RB Bianchi Sprint Rennrad Neuheit 2020 Bianchi
RB Bianchi Sprint Rennrad Neuheit 2020 Detail
RB Bianchi Sprint Rennrad Neuheit 2020 Detail
RB Bianchi Sprint Rennrad Neuheit 2020 Detail
RB Bianchi Sprint Rennrad Neuheit 2020 Detail 8 Bilder

Bianchi Sprint: Neues Carbon-Rennrad aus Italien

Rückkehr einer Ikone: So betitelt Bianchi sein neues Sprint, mit dem die Italiener einen Klassiker neu auflegen.

Das erste Sprint aus dem Hause Bianchi kam in den 1970er Jahren auf den Markt, und wurde laut Bianchi als ein „ikonisches Stück der Radsportgeschichte“ bewundert. In diese Fußstapfen wollen die Italiener mit dem neu aufgelegten Sprint treten, und richten sich damit vor allem an Einsteiger in den Rennradsport.

Kurz&Knapp

  • Hersteller: Bianchi
  • Modell: Sprint
  • Preise: ab 2099 Euro (Bianchi Sprint 105)
  • Bremsen: Felge und Disc
  • Größen: 47-50-53-55-57-59-61 (44 nur für Felgenbremse)

Felgen- und Scheibenbremse

Für einen größeren Einsatzbereich hat Bianchi das Sprint sowohl mit einem Rahmen für klassische Felgenbremsen als auch als Scheibenbrems-Version entwickelt. Die Rahmengeometrie orientiert sich laut Bianchi an klassischen Racern, das Sprint sei gemacht, um Angriffe zu kontern, eigene Fluchtversuche zu starten und Ortsschild-Sprints zu gewinnen. Aber auch auf langen Solo-Ausfahrten soll es seinem Fahrer Freude machen und sich als echter Allrounder erweisen. Der Rahmen wurde so konstruiert, um den aktuellen Trend zu breiteren Reifen zu entsprechen, die Disc-Version nimmt Reifen bis zu 32mm auf, die Felgenbrems-Version immerhin noch bis zu 28er Reifen.

Außerdem können am Rahmen sowohl mechanische als auch elektronische Schaltungen montiert werden. Die Züge sind komplett innen verlegt.

Noch mehr zum Thema Neuheiten 2020 finden Sie im Rennrad-Podcast gleich hier im Webplayer sowie aktuell auf iTunes/Apple Podcasts, Spotify, Deezer, CastBox, Google Podcasts und vielen anderen Podcast-Apps und Verzeichnissen.

Ausstattungsvarianten

Angeboten wird das Bianchi Sprint in mehreren Ausstattungsvarianten:

  • Bianchi Sprint 105 2099 Euro
  • Bianchi Sprint Ultegra 2299 Euro
  • Bianchi Sprint Disc 105 2599 Euro
  • Bianchi Sprint Disc Ultegra 2999 Euro
Zur Startseite
Rennräder Neuheiten Cannondale Supersix NEO E-Rennrad 2020 Cannondale Supersix NEO E-Rennrad Cannondale Supersix NEO: Superleichtes E-Rennrad

Nur 11,3 kg soll das neue E-Rennrad Supersix NEO von Cannondale wiegen!...

Mehr zum Thema Neue Rennräder bei RoadBIKE
rb-2019-Pinarello-Dogma-F12-1-TEASER
Neuheiten
rb-2019-trek-Madone-slr-9-disc-teaser1.jpg
Neuheiten
UB Moustache Dimanche 28.5
Neuheiten
RB-Specialized-Roubaix-2019-Etienne-Schoeman
Neuheiten