RB Felt Z25 Geometrie RoadBIKE

Testbericht: Felt Z25

Schon im letzten Komforttest erntete ein Z-Modell von Felt großes Lob für das konsequent umgesetzte Konzept.

Testurteil

Kompletten Artikel kaufen
RB-0514-Kaufberatung-Teaser-2.jpg
Rennrad-Kaufberatung: Finden Sie Ihr perfektes Rennrad (2014)
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 10 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen
Testsieger-Logo: Testurteil gut

Auch dieses Mal bringt kein anderes Rad seinen Fahrer in eine so angenehme Sitzposition: Wer seinen Rücken schonen möchte, findet hier einen angenehmen Platz. Lästerliche Titulierungen als „Hollandrad“ sind unangebracht. Das Z25 überrascht mit spürbarem Vortrieb und einer sehr direkten Lenkung. Felt bietet die Z-Rahmen in drei Carbon-Qualitäten an, der Rahmen im Test aus den hochwertigsten Fasern erreicht im Tretlager sehr gute Steifigkeiten, der Lenkkopf sollte für schwere Fahrer aber steifer sein. Die Rahmenform mit stark abfallendem Oberrohr, tief angesetzten Sitzstreben und die dünne Sattelstütze sorgen für eine sehr effektive Dämpfung. Das Lenkerband am angenehmen Lenker und die 25er-Reifen tun ihr Übriges für einen Spitzenplatz in der Komfortwertung. Der viel zu weiche Sattel und die billige, schwere Kurbel und andere Ausstattungspatzer stören aber.

Technische Daten

Preis 2399 Euro
Gewicht 8,1 g
Rahmengewicht 1253 g
Gabelgewicht 450 g
Rahmenhöhen 51/54/56/58/61 cm
Getestete Rahmenhöhe 58 cm
Rahmenmaterial Carbon
Schaltgruppe Sram Red, 11–28
Kurbelsatz Sram GXP, 50/34
Bremse Sram Rival
Laufräder Mavic Ksyrium Equipe
Reifen Vittoria Zaffiro Pro, 25 mm
Gabel Felt HM 1.3
Gabelmaterial Carbon
Steuersatz Cane Creek, integriert
Vorbau Felt
Lenker Felt
Sattel Felt
Sattelstütze Felt 1.2, 31,6 mm

* 0-20 schwach, 20-40 befriedigend, 40-60 gut, 60-80 sehr gut, 80-100 überragend

RB Felt Z25 Einschätzungen
Daniel Geiger

Felt Z25 im Vergleichstest

RB Komfort-Renner Teaserbild
Rennrad-Tests

Fazit

Angenehme Sitzposition, gute Dämpfung bei Vibrationen und Schlägen, trotzdem Vorwärtsdrang – Felt hat alles richtig gemacht, der Lenkkopf und Ausstattungspatzer kosten Punkte.

Zur Startseite
Rennräder Rennrad-Tests Ghost Road Rage 4.8 LC Test: Rennräder mit Sram und Campagnolo – GHOST Road Rage 4.8 LC GHOST Road Rage 4.8 LC (Modelljahr 2020) im Test

Das Konzept des Road Rage überzeugt: Ein maximal vielseitiger Alleskönner...

Mehr zum Thema Felt
rb-0519-carbon-rennraeder-unter-3000-felt-fr-5-disc-BHF-radtest-felt-007 (jpg)
Rennrad-Tests
rb-0518-disc-tourer-felt-vr3-BO-1891-high-res (jpg)
Rennrad-Tests
rb-0917-felt-fr30-benjamin-hahn (jpg)
Rennrad-Tests
rb-0717-test-teaser-christian-lampe (jpg)
Rennrad-Tests