Top 10 Burgen: Schloss Chillon

Länge146,34 km
Dauer8:23 Std
SchwierigkeitsgradSchwer
Höhenunterschied2937 Meter
Höhenmeter absteigend2926 Meter
Tiefster Punkt378 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.
GPS-Daten
KML-Daten

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

146 km, 3300 Hm: Über Col de la Croix und Col du Pillon geht es ins Saanenland und dann vorbei am Lac del’Hongrin zurück zum Genfer See.

Route: Veytaux ➞ Villeneuve ➞ Aigle ➞ Ollon ➞ Gryon ➞ Villars-sur-Ollon ➞ Ormont Dessus ➞ Gsteig ➞ Gstaad ➞ Saanen ➞ Rougemont ➞ Château-d’Oex ➞ Lac de l’Hongrin ➞ Corbeyrier ➞ Yvorne ➞ Roche ➞ Villeneuve ➞ Veytaux

Das Schloss: Einst residierten hier die Grafen von Savoyen. Heute ist die idyllisch im Genfer See gelegene Wasserburg vor allem ein Touristenmagnet. Kein anderes historisches Gebäude in der Schweiz wird öfter besucht. Erstmals erwähnt um 1150, wurde das Schloss 1536 von den Bernern erobert, die es erst als Verwaltungszentrum, dann als Lagerhaus nutzten. Im 19. Jahrhundert diente es auch als Gefängnis.

Die Region: Auf seinem Fels im See liegt das Schloss vor den Alpengipfeln im Kanton Waadt. Höhepunkt: der Mont Blanc. Nur wenige Kilometer entfernt residiert zudem der Weltradsportverband UCI mit seinem World
Cycling Centre. Austoben können sich Radsportler hier in alle Richtungen, vor allem nach oben.

Unsere Highlights
Die aktuelle Ausgabe
1-2 / 2023

Erscheinungsdatum 07.12.2022

Abo ab 13,00 €