RB Look 695 SR Ralph Klohs

Testbericht: Look 695 SR

Testurteil

Kompletten Artikel kaufen
RB-0514-Kaufberatung-Teaser-2.jpg
Rennrad-Kaufberatung: Finden Sie Ihr perfektes Rennrad (2014)
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 10 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen
Testsieger-Logo: Testurteil sehr gut

Systemintegration liegt voll im Trend, und es gibt kaum einen Hersteller, der dieses Thema so konsequent umsetzt wie Look mit dem 695.

Bei ihrem neuen Top-Modell haben die Franzosen ein wahres Innovations-Feuerwerk gezündet und präsentieren zum Teil spektakuläre Lösungen, die so nur im 695 zu sehen sind. Die ZED-2-Kurbel etwa, die, in einem Stück gefertigt, mit ihren riesigen BB65-Lagern einen neuen Tretlager-Standard bei Straßenrädern einführt. Welle, Arme und Spider sind ein Bauteil, was die Kurbel extrem steif und gleichzeitig außergewöhnlich leicht macht. Inklusive der hauseigenen Kettenblätter und der Oversized-Industrielager wiegt sie nur gut 600 Gramm – ein absoluter Top-Wert!

Nicht weniger innovativ: Der neue C-Stem. Der Vollcarbonvorbau ist winkelverstellbar (–9° bis +13°), durch ei­nen Einsatz lässt sich seine Länge um 10 Millimeter variieren. Der Fahrer kann die Sitzposition so perfekt auf seine Bedürf­nisse anpassen – wovon auch die Tester Gebrauch machten, als sie das 695 über die RoadBIKE-Testrunde trieben. Hier zeigte sich das französische Top-Modell erfreulich spritzig im Antritt, was der höchsten Tretlagersteifigkeit im Testfeld zu­zuschreiben ist.

Darüber hinaus gefiel das 695 mit seiner agilen, direkten Lenkung und überzeugender Spur­treue. Kein Wunder, dass das in vielen Aus­stattungs­varianten (ab 4300 Euro) lieferbare Rad von den RoadBIKE-Testern mit dem Prädikat „voll tourentauglich“ geadelt wurde.

Eine insgesamt wunderbar ausgewogene Mischung also, die viele Fahrertypen ansprechen dürfte, zumal das 695 reichlich Sitzkomfort bietet. Lediglich am Lenkkopf hatten die Tester etwas auszusetzen: Schwere Fahrer wünschen sich auf schnellen Abfahrten hier etwas mehr Steifigkeit. Da das Rad dabei aber nicht zum Aufschaukeln neigt, bedeutet diese kleine Lenkkopfschwäche kein Sicherheitsrisiko.

Technische Daten

Preis ca. 5699 Euro
Gewicht 6700 g
Rahmengewicht 1012 g
Gabelgewicht 304 g
Rahmenhöhen XS/S/M/L/XL/XXL
Getestete Rahmenhöhe M
Rahmenmaterial Carbon
Schaltgruppe Shimano Dura-Ace, 11-25
Kurbelsatz Look ZED-2, 53/39
Bremse Shimano Dura-Ace
Laufräder Fulcrum Racing Zero
Reifen Hutchinson Fusion 2
Gabel Look HSC 7
Gabelmaterial Carbon
Steuersatz Look Head Fit 3
Vorbau Look C-Stem
Lenker FSA SL-K
Sattel Fizik Antares
Sattelstütze Look E-Post

*0–20 schwach, 20–40 befriedigend, 40–60 gut, 60–80 sehr gut, 80–100 überragend.

Geometrie

RB Look 695 SR

Performance/Fahreigenschaften

RB Look 695 SR - Performance
RoadBIKE

Look 695 SR im Vergleichstest

RB 1110 Top-Renner Teaserbild
Rennrad-Tests

Fazit

Das Look 695 ist eines dieser seltenen Räder, die mit ihrer ausgewogenen Mischung aus Sportlichkeit und Laufruhe zu fast jedem Fahrer passen.

Zur Startseite
Rennräder Rennrad-Tests RB1019 E-Rennrad vs. Bio-Bike E-Rennrad vs. Bio-Bike: Cube Agree C:62 SLT 2020 E-Rennrad vs. Bio-Bike: Das Experiment

Zwei Fahrer auf unterschiedlichen Leistungsniveaus. Ein E-Rennrad, ein...

Mehr zum Thema Look
rb-0818-Look-785 Huez RS-BO-Teaser
Rennrad-Tests
rb_0918_Look-SRM_Exakt
Neuheiten
rb-0716-795-AEROLIGHT-30TH TEASER
Neuheiten
RB Look 765 2016
Neuheiten