1 RB 0709 Sommerbekleidung Text_1 Holde Schneider

Die perfekte Bekleidung für den Rennrad-Sommer

Guter Stoff

Mit dem richtigen Material überstehen Sie die Hitze und schützen sich vor der Sonne. RoadBIKE verrät, worauf es bei der Sommerbekleidung ankommt.

1 RB 0709 Sommerbekleidung Text_1
Holde Schneider
Im Sommer gilt: Fahrtwind ist gut, kühlende Klamotten sind besser.

Wenn die Sonne brennt, brauchen Sie eine coole Ausrüstung. Damit ist jedoch nicht das gerade angesagte Design gemeint, sondern die kühlende und schützende Funktion der Hightech-Materialen. Auf den folgenden Seiten lesen Sie, auf was es bei Ihrem Sommer-Outfit ankommt, damit Sie nicht überhitzen und die Sonne Sie nicht verbrennt.

Mehr Bekleidungs-Tipps:

RB-0214-Langarm-Trikots-winterjacke_Det-GOEckeritz.jpg
Sonstiges
RB Zubehör-Guide
Sonstiges

Trikot: Gutes Klima und UV-Schutz

2 RB 0709 Sommerbekleidung Trikot_1
Benjamin Hahn
Rennrad-Sommerbekleidung Trikot

Sommertrikots müssen gleich mehrere Dinge können: Schweiß abtransportieren, den Körper belüften und UV-Schutz bieten. Deshalb bestehen sie nicht aus Baumwolle, sondern aus leichten, atmungsaktiven Kunstfasern. Um den Schweiß aufnehmen zu können, müssen die Trikots körpernah sitzen.

Geschickt platzierte Mini-Öffnungen oder spezielles Gewebe sorgen zudem für Belüftung und vermeiden Hitzestaus. Da herkömmliche Kunstfasern jedoch nicht ausreichend in der Lage sind, Sonnenbrand verursachende UV-Strahlung abzuhalten (besonders wenn sie nass sind, da die Wassermoleküle im Gewebe die Strahlung streuen und so die bestrahlte Fläche vergrößert wird), empfehlen sich spezielle Trikots.

Bei Jerseys mit „eingebautem“ UV-Schutz (z.B. von Shimano, Specialized oder ­Vaude) werden bei der Herstellung beispielsweise Titandioxyd-Partikel auf die Fasern aufgebracht, die UV-Strahlen davon abhalten, durch den Stoff auf die Haut zu gelangen. Die Wirksamkeit des Schutzes wird entsprechend dem Lichtschutzfaktor bei Sonnencremes (LSF) mit dem UPF-Wert (Ultraviolet Protection Factor) angegeben.

Das heißt: Ein Shirt mit einem UPF von 50 erhöht die Zeit, die man sich der Sonne aussetzen kann, ohne Schaden zu nehmen, im Vergleich zum Eigenschutz der Haut um den Faktor 50. Sprich: Man kann 50-mal länger in der Sonne bleiben, ohne einen Sonnenbrand zu bekommen, als mit nacktem Oberkörper. Tipp: Dunkle Farben absorbieren mehr UV-Strahlung als helle.

Mehr Bekleidungs-Tipps:

RB-0214-Langarm-Trikots-winterjacke_Det-GOEckeritz.jpg
Sonstiges
RB Zubehör-Guide
Sonstiges

Unterhemd: Zwischenschicht zur Kühlung

3 RB 0709 Sommerbekleidung Unterhemd_1
Benjamin Hahn
Rennrad-Sommerbekleidung Unterhemd

Wenn der Trikothersteller nicht ausdrücklich rät, die Kleidung direkt auf der Haut zu tragen, empfiehlt sich auch bei großer Hitze ein Unterhemd als Zwischenschicht.

So verdampft die Feuchtigkeit gleichmäßig, und durch die Verdunstungskälte ergibt sich ein Kühlungseffekt. Wenn der Schweiß in Tropfen am Körper herunterrinnt, kann dieser Effekt nicht eintreten.

Mehr Bekleidungs-Tipps:

RB-0214-Langarm-Trikots-winterjacke_Det-GOEckeritz.jpg
Sonstiges
RB Zubehör-Guide
Sonstiges

Hose: Wenig Stoff und Lüftungseinsätze

4 RB 0709 Sommerbekleidung Hose_1
Benjamin Hahn
Rennrad-Sommerbekleidung Hose

Auch bei den Beinkleidern gibt es Modelle, die besonders für heiße Tage geeignet sind. Sie setzen auf möglichst wenig und dünnen Stoff, oder haben Lüftungseinsätze an den Beinen (z. B. X-Bionic).

