Test: Simplon Pavo

Kurbel

RB Simplon Pavo Mediashow Bild 1 Kurbeln
Daniel Geiger
Kurbeln des Simplon Pavo.

Der Trend zu Kompaktkurbeln macht auch im High-End-Segment nicht halt – zum Glück, denn Normal-Radler kommen so entspannter voran.

Lenker und Vorbau

RB Simplon Pavo Mediashow Bild 2 Lenker und Vorbau
Daniel Geiger
Lenker und Vorbau des Simplon Pavo.

Wenn Lenker und Vorbau nicht zusammenpassen, kann es zu Brücken kommen. Der Gabelschaft hatte Riefen von der Vorbauklemmung.

Ober- und Unterrohr

RB Simplon Pavo Mediashow Bild 3 Ober- und Unterrohr
Daniel Geiger
Ober- und Unterrohr des Simplon Pavo.

Das querovale Ober- und Unterrohr verstärkt Simplon innen mit einer Verstrebung aus Carbon – unsichtbare High-Tech.

Rennrad

RB Simplon Pavo
Daniel Geiger
Simplon Pavo

Simplon schickt ein absolut überzeugendes Wohlfühl-Rad für sportliche Vielfahrer zum anständigen Preis ins Testfeld. Ohne Leichtbau-Experimente unterschreitet das Pavo mit einem Gesamtgewicht von 6,6 Kilo die UCI-Norm. Der Rahmen ist sehr komfortabel und im Tretlagerbereich ausreichend steif.

Mehr zum Thema Aktuelle Rennräder und Rennrad-Parts im Test
Neuheiten
rb-0619-radtest-rennrad-tourer-TEASER1-DG-RB-08-04-2019-DG695354-HR (jpg)
Rennrad-Tests
rb-0619-teiletest-fotochromatische-Brillen_TEASER
Tests
rb-0419-reifentest-TEASER
Tests