rb-0416-reise-mallorca-tour2-formentor1-c.lampe_MG_6070 Christian Lampe

Mallorca: Cap Formentor

Die 18 Kilometer lange Stichstraße von Port de Pollença zum Leuchtturm auf dem nördlichsten Punkt Mallorcas gilt als eines der schönsten Rennrad-Erlebnisse überhaupt.

Die 18 Kilometer lange Stichstraße von Port de Pollença zum Leuchtturm auf dem nördlichsten Punkt Mallorcas gilt als eines der schönsten Rennrad-Erlebnisse überhaupt. 

Mehr zum Thema:
Länge 56,63 km
Dauer 2:40 Std
Schwierigkeitsgrad leicht
Höhenunterschied 2325 Meter
Höhenmeter absteigend 2321 Meter
Tiefster Punkt undefined m ü. M.
Höchster Punkt 244 m ü. M.
GPS-Daten . KML-Daten
Karte als PDF-Download
Knapp musste sich die 18 Kilometer lange Stichstraße von Port de Pollença zum Leuchtturm auf dem nördlichsten Punkt Mallorcas mit Platz 2 begnügen. Trotzdem gilt sie als eines der schönsten Rennrad-Erlebnisse überhaupt. „Die Berg- und Talfahrt entlang der Küste raubt mir jedes Mal den Atem“, schwärmt RoadBIKE-Redakteur Christian Brunker. „Vor allem der finale Abschnitt mit Blick auf den Leuchtturm zählt zu meinen Highlights.“ ​Dabei verzaubert die Straße mit ihrer einmaligen Lage im größten Naturschutzgebiet der Insel. Gleichzeitig fordert sie dem Sportler einiges ab: Ständig geht’s auf der Tour zum Leuchtturm auf und ab – und auf dem Weg zurück genauso.

Route: 

Alcúdia -> Port de Pollença -> Cap Formentor -> Port de Pollença -> Pollença -> Alcúdia
Zur Startseite
Touren Spanien/Mallorca RB 0217 Reise Mallorca Tour 3 Touren Mallorca Rennrad-Tour: Über die Küstenstraße

Mehr zum Thema Reise
rb-0619-reise-julische-alpen-TEASER-a-DSC02416
Rest der Welt
RB 0419 Reise Provence Tour 1 Vertraeumte Provence Teaser
Rest der Welt
RB 0419 Reise Provence Tour 4 Große Canyon-Klettertour Teaser
Rest der Welt
RB 0419 Reise Provence Tour 3 Canyon-Tour zum Hochplateau Teaser
Rest der Welt