RB Cannondale Synapse Carbon 105 Geo Björn Hänssler

Testbericht: Cannondale Synapse Carbon 105

Das Cannondale Synapse zeigte sich als Testkandidat mit zwei Gesichtern.

Testurteil

Kompletten Artikel kaufen
RB-0514-Kaufberatung-Teaser-2.jpg
Rennrad-Kaufberatung: Finden Sie Ihr perfektes Rennrad (2014)
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 10 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen
Testsieger-Logo: Testurteil befriedigend

Auf der Straße überzeugte das Rad als Roller für lange Touren, der aber durchaus sportlichen Ansätze mitbringt: Die Sitzposition ist komfortabel, die Lenkung präzise und der Geradeauslauf gut. So weit ein gelungenes Konzept. Im Labor machte das Synapse allerdings keine gute Figur. Hauptkritikpunkt: das hohe Gesamtgewicht. Fast neun Kilo sind für die Carbon-Klasse einfach zu viel. Diese setzen sich unter anderem aus dem schwersten Rahmen im Testfeld und dem zweitschwersten Laufradsatz zusammen. Abzüge gab es außerdem für die unterdurchschnittliche Ausstattung mit einem Shimano-Mix.

So schnitt Cannondale Synapse Carbon 105 im Vergleichstest ab

Kaufberatung: So finden Sie das richtige Rennrad

Wussten Sie schon, dass Sie dieses Rennrad auch selbst bewerten und kommentieren können? Sie finden diese Funktion hinter dem Reiter "Usermeinungen".

Technische Daten

Preis 1799 Euro
Gewicht 8910 g
Rahmengewicht 1429 g
Gabelgewicht 577 g
Rahmenmaterial Carbon
Schaltgruppe Shimano 105, 12–27
Kurbelsatz Shimano FC-R600, 50/34
Bremse Shimano 105
Laufräder Shimano WH-RS10
Reifen Vittoria Zaffiro, 23 mm
Gabel C. Synapse S.A.V.E.
Gabelmaterial Carbon/Alu
Steuersatz FSA Orbit Si, integriert
Vorbau Cannondale C4
Lenker Cannondale C3
Sattel Fizik Pavé Sport
Sattelstütze Cannondale C3

*0-20 schwach, 20-40 befriedigend, 40-60 gut, 60-80 sehr gut, 80-100 überragend

RB Cannondale Synapse Carbon 105 Daten
Björn Hänssler

Cannondale Synapse Carbon 105 im Vergleichstest

RB 0508 16 Carbonrrennraeder unter 2000 Euro - Titel
Rennrad-Tests

Fazit

Das Synapse ist ein angenehmer Tourer, der in Sachen Gewicht und Ausstattung dem Vergleich mit der Konkurrenz aber nicht standhalten kann.

Zur Startseite
Rennräder Rennrad-Tests Ghost Road Rage 4.8 LC Test: Rennräder mit Sram und Campagnolo – GHOST Road Rage 4.8 LC GHOST Road Rage 4.8 LC (Modelljahr 2020) im Test

Das Konzept des Road Rage überzeugt: Ein maximal vielseitiger Alleskönner...

Mehr zum Thema Cannondale
Cannondale CAAD13 Alu-Rennrad 2020
Neuheiten
Cannondale SuperSix Evo Modelljahr 2020 Carbon-Rennrad Scheibenbremse
Neuheiten
Cannondale Topstone Carbon
Neuheiten
rb-0419-rennraeder-unter-2000-cannondale-caad12-ultegra-BO-6212-high-res (jpg)
Rennrad-Tests