Wahoo x Le Col präsentieren Indoor-Radbekleidung

Wahoo und Le Col zeigen Indoor-Kollektion

Maximale Belüftung, sehr gute Feuchtigkeitsregulierung und ein speziell auf die Anforderungen beim Rollentraining abgestimmtes Polster sollen die neue Indoor-Kollektion auszeichnen, die Wahoo und Le Col gemeinsam entwickelt haben.

Nicht zuletzt dank Zwift und Co. boomt das Rollentraining seit einigen Jahren. Doch das statische, meist sehr intensive Training auf der Rolle stellt ganz eigene Anforderungen an die Radbekleidung. Doch gab es bislang kaum etwas, dass auf genau diese Anforderungen abgestimmt war. Doch damit ist es vorbei. Wahoo und Le Col haben eine Partnerschaft mit der Einführung von zwei Indoor-Radsportbekleidungs-Kollektionen geschlossen. Wahoo Fitness brachte sein KnowHow aus Tausenden gesammelter Indoor-Radsport-Workouts mit in diese Kooperation und so entstand ein Kit "speziell für alle Sportler, die das Maximum aus ihren Indoor-Trainingseinheiten herausholen wollen".

Kurz&Knapp

  • Name: Le Col x Wahoo Indoor Training Jersey/Bibshort/Long Sleeve Warmup Jersey
  • Größen: XS-3XL
  • Preise: Jersey 135 Euro; Bib 170 Euro; LS-Jersey 145 Euro
Die Le Col x Wahoo Collective Edition.

Yanto Barker, der Gründer von Le Col, erklärt: "Die Zahl der Radfahrer, die einen Smart Trainer für ihr Indoor-Training und ihre Rennen nutzt, ist in den letzten Jahren enorm gestiegen, aber die Trikottechnologie ist trotz der unterschiedlichen Anforderungen eines modernen Indoor-Trainings weitgehend gleich geblieben. Die Indoor-Kollektion von Le Col x Wahoo wurde aus den Erfahrungen Tausender Indoor-Workouts entwickelt und durch unzählige Stunden auf dem Smart Trainer getestet und weiter verbessert. Genauso wie ein Athlet kontinuierlich, konzentriert und mit höchster Effizienz an seiner Performance arbeitet. Alles, damit Wahooligans und solche die es werden wollen, besser, komfortabler und länger trainieren können."

"Bei Wahoo sahen wir schon länger einen echten Bedarf für ein Radsport-Kit, das speziell auf Indoortraininganforderungen ausgerichtet ist. Wir hatten alle Daten und eine Vision und sind froh, dass wir diese gemeinsam mit einem erfahrenen Partner wie Le Col zu einem neuartigen, technisch wegweisenden Indoor-Cycling-Kit vereinen konnten," ergänzt Mike Saturnia, CEO von Wahoo Fitness und begeisterter Indoor-Cyclist.

Cannondale SuperSix Evo 2020 Test

Die Anforderungen eines modernen Indoor-Trainings können von Fahrer zu Fahrer und von Workout zu Workout unterschiedlich sein – steht heute ein All-Out-Workout an, der alles abverlangt, sollen morgen vielleicht nur regenerativ die Beine kreisen gelassen werden und übermorgen ist eine längere GA1-/GA2-Einheit oder ein Groupride mit 2w/kg auf dem Plan.

"Die Le Col x Wahoo-Kollektionen sind so konzipiert, dass jeder Radfahrer nicht nur maximale Performance bei Indoor-Races und -Rides abliefern sondern auch bequem trainieren kann", heißt es von Wahoo und Le Col. "Das Kit ist speziell auf den Indoor-Einsatz ausgerichtet, aus diesem Grund kommen leichtere Stoffe mit maximaler Belüftung und optimierter Feuchtigkeitsregulierung zum Einsatz." Darüber hinaus verwende Le Col Einsätze mit speziell geformten Polstern und unterschiedlichen Foam-Density-Graden in den Radhosen, damit auch längere "Ausfahrten" zum ungetrübten Vergnügen werden sollen.

Sowohl die schwarze 'Ride Real'-Kollektion als auch die hellblau-pinke 'Collective Edition'-Kollektion umfassen jeweils ein Pro-Air-Jersey, ein ärmelloses Trikot, ein langärmeliges 'Aufwärm'-Trikot, Trägerhosen und eine Radsportkappe.

Die Le Col x Wahoo Collective Edition.

Pro-Air-Trikot; 135 Euro

Das Le Col x Wahoo-Indoortraining-Trikot soll ein Maximum an Luftzirkulation bieten, damit der Fahrer locker, gut belüftet und konzentriert trainieren kann. Dank des 3D-Mesh-Gewebes, soll der Schweiß vom Körper wegtransportiert werden, das Pro-Air auch den kleinsten Lufthauch des Wahoo KICKR Headwinds spüren lassen. Gleichzeitig versprechen Wahoo und Le Col, dass sich das Jersey durch die gezielte Abführung der Körperwärme noch "cooler" an als eine "Oberkörperfrei-Session" anfühle.

Indoor-Trägerhose; 170 Euro

Die Indoor-Trainingshose der Le Col x Wahoo Kollektionen schaffe ideale Voraussetzungen für einen perfekten Fokus auf das Smart-Training, sagt der Hersteller. Der Unterschied zu normalen Trägerhosen liege in einem für das Indoortraining optimierten verbesserten Temperaturmanagement im Bereich der Beine und des Unterleibs. HInzu komme ein Polster, welches speziell für diesen Einsatzzweck optimiert worden sei und so zusätzlichen Schutz in den Bereichen biete, die beim Indoortraining am meisten beansprucht werden.

Langärmeliges Warm-Up-Trikot; 145 Euro

Das Le Col x Wahoo Indoor Training Warmup-Trikot soll ein vielseitiges Stück Radsportbekleidung sein, das perfekt zu einem Indoor-Trainingsset passe. Speziell für alle alle, deren "Pain-Cave" eigentlich Balkon oder Garage heiße, sei ein ausreichender Schutz während des Aufwärmens unerlässlich. Mit einer aufgerauten Rückenpartie aus Lycra soll das Warm-Up eine schützend-angenehme Atmosphäre schaffen, ohne die Atmungsaktivität zu vernachlässigen. Durch seine dem Tragekomfort traditioneller Sommertrikots in nichts nachstehende Passform soll dieses Warm-Up-Trikot darüber hinaus ein idealer Begleiter auf Outdoor-Touren in den frühen Morgenstunden eines tollen Sommertages sein – mindestens genauso wie für Indoor-Trainingseinheiten.

Tests
Mehr zum Thema Training
Fitness Special
Fitness
Fitness Special
Fitness
Fitness Special
Fitness
Fitness Special
Fitness