RB Schlussattacke Teaserbild Eckart Breitschuh

Schlussattacke: Radsport-Rituale

Radsport-Rituale

Jeden Monat finden Sie in RoadBIKE die Radsport- und Rennrad-Kolumne von Martin Gerstner – hier gibt’s ausgewählte Beiträge zum Nachlesen. Das Thema in diesem Fall: Radsport-Rituale

Alle tun es. Politiker beleidigen am Aschermittwoch den Konkurrenten, mit dem sie am Tag zuvor noch eine infame Intrige eingefädelt haben. Heranwachsende verprügeln jeden Morgen den Schwächsten und machen danach Fingerspiele mit der Erzieherin. Romantiker lassen bei Vollmond Blumen auf die aktuelle Favoritin herabregnen (die anderen bekommen ein Stück Seife), Gemüsegärtner stülpen im Frühjahr selbstgehäkelte Präservative über ihre Zucchini, um sie vor dem Erfrieren zu schützen.
Genau, wir sprechen von Ritualen. Im Sport sind sie noch wichtiger als im normalen Leben. Fußballer küssen den Rasen, bevor sie ihn kaputt treten. Skispringer küssen das letzte Salatblatt, das sie gegessen haben, Radfahrer küssen ihre Oberschenkel. Sie fallen bei Stürzen immer aufs Schlüsselbein und brechen in Tränen aus, wenn die Hausrunde wegen eines Umleitungsschildes ins Ungewisse führt. Das erste Glas im Biergarten wird weggeschüttet, um die Ernsthaftigkeit der Saisonplanung zu beweisen, die restlichen drei trinkt man dafür umso schneller.
Rituale sind uralt. So fand man in den Gräbern von ehemaligen Tour-de-France-Fahrern Grabbeigaben wie Pumpen, Trinkflaschen mit Resten von Rotwein und zusammengebissene Zähne. Bei noch aktiven Rennern wird der Übergang vom Hobbyfahrer zum anerkannten Kilometerfresser rituell begleitet. Der Stahlrenner wird von den Vereinskollegen unter Anfeuerungsrufen zersägt. Dann bekommt der Carbon-Novize vier rituelle Streiche mit dem Oberrohr auf die Backe. Der Mensch braucht Rituale. Und wenn Hobbyfahrer keine Ideen für einen schnittigen Ritus haben, sollten sie den Mut nicht verlieren: Wer die Schlussattacke beim nächsten Mal auf der Toilette als Erstes von hinten weg liest und dabei linksdrehend in der Nase bohrt, hat den ersten Schritt schon getan.

Zur Startseite
Training Sonstiges RB 2019 Aerodynamik Swiss Side Jean-Paul Ballard Aerodynamik am Rennrad - Interview mit Swiss Side Jean-Paul Ballard: „Aerodynamik wird falsch erklärt“

Nichts bremst Rennradfahrer so stark wie der Luftwiderstand....

Mehr zum Thema Radsport
RB Rennrad: Sport und Disziplinen 20th Santos Tour Down Under 2018 Stage 5 Teaser
Sonstiges
rb-0516-einsteiger-rennraeder-test-TEASER-2
Szene
RB-Eurobike-2013-Hohl-Profi-Bikes-51 (jpg)
Neuheiten
RB Velothon Berlin 2013 HPG Teaserbild
Neuheiten