RB-0210-Starshots-Independent-Fabrication-Corvid-Bike (jpg) Studio Nordbahnhof
RB-0210-Starshots-Independent-Fabrication-Corvid-Steuerrohr (jpg)
RB-0210-Starshots-Independent-Fabrication-Corvid-Muffe (jpg)
RB-0210-Starshots-Independent-Fabrication-Corvid-Carbonlogo (jpg)
RB-0210-Starshots-Independent-Fabrication-Corvid-Ausfallende (jpg) 5 Bilder

Traum-Rennräder: Das Independent Fabrication Corvid

RoadBIKE Starshot: Independent Fabrication Corvid aus Carbon

Traditionsbewusstsein in seiner modernsten Form: ein Carbonrahmen im Stil klassischer Stahlrahmen. RoadBIKE stellt das Carbon-Rennrad vor.

Sind traditionelle Werte und Stil gefragt, schauen viele Rennradbegeisterte nicht mehr über die Alpen, sondern mittlerweile über den Atlantik. Denn während in Italien die Maßrahmenbauer auszusterben drohen, feiert diese Tradition in den USA eine unglaubliche Renaissance.

Stahl und Titan, bis ins letzte Detail auf den Kunden zugschnitten: Das ist bei vielen kleinen, aber feinen US-Marken kein Extra, sondern eine Selbstverständlichkeit. Auch bei Independent Fabrication (IF).

Die Firma aus Massachusetts schickt seit über 15 Jahren besonders farbenfrohe Anwärter um den Preis des schönsten Rahmens der Welt auf den Asphalt. Und wenn diese Radverrückten bei ihrem Corvid-Rahmen erstmals zu Carbon greifen, dann tun sie das – so wie es sich gehört – mit viel Stil.

Das Corvid wird ausschließlich nach individuellen Wünschen auf Maß gefertigt – bis in den letzten Winkel: Zusammen mit dem Carbonexperten Edge entwickelte IF Carbonmuffen, deren Winkel nach individuellen Maßen hergestellt werden.

Das bedeutet, dass nicht nur die Rohrlängen und die Gabelvorbiegung, sondern auch Sitz- und Lenkwinkel wählbar sind. Individueller geht es kaum. Und stilvoller auch nicht: Unter dem dezent schimmernden Metallic-Lack lassen sich die Carbonfasern der von Edge gefertigten Rohrsätze erst beim genauen Hinschauen erkennen.

Wie die Geometrie lässt sich auch die Lackierung wählen – bis hin zu den Zierlinien um die Kanten der Muffen, die in Form kleiner Kronen gefertigt sind. Mag sein, dass es immer noch Argumente für Stahl gibt. Stil kann es angesichts dieses Rahmens aber nicht mehr sein.

Das Independent Fabrication Corvid im Detail:

  • Preis (komplett): 7.800 Euro
  • Preis (Rahmenset): 4.790 Euro
  • Gewicht (komplett): 6.700 Gramm
  • Schaltung: Shimano Dura-Ace
  • Bauteile: Edge Composites

Noch mehr Traum-Rennräder auf roadbike.de

RoadBIKE Starshots: Die schönsten Rennräder aus Carbon, Aluminium, Stahl und Titan

RB-0612-Starshots-Velotraum-Speedster-Bike (jpg)
RB-0612-Starshots-Velotraum-Speedster-Bike (jpg) RB-0512-Starshots-Simplon-Serum-50-Jahre-Bike (jpg) RB-0412-Starshots-Specialized-S-Works-McLaren-Venge-Bike (jpg) RB-0312-Starshots-De-Rosa-Nuovo-Classico-Bike (jpg) 23 Bilder
Zur Startseite
Rennräder Starshots RB_Zen_Bike_Edition_Classic_(2) (jpg) Traum-Rennräder: Zen Bike Edition Classic RoadBIKE Starshot: Zen Bike Edition Classic

Das Zen Bike Edition Classic ist – wie der Name schon vermuten lässt –...

Mehr zum Thema Carbon-Rennräder
Neuheiten
Cannondale SuperSix Evo Modelljahr 2020 Carbon-Rennrad Scheibenbremse
Neuheiten
Scott Addict RC 2020
Neuheiten
BMC Roadmachine 01 One 2020
Neuheiten