RB Haibike Speed RX

Testbericht: Haibike Speed RX (Modelljahr 2010)

Stilecht geht es bei Haibike zu: Die Schweinfurter montieren zur Athena-Gruppe samt der leichten Carbonkurbel auch Laufräder von Campagnolo – die mit Bereifung allerdings schwerer auf die Waage drücken als die der Konkurrenz.

Testurteil

Kompletten Artikel kaufen
RB-0514-Kaufberatung-Teaser-2.jpg
Rennrad-Kaufberatung: Finden Sie Ihr perfektes Rennrad (2014)
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 10 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen
Testsieger-Logo: Testurteil gut

Bei Sprints und am Berg reagiert das Speed RX daher etwas verhaltener als das restliche Testfeld. Tourenfahrer stören sich daran nicht weiter, ihnen gefällt die satte Laufruhe. Die sportlich-kompakte Sitzposition sorgt für viel Druck auf der Front. Durch die deutliche Sattelüberhöhung macht sich bereits auf der Ebene bei druckvollen Richtungsänderungen der etwas weiche Lenkkopf bemerkbar, bei schnellen Abfahrten folgt das Haibike spürbar unpräziser als ein Rahmen mit höherer Steifigkeit. Einen weiteren, wenn auch kleineren Wermutstropfen, stellt die Sattelstütze aus Alu dar, die am harten Heck keine Dämpfung bringt. Damit verspielt das Haibike Speed RX einiges von seinem großen Potenzial als sportlicher Tourer, der alles mitmacht.

Technische Daten

Preis 2199 Euro
Gewicht 8100 g
Rahmengewicht 1190 g
Gabelgewicht 439 g
Rahmenhöhen 52/54/56/58/60 cm
Getestete Rahmenhöhe 56 cm
Rahmenmaterial Carbon
Schaltgruppe Campagnolo Athena, 12–25
Kurbelsatz Campagnolo Athena, 50/34
Bremse Campagnolo Athena
Laufräder Campagnolo Khamsin
Reifen Vredest. Fort. Tri Comp, 23 mm
Gabel Haibike
Gabelmaterial Vollcarbon
Steuersatz XLC, integriert
Vorbau XLC Pro OS
Lenker XLC Pro Road OS
Sattel Selle Italia XR
Sattelstütze XLC Pro, Ø 31,6 mm
RB Haibike Speed RX - Performance
RoadBIKE
RB Haibike Speed RX - Geometrie
RoadBIKE

Haibike Speed RX im Vergleichstest

RB Alternativ-Rennräder Teaserbild
Rennrad-Tests

Fazit

Der sportliche Alleskönner von Haibike wirkt trotz der recht schweren Laufräder willig, der weiche Lenkkopf sorgt aber für eine unpräzise, wenngleich nie unsichere Lenkung.

Zur Startseite
Rennräder Rennrad-Tests RB Dauertest Stevens Pendeln Solitude Dauertest: Stevens Comet Disc 2018 Das Stevens Comet Disc im RoadBIKE-Dauertest

Das Comet ist Stevens Top-Modell mit extrem leichten Rahmen und das neue...

Mehr zum Thema Haibike
RB 0714 Carbon-Rennräder Haibike Challenge RC
Rennrad-Tests
RB-0714-carbon-Rennrad-Test-Aufmacher-Christian-Lampe
Rennrad-Tests
RB-Mai-2014-Specialized-S-Works-Tarmac-Disc-IMG_6249-X2 (jpg)
Neuheiten
RB-0414-Carbon-rennraerder-2500-Haibike_DrakeImages_Radtest_011 (jpg)
Szene