Intec Steiger: Gravelbike aus Stahl made in Erfurt Intec

Neues Gravelbike: Intec F11 Steiger

Neues Gravelbike: Intec F11 Steiger Intec Steiger: Gravelbike aus Stahl made in Erfurt

Intec aus Erfurt bringt sein erstes Gravelbike auf den Markt – zu attraktiven Preisen und auf Wunsch sogar mit individuellem Schriftzug auf dem Unterrohr.

Die Erfurter Schmiede Intec produziert seit 2004 City- und Trekkingräder, Mountainbikes und Rennräder – das F11 Steiger ist nun das erste Gravelbike. Wie (fast) alle Räder der Marke basiert es auf einem Stahlrahmen, der in zahlreichen RAL-Farben erhältlich ist. Gegen einen geringen Aufpreis prangt auf dem Rahmen sogar ein individueller Schriftzug oder ein eigenes Logo.

Intec
Gewindeösen erlauben die Montage von Schutzblechen, Gepäckträger oder Packtaschen.

Steckachsen, 42 Millimeter Reifenfreiheit, Gewindeösen für Schutzbleche und/oder Gepäck – das F11 Steiger, das seinen Namen übrigens dem Erfurter Stadtwald verdankt, zeigt sich technisch auf Höhe der Zeit. Die Geometrie setzt mit langem Radstand auf hohe Laufruhe, bei der Ausstattung hat man die Wahl zwischen Shimano 105- oder GRX-Antrieben sowie verschiedenen Laufrädern und Reifen. Das F11 Steiger kostet ab 2099 Euro und ist ab Sommer 2022 in sechs Größen verfügbar.

Intec
Bis zu 42 Millimeter breite Reifen nehmen Gabel und Rahmen des Intec F11 Steiger auf.

ROADBIKE meint: Konfigurierbar, solide, handgefertigt – Intec schnürt ein stimmiges Paket für Fans individueller Rennräder, die aus der Masse hervorstechen.

Intec
Intec bietet sein Gravelbike F11 Steiger mit Shimano 105- oder GRX-Antrieb an.
Zur Startseite
Rennräder Gravel-Bikes Neu: Felt Breed Carbon Breed Carbon: Felt neues Carbon-Gravelbike

Schnell, egal in welchem Gelände: Das neue Breed Carbon von Felt

Mehr zum Thema Allroad-Rennräder
RB Top-10-Tipps Pendeln
Wissen
Gravel-Bikes
BH Aerolight
Neuheiten
Scott Addict Gravel  2022
Gravel-Bikes
Mehr anzeigen