RB Red Bull Carbon X-Lite 4000 - Geometrie (jpg) RoadBIKE

Testbericht: Red Bull Carbon X-Lite 4000

Die neue Dura-Ace, noble Easton-Laufräder, steifstes Tretlager und steifster Lenkkopf im Testfeld, Rahmen mit integrierter Sattelstütze und komplett innen verlegten Zügen ...

Testurteil

Kompletten Artikel kaufen
RB-0514-Kaufberatung-Teaser-2.jpg
Rennrad-Kaufberatung: Finden Sie Ihr perfektes Rennrad (2014)
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 10 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen
Testsieger-Logo: Testurteil gut

Die Liste der Superlative ließe sich fortsetzen und zeigt, was für ein „Pfund“ der Versender Rose hier in den Test schickt. Auch in der Praxiswertung fährt die Rennmaschine aus Bocholt vorn mit. Besonders die sehr direkte Lenkung und der prägnante Vorwärtsdrang unterstreichen die kompromisslos sportliche Ausrichtung des neuen X-Lite-Rahmens. Allerdings fehlt ihm zu den besten im Test immer ein Quäntchen. Diesen Eindruck aller Tester belegt ein genauer Blick auf die Daten: Durch den mit 25 Millimeter Versatz montierten Sattel wandert der Schwerpunkt etwas weit nach hinten, der 120er-Vorbau lässt die Sitzposition für beste Kontrolle etwas zu gestreckt werden, der Komfort dürfte besser sein. Ein defektes Gewinde und ein Haarriss an der Carbon-Sattelklemmung bedeuten eine Note Abzug.

Technische Daten

Preis 3399 Euro
Gewicht 6940 g
Rahmengewicht 1131 g
Gabelgewicht 412 g
Rahmenhöhen 53/55/57/59/61 cm
Getestete Rahmenhöhe 57 cm
Rahmenmaterial Carbon
Schaltgruppe Shimano Dura-Ace, 12–23
Kurbelsatz Shimano Dura-Ace, 53/39
Bremse Shimano Dura-Ace
Laufräder Easton EA90 Aero
Reifen Continental GP 4000 S, 23 mm
Gabel X-LITE Modulus Concept
Gabelmaterial Vollcarbon
Steuersatz FSA 1 1/8”–1 1/2”, integriert
Vorbau FSA OS-99
Lenker /FSA Wing Pro Com.
Sattel Selle Italia SLR XC Gel Flow
Sattelstütze integriert

* 0-20 schwach, 20-40 befriedigend, 40-60 gut, 60-80 sehr gut, 80-100 überragend

RB Red Bull Carbon X-Lite 4000 - Deteils (jpg)

Red Bull Carbon X-Lite 4000 im Vergleichstest

RB Carbon-Renner Test Teaserbild
Rennrad-Tests

Fazit

Mit maximaler Ausstattung am steifen Rahmen fährt das aggressive Red Bull vorn mit – die gestreckte Sitzposition kostet etwas Kontrolle, die defekte Sattelklemme eine Note.

Zur Startseite
Rennräder Rennrad-Tests Basso Palta Gravelbike 2020 Basso Palta im Praxistest Gravel-Bike mit Race-Genen: das Basso Palta

Wir konnten dem neuen Basso Palta auf den Straßen und Schotterpisten rund...

Mehr zum Thema Red Bull
RB Patrick Seabase Fixie
Szene
RB-0610-Starshots-Museeuw-MF1-Bike (jpg)
Starshots
RB-0810-Starshots-Red-Bull-Carbon-X-Lite-Airbrush-Bike (jpg)
Starshots
RB Red Bull Carbon-SL 4400
Rennrad-Tests