RB 1017 Städtecheck Krakau Polen Tour 2 Dan Zoubek

Städtecheck Krakau: Durch die Traumtäler im Norden

Mehr zum Thema:
Länge 155,18 km
Dauer 7:19 Std
Schwierigkeitsgrad Schwer
Höhenunterschied 1585 Meter
Höhenmeter absteigend 1589 Meter
Tiefster Punkt 215 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Diese lange und anspruchsvolle Runde startet am Hauptplatz Krakaus, dem Rynek Główny.

Auf verlassenen Straßen geht es durch den Tenczynski National Park in Richtung des Städtchens Krzeszowice und weiter in einer Schleife durch die imposanten Felsformationen des Będkowska Tals. Vorbei am Krakow Valley Golfplatz führt die Strecke durch die Wälder nach Olkusz, dessen Marktplatz zur Kaffeepause einlädt. Frisch gestärkt, rollt es gen Osten auf Feldwegen durch das polnische Jura, mit weiten Blicken über das Land. Zurück im Wald, geht es vorbei an dem Schloss Pieskowa Skała, dem Herkules-Felsen, dem „Tor Krakaus“ und anschließend über einen Kopfsteinpflaster-Anstieg in bester Flandern-Manier.
Zum Finale schlängelt sich die Route schließlich durch die schönen Gassen der Altstadt Krakaus zurück zum Ziel am Hauptplatz Rynek Główny. 

Zur Startseite