RB BMC Promachine SLC 01 Benjamin Hahn

Testbericht: BMC Promachine SLC 01

Immer wieder erstaunlich, wie Räder von BMC mit ihrem individuellen Rahmendesign alle Blicke auf sich ziehen.

Testurteil

Kompletten Artikel kaufen
RB-0514-Kaufberatung-Teaser-2.jpg
Rennrad-Kaufberatung: Finden Sie Ihr perfektes Rennrad (2014)
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 10 Seiten)
1,99 €
Jetzt kaufen
Testsieger-Logo: Testurteil gut

Für die feuerrote Promachine gilt dies besonders, waren doch auf diesem Rahmen bis zur vergangenen Saison noch Profis unterwegs. Und sie müssen den Rahmen vor allem auf Langetappen gemocht haben. Denn die Sitzposition vereint eine sportliche Sattelüberhöhung und ausreichend Streckung mit genug Restkomfort für viele Stunden im Sattel. Trotz des waagerechten Oberrohrs und dadurch wenig Sattelstützenauszug erreicht die Promachine einen erstaunlich hohen Dämpfungskomfort am Heck, an der Front sogar einen Top-Wert. Im Vordergrund steht jedoch der Vortrieb und das direkte Handling der ruhigen Lenkung. Bei schnell gefahrenen Kurven notierten aber alle Tester einen spürbar weichen Lenkkopf ins Fahrtenbuch. Der schlechteste Lenkkopf-Messwert im RoadBIKE-Prüflabor bestätigt diesen Eindruck. Im Vergleich zu einem richtig steifen Lenkkopf folgt das BMC Richtungswechseln spürbar weniger präzise. Der Blick auf die Daten offenbart weitere Schwachpunkte der Promachine: Rahmen und Rahmen-Gabel-Set markieren mit rund 1700 Gramm im Gewichtsvergleich den letzten Platz – 400 Gramm Mehrgewicht zum Test-Besten sind in dieser Preisklasse zu viel. Auch bei den Easton-Laufrädern muss der BMC-Kunde kleinere Abstriche im Vergleich zum Klassen-Standard machen.

Technische Daten

Preis 3999 Euro
Gewicht 7450 g
Rahmengewicht 1275 g
Gabelgewicht 359 g
Rahmenhöhen 47/49/51/53/55/57/59/61 cm
Getestete Rahmenhöhe 57 cm
Rahmenmaterial Carbon
Schaltgruppe Shimano Ultegra, 11–28
Kurbelsatz Shimano Ultegra, 50/34
Bremse Shimano Ultegra
Laufräder Easton EA70
Reifen Conti GP 4000, 23 mm
Gabel Easton EC90 SLX
Gabelmaterial Vollcarbon
Steuersatz FSA Carbon, integriert
Vorbau Easton EA90
Lenker Easton EC90 SLX
Sattel Selle Italia SLR XP
Sattelstütze Easton EC70 Carb., Ø 31,6 mm

*0-20 schwach, 20-40 befriedigend, 40-60 gut, 60-80 sehr gut, 80-100 überragend

Performance/Fahreigenschaften:

RB BMC Promachine SLC 01 - Performance
RoadBIKE

Geometrie:

RB BMC Promachine SLC 01 - Geometrie
RoadBIKE

BMC Promachine SLC 01 im Vergleichstest

RB Marathon-Rennräder Teaserbild
Rennrad-Tests

Fazit

Das BMC gefällt mit seinem Vorwärtsdrang und seinem sportlichen, marathontauglichen Charakter. Der spürbar weiche Lenkkopf und das zu hohe Rahmen-Gabel-Gewicht kosten aber viele Punkte.

Zur Startseite
Rennräder Rennrad-Tests Basso Palta Gravelbike 2020 Basso Palta im Praxistest Gravel-Bike mit Race-Genen: das Basso Palta

Wir konnten dem neuen Basso Palta auf den Straßen und Schotterpisten rund...

Mehr zum Thema BMC
rb-2018-focus-project-y-rauscher-28-TEASER1.jpg
Neuheiten
BMC URS Gravel Rennrad
Neuheiten
BMC Alpenchallenge AMP Road
Neuheiten
BMC Roadmachine 01 One 2020
Neuheiten