Elite Rizer Elite

Realistisches Rollentraining mit dem Elite Rizer

Elite Rizer: Upgrade fürs Rollentraining Realistisches Rollentraining mit dem Elite Rizer

Neuheit von Elite: der Rizer ist ein neuer Steigungs-Simulator, der die Neigung des Rades während des Indoor-Trainings automatisch anpassen kann. Außerdem kommt der Rizer mit einem integrierten Lenk-Sensor für noch mehr Realismus.

Auf- und abwärts, wie auf der Straße

Mit dem Elite Rizer fühlt sich das Rollentraining so an, als ob man draußen auf der Straße radeln würde. Dank eines patentierten Designs und einer soliden und kompakten Struktur simuliert der Rizer Steigungen von bis zu 20%, um auch die höchsten Gipfel der virtuellen Trainingswelten perfekt zu reproduzieren. Ebenso kann man mit dem Rizer bergab radeln, bis zu -10% Gefälle sind möglich. Der Elite Rizer kommuniziert drahtlos direkt mit dem smarten Rollentrainer, und gestaltet so Anstiege und Abfahrten, als wäre man wirklich auf der Straße unterwegs.

Elite Rizer
Elite

Eingebaute Lenkung

Neben der Neigungssimulation ist der Elite Rizer mit einem integrierten Lenksystem ausgestattet. Der Lenker des eingespannten Rennrades lässt sich frei nach links und rechts bewegen und kommt so dem natürlichen Bewegungsablauf des Rennradfahrens näher, als starre Indoor-Systeme. Die Bewegung der Elite Rizer Plattform ist so konzipiert, dass sie auch während des Trainings maximalen Komfort für alle Muskeln der Beine und Schultern gewährleistet. Denn die Gabel lässt sich auch seitlich neigen und simuliert so die Bewegungsdynamik, die man auch auf der Straße erleben würde.

Elite Rizer
Elite
Die Gabel lässt sich nach links und rechts lenken und neigen.

Und wer auf Zwift unterwegs ist, kann mit dem Rizer seinen Avatar auf vielen Strecken auf dem Bildschirm lenken und andere Radfahrer im Rennen sogar überholen.

Design im Dienst der Effizienz

Beim Design des Rizers wurde sowohl auf die Form, als auch auf die Funktion geachtet. Mit integriertem Griff für einfachen Transport und verstellbaren Füßen kommt der Rizer bereits vollständig einsatzbereit aus der Verpackung. Ausgestattet mit einer soliden und stabilen Bauweise wie kein anderer Neigungs-Simulator für Rollentrainer, verbindet der Rizer maximale Stabilität mit schlichten Design. Und lässt sich selbst von Sprints aus dem Sattel nicht aus der Ruhe bringen, sondern steht immer bombenfest. Der Hub-Mechanismus ist auf einer beweglichen Plattform gelagert. So wird sichergestellt, dass der Fahrradrahmen bei Steigungen und Gefällen nicht übermäßig belastet wird.

Automatische und manuelle Steuerung möglich

Im automatischen Modus passt der Rizer die Neigung an die von der Software angegebene Steigung an. Wer gerne selber die Neigung bestimmen möchte, kann den Rizer auch im manueller Modus verwenden. Die Tasten am Rizer-Kopf sind bequem vom Lenker aus zu erreichen. Per Knopfdruck lässt sich die Neigung um je einen Prozentpunkt erhöhen oder verringern. Oder man schaltet von dort wieder zum Simulationsmodus zurück und lässt den Rizer von den Daten lenken, die die Trainigs-Software sendet.

Elite Rizer
Elite
Der Elite Rizer lässt sich auch manuell oder via App bedienen.

Der Rizer kommuniziert direkt mit der Trainingssoftware (z.B. Zwift, Rouvy, BKool, Kinomap, etc.), um Anstiege und Abfahrten der Route zu simulieren. Neigungsteuerung und Lenkbefehle empfängt und sendet der Rizer via Bluetooth und ANT + FE-C. Zwei LED-Leuchten zeigen den Status der Höhenfunktion bzw. der Lenkfunktion an. Eine dritte LED an den Tasten zeigt an, in welcher Modalität der Rizer verwendet wird.

Einfache Konfiguration via App

Um die Konfiguration des Rizer zu vereinfachen, hat Elite eine eigene App entwickelt. Die Verwendung der App ist für den Betrieb des Rizer nicht erforderlich, ermöglicht jedoch den Zugriff auf eine Reihe von zusätzlichen Optionen, die die Verwendung vereinfachen. Die Rizer-App ist für iOS-Geräte (iPhone und iPad) und Android-Geräte verfügbar. Die App kann auch während des Trainings verwendet werden, um die simulierte aktuelle Steigung des Rizer anzuzeigen, oder um den Modus bzw. die Steigung zu ändern.

Der Rizer ist mit allen Rollentrainern der neuesten Generation kompatibel, die dem Fahrradrahmen Drehungen ermöglichen. In der Elite-Palette handelt um folgende Trainer: Direto XR (-T), Suito (-T) und Tuo. Natürlich ist der Elite Rizer mit allen auf dem Markt erhältlichen Fahrrädern kompatibel, egal ob Felgen- oder Scheibenbremsen, ob Schnellspanner oder 12/15-mm-Steckachse.

Technische Daten

Elite Rizer
Elite
  • Maximale Steigung bergauf: 20%
  • Maximale Neigung bergab: -10%
  • Kompatible Elite-Rollen: Direto XR, Direto XR-T, Suito, Suito-T, Tuo. (auch mit Rollentrainern anderer Hersteller kompatibel)
  • Abmessungen: 72,8 x 34,5 x 38,7 cm (H x L x B)
  • inklusive Adapter: Schnellspanner, Steckachsen für 12x100, 15x100, 15x110
  • Firmware Updates: Ja
  • Maximale unterstützte Last: 120 kg
  • Preis: 699,95 Euro

Noch mehr Infos gibt es auf der Elite-Homepage.