RB Müsing Onroad Race Bike Daniel Geiger/Benjamin Hahn

Testbericht: Müsing Onroad Race (Modelljahr 2009)

Müsing steht traditionell für
grundsolide Rahmen und hochwertige Ausstattungen, neuerdings ist diese sogar aus dem Konfigurator wählbar.

Bewertung:

Was uns gefällt:

Kompletten Artikel kaufen
RB-0514-Kaufberatung-Teaser-2.jpg
Rennrad-Kaufberatung: Finden Sie Ihr perfektes Rennrad (2014)
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 10 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen

 sehr gute Kraftumsetzung und Beschleunigungswerte

 passable Rahmendämpfung trotz steifem Tretlagerbereich

Was uns nicht gefällt:

 Gabel unterdurchschnittlich seitensteif

 mäßig steifes Hinterrad mit Seitenschlag von 0,42 mm

So auch beim Onroad Race, das in der RoadBIKE-Redaktion im dezenten, glänzend-schwarzen Fasermatten-Design des Wunder-Werkstoffs Carbon eintrifft.

Auf der Testrunde zeigt der Carbon-Renner schnell, was in ihm steckt. Müsings Onroad Race liebt harten Druck auf der Kette und verwandelt sich unvermittelt – ganz anders als es das zurückhaltende Äußere verspricht – in ein rasantes Geschoss. Aber in ein ungefährliches, denn das Onroad Race generiert dank der hohen Tretlagersteifigkeit nahezu ungefilterten Vortrieb. Etwas schwächer sieht es im vorderen Rahmendreieck aus: Die nachgiebige Gabel verwässert den soliden Auftritt des Carbon-Renners aus dem Westerwald.

m Labor überzeugt die Lenkkopfsteifigkeit mit 66 Nm/° nicht – in der Praxis verhält es sich dennoch anders. Dass die Gabel plötzliche, starke Lenkbefehle etwas undifferenziert umsetzt, ist eine Sache; dank des soliden Rahmens fängt sich das Müsing sofort wieder und liefert dabei eine recht hohe Spurtreue. Wer nicht hektisch am Lenker zerrt, profitiert vom starken Vortrieb und der hohen Laufruhe. Ein weiterer Pluspunkt ist die recht ausgewogene Sitzposition, die bei gemäßigter Sattelüberhöhung auch lange Touren schmackhaft macht.

Bei der Ausstattung am Testrad setzt Müsing auf die tadellose Dura-Ace-Gruppe mit ihrer steifen Kurbel sowie auf verwindungssteife und leichte Anbauteile der WCS-Serie. Etwas Stirnrunzeln bereiten nur die durchschnittlich steifen Laufräder von American Classic. Die vorne radial eingespeichten 18 Speichen sitzen ordentlich – sprich mittig, steifer und mit wenig Seitenschlag – die zweifach gekreuzt eingespeichten 24 Speichen des Hinterrades hingegen sind schlampig zentriert und zudem wenig seitensteif.

Wer das Müsing in seinen Fuhrpark aufnehmen möchte, kann aus den vier Top-Schaltungsgruppen und weiteren Ausstattungsvarianten wählen. Neben der Grundfarbe Schwarz bzw. „Carbon/Natur“ stehen außerdem alle RAL-Farben als Sonderfarben zur freien Auswahl.

Technische Daten

Preis 3836 Euro
Gewicht 7020 g
Rahmengewicht 1064 g
Gabelgewicht 358 g
Rahmenhöhen 51/54/57/60 cm
Getestete Rahmenhöhe 57 cm
Rahmenmaterial Carbon
Sitzwinkel 73 °
Lenkwinkel 73,5 °
Sitzrohr 570 mm
Oberrohr 575 mm
Steuerrohr 175 mm
Lenkkopfsteifigkeit 66 Nm/Grad
Tretlagersteifigkeit 97 N/mm
Komfort 301 N/mm
Laufradsteifigkeit Vorderrad 65 Nm/Grad
Laufradsteifigkeit Hinterrrad 63 Nm/Grad
Schaltgruppe Shimano Dura-Ace, 12–25
Kurbelsatz Shimano Dura-Ace, 53/39
Bremse Shimano Dura-Ace
Laufräder American Classic 420
Reifen Conti GP 4000 S, 23 mm
Gabel Müsing
Gabelmaterial Vollcarbon
Steuersatz Acros Ai-03, integriert
Vorbau Ritchey WCS
Lenker Ritchey WCS
Sattel Selle Italia SLR
Sattelstütze Ritchey WCS, Ø 31,6 mm

* 0-20 schwach, 20-40 befriedigend, 40-60 gut, 60-80 sehr gut, 80-100 überragend

Einschätzungen

RB Müsing Onroad Race Einschätzung
RoadBIKE

Müsing Onroad Race im Vergleichstest

RB Carbon-Rennräder im Einzeltest
Rennrad-Tests

Fazit

Müsings Onroad Race kommt zunächst nüchtern daher – zündet bei antrittsstarken Fahrern aber durch satten Vortrieb.

Zur Startseite
Rennräder Rennrad-Tests Ghost Road Rage 4.8 LC Test: Rennräder mit Sram und Campagnolo – GHOST Road Rage 4.8 LC GHOST Road Rage 4.8 LC (Modelljahr 2020) im Test

Das Konzept des Road Rage überzeugt: Ein maximal vielseitiger Alleskönner...

Mehr zum Thema Rewel
mb-1216-kryptonite-keeper-810-foldable-benjamin-hahn (jpg)
Tests
mb-1216-procraft-pfs-100-benjamin-hahn (jpg)
Tests
mb-1216-kryptonite-kryptolok-series-2-std-benjamin-hahn (jpg)
Tests
mb-1216-master-lock-buegelschloss-8195-benjamin-hahn (jpg)
Tests