RB-Mavic-125-Teaser-Bruno-Bade Mavic/Bruno Bade

125 Jahre Mavic

Laufrad-Hersteller Mavic feiert Jubiläum

125 Jahre Mavic - die Laufräder mit dem schwarz-gelben Logo sind aus dem Radsport nicht mehr wegzudenken. Wir schauen auf die Meilensteine der 125-jährigen Firmengeschichte zurück

Angefangen hat 1889 alles mit ein paar Ersatzteilen fürs Fahrrad. Seitdem hat Mavic so ziemlich alle Teile gefertigt, die es rund ums Rennrad gibt: Lenker, Felgen, Pedale, Laufräder, Reifen, Kleidung, Radcomputer, komplette Schaltgruppen – und die erste elektronische Schaltung!

Jetzt wird das französische Traditionsunternehmen 125 Jahre alt. RoadBIKE sagt „Herzlichen Glückwunsch“ – und blickt zurück auf einige Meilensteine

1889 - Die Gründung

Im Jahre 1889 gründen Charles Idoux und Lucien Chanel eine Firma die Fahrrad-Ersatzteile herstellt und vertreibt.

1923 - Der Name

Der Name Mavic steht für 'Manufacture d'articles Velocipediques Idoux et Chanel' und enstand erst 1923, als die Firma mit einem Vernickelungsbetrieb zusammengeführt wurde.

1934 - Dualumin

Meisterwerk: Die ultraleichte Dualumin-Felge bildet einen Grundstein für Mavics Erfolg. Die Felge wog 705 Gramm, nur halb so viel wie die Konkurrenzprodukte.

1973 - Neutraler Support

Seit 1973 sind die gelben Autos bei der Tour de France nicht mehr wegzudenken. Der neutrale Support unterstützt alle Fahrer, wenn der Team-Wagen mal nicht in er Nähe ist.

1975 - Clincher

1975 entwickelt Mavic die erste Clincher-Felge, die dem hohen Druck der Rennradreifen stand hält. Vorher war Schlauchreifen kleben angesagt.

1979 - Schaltgruppe

Die "1000 Special Service Race“ ist die erste komplette Schaltgruppe von Mavic. Allerdings werden damit nur die gesponsorten Profi-Rennradfahrer ausgestattet.

1992 - ZMS

Schon lange vor den heute erhältlichen elektronischen Schaltgruppen experimentierten Hersteller mit Strom in der Schaltung. Auch Mavic entwickelte 1992 eine elektronische Rennrad-Schaltung, die Mavic ZMS.

1994 - System-Laufrad

Mit dem Cosmic bringt Mavic den ersten Systemlaufradsatz auf den Markt. Speichen, Nabe, Felge - Jedes Teil ist speziell auf die anderen abgestimmt.

1999 - Mektronic

Drahtlos schalten: 1999 bringt Mavic eine elektronische Schaltung auf den Markt, die ohne Kabel auskommt. Das System kann sich aber nicht durchsetzen.

2009 - Trikot, Hose, Schuhe

2009 erweitert Mavic sein Sortiment um Rennrad-Trikots, Rennrad-Hosen und Rennrad-Schuhe. 2011 kommen auch Helme dazu.

Zur Startseite
Rennräder Neuheiten rb-2017-bmc-teammachine-slr01-team-team-red-front.jpg Freiwilliger Rückruf BMC Teammachine SLR01 Disc BMC ruft Teammachine SLR01 Disc Räder von 2018/19 zurück

Achtung: BMC ruft vorsorglich Teammachine SLR01 Disc Räder aus den...

Mehr zum Thema Laufräder
Neuheiten
RB 2019 Teststrecke Scope R4d Laufräder
Tests
RB Poc Omne Air Rennradhelm Neuheiten 2019
Neuheiten
rb-rapha-schuhe-classic-2019-teaser-1.jpg
Neuheiten