RB AX-Lightness Alpha Ralph Klohs

Die Top Ten der Rennradrahmen: Gewicht

Die 10 leichtesten Rennrad-Rahmen

Rennnrad-Rahmen werden immer leichter. Wer auf geringes Gewicht wert legt, für den sind Rennrad-Rahmen aus Carbon die richtige Wahl.

Seit 2008 hat RoadBIKE über 600 Rennräder in Labor und Praxis getestet. RoadBIKE betrachtet bei allen Testmessungen das Set aus Rahmen, Gabel und dem serienmäßigen Steuersatz.

Darum muss auch beim Gewicht immer dieses Rennrad-Kits betrachtet werden - wie es ohnehin vom Großteil der Hersteller aufeinander abgestimmt verkauft wird.

Platz 1: AX-Lightness Alpha (2011)

RB AX-Lightness Alpha
Ralph Klohs

Gewicht (Rahmenset): 962 Gramm
Preis (Komplettrad): 15.600 Euro

Zum Testbericht: AX-Lightness Alpha (2011)

Platz 2: Cervélo RCA (2013)

RB-0114-Superleichte-Rennraeder-Cervelo-Rca (jpg)
Benjamin Hahn
Superleichte Rennräder im RoadBIKE-Test: Cervelo Rca

Gewicht (Rahmenset): 1062 Gramm
Preis (Rahmenset): 8.800 Euro

Zum Testbericht: Cervélo RCA (2013)

Platz 3: Cervélo Rca (2014)

RB-0114-Superleichte-Rennraeder-Cervelo-Rca (jpg)
Benjamin Hahn
Superleichte Rennräder im RoadBIKE-Test: Cervelo Rca

Gewicht (Rahmenset): 1068 Gramm
Preis (Komplettrad): ca. 15.000 Euro

Zum Testbericht: Cervélo RCA (2014)

Platz 4: Cannondale Supersix Evo Black (2013)

RB 0213 Cannondale Supersix Evo Black
Daniel Geiger

Gewicht (Rahmenset): 1103 Gramm
Preis (Komplettrad): 9.999 Euro

Zum Testbericht: Cannondale Supersix Evo Black (2013))

Platz 5: Scott Addict SL (2014)

RB-0114-Superleichte-Rennraeder-Scott-Addict-SL (jpg)
Benjamin Hahn
Superleichte Rennräder im RoadBIKE-Test: Scott Addict SL

Gewicht (Rahmenset): 1119 Gramm
Preis (Komplettrad): 7.999 Euro

Zum Testbericht: Scott Addict SL (2014)

Platz 6: Cannondale Supersix Evo Black Inc. (2014)

RB-0114-Superleichte-Rennraeder-Cannondale-Supersix-Evo-Black (jpg)
Benjamin Hahn
Superleichte Rennräder im RoadBIKE-Test: Cannondale Supersix Evo Black

Gewicht (Rahmenset): 1120 Gramm
Preis (Komplettrad): 10.999 Euro

Zum Testbericht: Cannondale Supersix Evo Black Inc. (2014)

Platz 7: Simplon Pavo 3 Ultra (2014)

RB-0114-Superleichte-Rennraeder-Simplon-Pavo-3-Ultra (jpg)
Benjamin Hahn
Superleichte Rennräder im RoadBIKE-Test: Simplon Pavo 3 Ultra

Gewicht (Rahmenset): 1137 Gramm
Preis (Komplettrad): 8549 Euro

Zum Testbericht: Simplon Pavo 3 Ultra (2014)

Platz 8: Focus Izalco Max 0.0 (2014)

RB-0114-Superleichte-Rennraeder-Focus-Izalco-Max (jpg)
Benjamin Hahn
Superleichte Rennräder im RoadBIKE-Test: Focus Izalco Max 0.0

Gewicht (Rahmenset): 1143 Gramm
Preis (Komplettrad): 8.999 Euro

Zum Testbericht: Focus Izalco Max 0.0 (2014)

Platz 9: Simplon Pavo 3 Ultra Red (2013)

RB 0213 Simplon Pavo 3 Ultra Red
Daniel Geiger

Gewicht (Rahmenset): 1146 Gramm
Preis (Komplettrad): ca. 8.449 Euro

Zum Testbericht: Simplon Pavo 3 Ultra Red (2013)

Platz 10: Canyon Ultimate CF SLX 9.0 SL (2013)

RB 0213 Canyon Ultimate CF SLX 9.0 SL
Daniel Geiger

Gewicht (Rahmenset): 1155 Gramm
Preis (Komplettrad): 4549 Euro

Zum Testbericht: Canyon Ultimate CF SLX 9.0 SL (2013)

Zur Startseite
Rennräder Rennrad-Tests Eddy Merckx 525 (2020) im Test 2020er Rennräder im Test: Eddy Merckx 525 (2020)

Ein großer Name ist zurück: Was kann das neue 525 der belgischen...

Mehr zum Thema Aktuelle Rennräder und Rennrad-Parts im Test
rb-0619-radtest-rennrad-tourer-TEASER1-DG-RB-08-04-2019-DG695354-HR (jpg)
Rennrad-Tests
rb-0619-teiletest-fotochromatische-Brillen_TEASER
Tests
rb-0419-reifentest-TEASER
Tests
rb-pd-f-sks-pumpe-60-0034-2019-rs2834-rk-jubi-image-1966-06
Sonstiges