RB Rennrad Focus Cayo Pro Geometrie RoadBIKE

Testbericht: Focus Cayo Pro

Focus schickt ein überzeugendes Paket ins Rennen, wobei die Ausstattung mit den steifen, bestens zentrierten Fulcrum-Laufrädern und hochwertigen Teilen genauso überzeugt wie auch das niedrige Gesamtgewicht.

Bewertung:

Was uns gefällt:

Kompletten Artikel kaufen
RB-0514-Kaufberatung-Teaser-2.jpg
Rennrad-Kaufberatung: Finden Sie Ihr perfektes Rennrad (2014)
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 10 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen

 Sehr leicht

 Toll ausgestattet

 Sehr sportlich

Was uns nicht gefällt:

 Nichts für schwerere Fahrer

Testurteil

Testsieger-Logo: Testurteil gut

Auf der Straße bekennt das Cayo Pro sofort Farbe: die sportlich-gedrungene Sitzposition lässt die Handschrift seiner Macher erkennen – allesamt Exrennfahrer. Dazu passt der spürbare Vorwärtsdrang, gepaart mit satter Laufruhe für kernige Sprints. Sportler mögen das – solange sie Wettkampfgewicht mitbringen. Schwerere Fahrer wünschen sich aber einen steiferen Rahmen, denn dieser gehört im Labor zu den eher weicheren. Das wäre dann zu akzeptieren, wenn der Rahmen komfortabel wäre. Er ist jedoch spür- und messbar von der harten Sorte.

Mehr Infos zu diesem Rennrad im Vergleichstest: 15 Rennräder aus Carbon
=37283 Mehr Rennräder von Focus im Test]

Technische Daten

Preis 2699 Euro
Gewicht 7300 g
Rahmengewicht 1190 g
Gabelgewicht 448 g
Getestete Rahmenhöhe 58 cm
Rahmenmaterial Carbon Carbon
Schaltgruppe Sram Force 2x10, 12-25
Kurbelsatz Truvativ Rouleur 50/34
Bremse Sram Force
Laufräder Fulcrum Racing 3
Reifen Schwalbe Ultremo, 23 mm
Gabel Focus Racing Fork
Gabelmaterial Scott Addict HMX NET
Steuersatz FSA, integriert
Vorbau FSA OS 99
Lenker Concept Extreme
Sattel Prologo Cool Team
Sattelstütze FSA SL-K Carb.

*Die Gewichtsangaben beziehen sich auf das Gesamt-, Rahmen- und Gabelgewicht; das Gesamtgewicht ohne Pedale.

RB Rennrad Focus Cayo Pro Einschätzung
RoadBIKE

Focus Cayo Pro im Vergleichstest

RB 0308 15 Rennräder aus Carbon im Vergleich - Aufmacherbild
Rennrad-Tests

Fazit

Das leichte Focus gefält Rennfahrern mit seinem Vorwärtsdrang und satter Laufruhe, die Ausstattung besticht. Doch der Rahmen ist etwas zu weich und zeigt dabei Schwächen in der Vibrationsdämpfung.

Zur Startseite
Rennräder Rennrad-Tests Basso Palta Gravelbike 2020 Basso Palta im Praxistest Gravel-Bike mit Race-Genen: das Basso Palta

Wir konnten dem neuen Basso Palta auf den Straßen und Schotterpisten rund...

Mehr zum Thema Focus
rb-0519-carbon-rennraeder-unter-3000-focus-izalco-max-disc-87-BHF-radtest-focus-008 (jpg)
Rennrad-Tests
rb-0419-rennraeder-unter-2000-focus-izalco-race-98-BO-6213-high-res (jpg)
Rennrad-Tests
rb-0319-e-rennrad-vergleich-focus-paralane2-BO-10-TEASER-A
Rennrad-Tests
RB Specialized S-Works Exos 99 2019 Teaser
Szene