RB 0817 Städtecheck Hannover Route 1 In den Süden zum Schloss Marienburg Dennis Stratmann

Städtecheck Hannover: In den Süden zum Schloss Marienburg

Mehr zum Thema:
Länge 109,15 km
Dauer 4:25 Std
Schwierigkeitsgrad Mittelschwer
Höhenunterschied 290 Meter
Höhenmeter absteigend 294 Meter
Tiefster Punkt 60 m ü. M.
Höchster Punkt m ü. M.

Diese Tour findest du auch bei unserem Partner

Das malerisch gelegene Schloss Marienburg markiert die Bergwertung der Tour.

Route: ​Die Runde führt vom Start an der HDI Arena in südlicher Richtung durch Orte wie Ricklingen, Hiddestorf oder Eldagsen zum Schloss Marienburg. Nach der Abfahrt verläuft die Route über Nordstemmen zurück gen Norden. Hier passiert die Strecke die große Zuckerfabrik; auch der langsam verfallende, ehemalige Empfangsbahnhof von Schloss Marienburg befindet sich in Nordstemmen. Über Rössing und Jeinsen geht es nach Ruthe. Hier steht der Gravitationswellendetektor GEO600, der im vergangenen Jahr eine wesentliche Rolle bei der Entdeckung von Schwerkraftwellen im All gespielt hat. Entlang des Naturschutzgebiets Leineaue und durch die Teichlandscha bei Hemmingen führt die Tour wieder zurück zum Maschsee. Bevor das Ziel in Angri genommen wird, folgt noch ein Abstecher durch den Stadtwald Eilenriede, ehe die Strecke vorbei an der Gilde Brauerei zurück Richtung Stadion führt. 

Zur Startseite