RB Lynskey R440 Dan Zoubek

Testbericht: Lynskey R440 (Titan)

Das R440 ist nur optisch ein Rad mit Ecken und Kanten. In der Praxis zeigt es sich ausgewogen und vielseitig. Die Lenkkopfsteifigkeit dürfte etwas ­höher sein, der Preis dagegen deutlich niedriger.

Testurteil

Kompletten Artikel kaufen
RB-0514-Kaufberatung-Teaser-2.jpg
Rennrad-Kaufberatung: Finden Sie Ihr perfektes Rennrad (2014)
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 10 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen
Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Bekannt wurden die Lynskeys für das, was hinter den Rädern der Kultmarke Litespeed steckte. Heute – nach dem Verkauf der Firma Litespeed – schweißen die Titan-Gurus aus Tennessee unter ihrem Familiennamen. Ihr neues R440 soll vor allem sportlich ambitionierte Piloten ansprechen.

Also dann: Vortrieb? Check! Die Tretlagersteifigkeit von 96 N/mm ist zwar nicht die Testspitze, genügt aber auch starken Sprintern. In Kombination mit einer sportlich ausgewogenen Sitzposition, die allen Testern auf Anhieb zusagte, verdient sich das R440 in diesem Bereich die Note „sehr gut“. Lenkung? Check! Direkt und präzise reagiert das Lynskey auf Lenkbefehle. Hohe Spurstabilität? Check mit Einschränkung. Die Lenkkopfsteifigkeit liegt knapp unter 70 Nm/°, und das spürt man auch. ­Allerdings verhält sich das R440 bei zackigen Manövern so vorhersehbar, dass dies nie zum Problem wird. Beim Komfort hingegen ist alles im sattgrünen Bereich.

Technische Daten

Preis ca. 7500 Euro
Gewicht 6810 g
Rahmengewicht 1534 g
Gabelgewicht 374 g
Rahmenhöhen M/ML/L/XL
Getestete Rahmenhöhe ML
Rahmenmaterial Titan
Schaltgruppe Shimano Dura-Ace
Kurbelsatz Shimano Dura-Ace, 53/39
Bremse Shimano Dura-Ace
Laufräder Notubes/Tune
Reifen Schwalbe Ultremo ZX, 23
Gabel Edge
Gabelmaterial Carbon
Steuersatz FSA
Vorbau Syntace F109
Lenker Racelite Carbon
Sattel Selle Italia SLR
Sattelstütze USE Titan, 27,2 mm

* Bewertung erfolgt jeweils innerhalb eines Testfeldes - Werte in der Mitte entsprechen dem Testdurchschnitt.

RB Lynskey R440 - Performance
RoadBIKE

RB Lynskey R440 - Geometrie
RoadBIKE

Lynskey R440 (Titan) im Vergleichstest

RB 1211 Titan-Rennräder Teaserbild
Rennrad-Tests

Fazit

Das R440 ist nur optisch ein Rad mit Ecken und Kanten. In der Praxis zeigt es sich ausgewogen und vielseitig. Die Lenkkopfsteifigkeit dürfte etwas ­höher sein, der Preis dagegen deutlich niedriger.

Zur Startseite
Rennräder Rennrad-Tests Ghost Road Rage 4.8 LC Test: Rennräder mit Sram und Campagnolo – GHOST Road Rage 4.8 LC GHOST Road Rage 4.8 LC (Modelljahr 2020) im Test

Das Konzept des Road Rage überzeugt: Ein maximal vielseitiger Alleskönner...

Mehr zum Thema Rewel
mb-1216-kryptonite-keeper-810-foldable-benjamin-hahn (jpg)
Tests
mb-1216-procraft-pfs-100-benjamin-hahn (jpg)
Tests
mb-1216-kryptonite-kryptolok-series-2-std-benjamin-hahn (jpg)
Tests
mb-1216-master-lock-buegelschloss-8195-benjamin-hahn (jpg)
Tests