sportlichen Fahrqualitäten bietet. Sobald der Alu-Renner die Sporen bekommt, geht er spritzig nach vorne und bleibt flott im Rennen. Auf langen und nicht zu kurvigen Strecken beweist er sehr gute Rollerqualitäten. Fahrer mit kurzem Oberkörper sollten sich allerdings einen kürzeren Vorbau bestellen, ansonsten überzeugt die feine Grundausstattung des Allrounders. Für Sonderwünsche gibt es zahlreiche Möglichkeiten zur Individualisierung, wie Laufräder, Vorbau und Sattelstütze im Baukasten-Programm.

Kompletten Artikel kaufen
RB-0514-Kaufberatung-Teaser-2.jpg
Rennrad-Kaufberatung: Finden Sie Ihr perfektes Rennrad (2014)
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 10 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen

Technische Daten

Preis 1529 Euro
Gewicht 7840 g
Rahmengewicht 1438 g
Gabelgewicht 451 g
Rahmenhöhen 53/55/57/59/61/63 cm
Getestete Rahmenhöhe 57 cm
Rahmenmaterial Aluminium
Lenkkopfsteifigkeit 86 Nm/°
Tretlagersteifigkeit 126 N/mm
Gabelsteifigkeit 137 Nm/°
Komfort 318 N/mm
Laufradsteifigkeit Vorderrad 73 Nm/°
Laufradsteifigkeit Hinterrrad 74 Nm/°
Schaltgruppe Shimano Ultegra SL, 12–27
Kurbelsatz Shimano Ultegra SL, 53/39
Bremse Shimano Ultegra SL
Laufräder Easton EA70
Reifen Conti GP 4000 s, 23 mm
Gabel SL Modulus Concept
Gabelmaterial Vollcarbon
Steuersatz Xtreme Oversize, integriert
Vorbau FSA OS-150
Lenker FSA Wing Pro
Sattel Selle Italia SLR XC
Sattelstütze Race Face Revol., 27,2 mm

* 0-20 schwach, 20-40 befriedigend, 40-60 gut, 60-80 sehr gut, 80-100 überragend

RB Red Bull Pro SL-3000 - Performance und Fahreigenschaften
RoadBIKE

Red Bull Pro SL-3000 im Vergleichstest

RB Isaac Ultrasonic
Rennrad-Tests

Fazit

Roller ohne Fehl und Tadel – der Aluminium-Renner Pro SL-3000 von Rose überzeugt durch tollen Preis und sportliche Leistung.

Zur Startseite
Rennräder Rennrad-Tests Simplon Pride (Modelljahr 2020) im Test

Schon beim ersten Blick auf das Simplon Pride wird klar: Das ist kein Rad...

Mehr zum Thema Red Bull
RB Patrick Seabase Fixie
Szene
RB-0610-Starshots-Museeuw-MF1-Bike (jpg)
Starshots
RB-0810-Starshots-Red-Bull-Carbon-X-Lite-Airbrush-Bike (jpg)
Starshots
RB Red Bull Carbon-SL 4400
Rennrad-Tests