Zudem gibt es Hosen, die im Bauchbereich besonders tief geschnitten sind, damit möglichst viel Luft an die Haut kommt (z. B. Castelli Free), oder Netzeinsätze an Bauch und Rücken haben, die Feuchtigkeit von der Haut abtransportieren (z. B. Assos T FI.13­_S5).

Mehr Bekleidungs-Tipps:

RB-0214-Langarm-Trikots-winterjacke_Det-GOEckeritz.jpg
Sonstiges
RB Zubehör-Guide
Sonstiges

Kopftuch: Buff und Co. unterm Helm

5 RB 0709 Sommerbekleidung Kopftuch_1
Benjamin Hahn
Rennrad-Sommerbekleidung Kopftuch

Um die Kopfhaut vor der Sonne zu schützen, empfiehlt sich ein Microfaser-Schlauch mit UV-Schutz (z. B. Buff, HAD), der zu einem Piratentuch geknotet unter dem Helm getragen wird.

Für normale Tücher gilt das Gleiche wie bei den Trikots: Sie schützen, vor allem bei Nässe, nur wenig. Erst die eingewebten Nano-Partikel halten die Strahlung ab. Zudem nehmen die Tücher den Schweiß auf und verhindern, dass er in Gesicht und Augen läuft.

Mehr Bekleidungs-Tipps:

RB-0214-Langarm-Trikots-winterjacke_Det-GOEckeritz.jpg
Sonstiges
RB Zubehör-Guide
Sonstiges

Brille: UV-Schutz und mehr

6 RB 0709 Sommerbekleidung Brille_1
Benjamin Hahn
Rennrad-Sommerbekleidung Brille

UV-Strahlung kann Grauen Star verursachen, deshalb ist es für Sportler, die sich sehr lange im Freien aufhalten, extrem wichtig, eine schützende Brille zu tragen. Dabei gilt: Nur hochwertige Brillen schützen zuverlässig vor schädlicher UV-Strahlung bei gleichzeitig unverzerrtem Durchblick.

Außerdem gibt eine Brille Schutz vor allem, was durch die Luft fliegt sowie vor Fahrtwind.

Mehr Bekleidungs-Tipps:

RB-0214-Langarm-Trikots-winterjacke_Det-GOEckeritz.jpg
Sonstiges
RB Zubehör-Guide
Sonstiges

Handschuh: Nahtlose Bräune

7 RB 0709 Sommerbekleidung Handschuh_1
Benjamin Hahn
Rennrad-Sommerbekleidung Handschuh

Damit Hände und Arme gleichmäßig gebräunt werden, gibt es spezielle Handschuhe, die, im Gegensatz zu dicken Modellen, UV-Strahlung durchlassen (z. B. ­Roeckl Solar). Was beim Trikot nicht zu empfehlen ist, ergibt aus ästhetischer Sicht bei den Handschuhen durchaus Sinn.

Mehr Bekleidungs-Tipps:

RB-0214-Langarm-Trikots-winterjacke_Det-GOEckeritz.jpg
Sonstiges
RB Zubehör-Guide
Sonstiges

Schuhe: Mesh macht's

8 RB 0709 Sommerbekleidung Schuhe_1
Benjamin Hahn
Rennrad-Sommerbekleidung Schuhe

Wer hauptsächlich bei warmem Wetter fährt, sollte bei der Wahl des Rennradschuhs darauf achten, dass dieser im ­Zehenbereich und an den Seiten viele durchlässige Mesh-Einsätze hat.

Im ­Gegensatz zu Kunstlederflächen lässt das luftige Gewebe den Fahrtwind an die Füße und sorgt für ein angenehmes Klima im Schuh. Wenn Sie trotz Belüftung heiße ­Zehen bekommen, passt der Schuh nicht zu Ihrer Fußform. Schauen Sie sich nach einem anders geschnittenen Modell mit anatomisch geformter Innensohle um.

Mehr Bekleidungs-Tipps:

RB-0214-Langarm-Trikots-winterjacke_Det-GOEckeritz.jpg
Sonstiges
RB Zubehör-Guide
Sonstiges
Zur Startseite
Training Sonstiges RB 2019 Aerodynamik Swiss Side Jean-Paul Ballard Aerodynamik am Rennrad - Interview mit Swiss Side Jean-Paul Ballard: „Aerodynamik wird falsch erklärt“

Nichts bremst Rennradfahrer so stark wie der Luftwiderstand....