Teil des
rb-0516-einsteiger-Test-billig-vergleich-teaser Benjamin Hahn

Einsteiger Rennräder im Vergleich

Rennräder bis 1300 Euro vs. 599-Euro-Rennrad

Wie viel Geld muss ich für ein Rennrad ausgeben? Müssen es 1000 Euro und mehr sein, wenn ich schon ein Rennrad für 600 Euro bekomme? RoadBIKE zeigt die Unterschiede.

Bis zu 1300 Euro kosten die Räder im Test der Einsteiger-Rennräder 2016 – eine Stange Geld. Vor allem, wenn man gerade erst mit dem Rennradfahren anfangen möchte und noch nicht weiß, ob es überhaupt das richtige Hobby ist.

Kompletten Artikel kaufen
rb-0516-einsteiger-renner-aufmacher-benjamin-hahn (jpg)
13 Alu-Rennräder um 1000 Euro im Test
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 17 Seiten)
2,99 €
Jetzt kaufen

Im Internet und großen Sport-Kaufhäusern gibt es schon Rennräder für die Hälfte! Tut es das nicht auch? Für Rennrad-Neulinge sind die Unterschiede zwischen soliden Einsteigern und den ganz günstigen Rennrädern nicht immer erkennbar.

Deshalb bestellte RoadBIKE kurzerhand ein 599-Euro-Rad: ein BTwin, der Eigenmarke von Decathlon. Wo liegen die Unterschiede? RoadBIKE zeigt sie Schritt für Schritt.

Die Einsteiger-Rennräder des Tests vs. ein 599-Euro-Rennrad

rb-0516-einsteiger-renner-btwin-decathlon-benjamin-hahn (jpg)
Benjamin Hahn
RoadBIKE 0516 Einsteiger Renner BTwin

Bis zu 1299 Euro kosten die Räder im aktuellen Test – gerade für Einsteiger eine Stange Geld. Bei Internet-Anbietern und großen Sportketten geht’s billiger. RoadBIKE bestellte ein 599-Euro-Rad von BTwin, der Eigenmarke von Decathlon: Wo liegen die Unterschiede?

Rahmen

rb-0516-einsteiger-renner-btwin-rahmen.jpg
Benjamin Hahn
RoadBIKE 0516 Einsteiger Rennräder Test BTWin

Optisch erinnert der ordentlich verarbeitete Alu-Rahmen des BTwin ein wenig an Einsteiger-Renner, wie sie vor einigen Jahren typisch waren: schlanke Rohrquerschnitte, außen liegende Lager, außen verlegte Züge. Technisch ist der Rahmen also durchaus solide. Und die Steifigkeiten garantieren mehr als ausreichende Fahrstabilität für jedes Fahrergewicht.

Gewicht

rb-0516-einsteiger-renner-btwin-decathlon-benjamin-hahn (jpg)
Benjamin Hahn
RoadBIKE 0516 Einsteiger Renner BTwin

9,9 Kilo wiegt das Rad von BTwin – so viel wie auch das schwerste Rad im Test, das allerdings bereits mit Scheibenbremsen ausgestattete Cannondale. Im Schnitt wiegen die Testräder gut 1 Kilo weniger, das leichteste Rad im Test gar 1,7 Kilo.

Teile

rb-0516-einsteiger-renner-btwin-teile.jpg
Benjamin Hahn
RoadBIKE 0516 Einsteiger Rennräder Test BTWin

Wie für den Rahmen gilt bei Sattel, Sattelstütze und Cockpit: Alles ist solide verarbeitet und funktional. Aktuelle Innovationen, wie einen ergonomisch geformten Lenker oder eine federnde Stütze, darf man für diesen Preis allerdings nicht erwarten.

Schaltung

rb-0516-einsteiger-renner-btwin-schaltung.jpg
Benjamin Hahn
RoadBIKE 0516 Einsteiger Rennräder Test BTWin

Am Triban 530 von BTwin arbeitet die Shimano Sora: Die günstigste Rennrad-Schaltung der Japaner kommt mit 9 Ritzeln, das größtmögliche besitzt 30 Zähne, damit sind die Sprünge zwischen den Gängen sehr groß. Die Schaltzüge laufen außen und sind nicht unterm Lenkerband verlegt.

Laufräder

rb-0516-einsteiger-renner-btwin-laufrad.jpg
Benjamin Hahn
RoadBIKE 0516 Einsteiger Rennräder Test BTWin

Möglichst leichte Laufräder sorgen dafür, dass sich ein Rennrad leichtfüßig und willig fährt. 3,2 Kilo wiegt das Set im BTwin – an den teureren Rädern im Test gibt’s an 3 Rädern ähnlich schwere Laufradsätze. Das leichteste Set im Testfeld ist 450 Gramm leichter – was beim Fahren deutlich spürbar ist.

Zur Startseite
Rennräder Rennrad-Tests rb-0619-radtest-rennrad-tourer-TEASER1-DG-RB-08-04-2019-DG695354-HR (jpg) Test: Marathon-Renner bis 5000 Euro 6 Touren-Rennräder im Test

Maximaler Komfort bei maximalem Fahrspaß: Aktuelle Touren-Rennräder sind...

Mehr zum Thema Aktuelle Rennräder und Rennrad-Parts im Test
rb-0619-teiletest-fotochromatische-Brillen_TEASER
Tests
rb-0419-reifentest-TEASER
Tests
rb-pd-f-sks-pumpe-60-0034-2019-rs2834-rk-jubi-image-1966-06
Sonstiges
rb-0619-teststrecke-gopro-hero7-teaser
Tests